JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - meine neue von Anfang an
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 meine neue von Anfang an

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 451 von 466
BeitragVerfasst am: 15 März 2021 22:24    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd

ist doch kein Problem .... ich lern immer gern dazu Very Happy




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 83
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1564
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 452 von 466
BeitragVerfasst am: 16 März 2021 11:27    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, hallo Bodo,
warum wählt man diesen riskanten Umweg und nimmt nicht die auf Strombelastung abgesicherten angebotenen Trafos und Decoder?




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 453 von 466
BeitragVerfasst am: 16 März 2021 15:21    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois

zu meiner Verteidigung muß ich sagen, bis dato waren da 2 abgesicherte Titantrafos im Einsatz. Diese wurden aber jetzt anderen Aufgaben zugeteilt.

An die Sicherung hab ich erstmal nicht gedacht, da auch noch eine Sicherung auf der Steuerplatine verbaut ist




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4425
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 454 von 466
BeitragVerfasst am: 18 März 2021 12:40    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo
Mal eine Frage zu Deinem Netzteil.
Schaltest Du damit mehrere Weichen gleichzeitig ?

Ich habe ja mein Gleisbild erneuert und zwar mit der Start-Ziel Schaltung. Das heißt, ich muß 2 Taster gleichzeitig drücken um eine Fahrstraße zu schalten.
Hier mal zu sehen.
<a></a>

Mein Problem ist, wenn mehr als 4 Weichen gleichzeitig geschaltet werden, macht die letzte im Bunde nicht richtig mit. Da könnte vielleicht das Teil helfen?
Wie wird das denn angeschlossen? ( Schaltplan )




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 455 von 466
BeitragVerfasst am: 18 März 2021 18:28    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Joachim

also bei mir ist es ja auch so .... Start /Ziel Tasten schalten die Fahrstrasse

die in der Fahrstrasse befindlichen Weichen werden nacheinander geschaltet, das macht die Steuerung ... somit wird bei mir immer nur eine Weiche geschaltet

Das Netzteil für den Weichenstrom liefert nur 1,5A bei 15V

Vermutlich ist bei dir das Netzteil überlastet mit 4 Weichen .
Wieviel A liefert es denn ? und wieviel benötigt eine Weiche ?

der Anschluß meines Netzteils ist relativ simpel . Es gibt 2 Leiterbahnen auf meiner Weichenkarte +15V und -15V je nach Weichenlage fordert die Steuerung an und nach max.5Sek wieder ab ....inzwischen sollte die Weiche gestellt sein Die 0V Leitung geht direkt an die Motoren .




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4425
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 456 von 466
BeitragVerfasst am: 18 März 2021 23:38    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo
Ach so, du hast da eine Steuerung für die Weichen.
Die habe ich nicht.
Das ist schon klar, wenn die Weichen nach einander schalten hast du immer den Saft an der Weiche den sie braucht.

Bei mir ist es so, wie hier mal grob aufgemalt.
<a></a>

Bei 3 Weichen ist alles top, bei 4 wird es sehr eng. Ich brauch eigentlich nur einen, ich sag mal Verstärker, der der 4ten und 5ten Weiche noch mal son kleinen Stoß gibt. Hab mir auch schon überlegt einen Kondensator zu verwenden. Das Problem ist aber, daß die Spannung ( gelb ) direkt an der Weiche anliegt und eben der Braune über die Taster geht. Anders rum wäre es kein Problem. Wenn ich jetzt noch mal alles umbauen muß ist ein Albtraum. Könnte sein, ich habe da bei der Planung etwas übersehen oder falsch gedacht. Crying or Very sad




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 457 von 466
BeitragVerfasst am: 19 März 2021 8:44    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Joachim

ich bin jetzt nicht der ganz große Elektroniker, aber eventuell spielt auch ein zu geringer Kabelquerschnitt eine Rolle und auch die Strecke zu den Weichen Think




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12975
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 458 von 466
BeitragVerfasst am: 19 März 2021 20:09    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Joachim,
wenn es nicht der Kabelquerschnitt ist, dann gibt es zwei Lösungsansätze:

1. eine Elektronik, die die Weichen nacheinander schaltet (z. B. auf Arduino-Basis, der dann mit Zeitverzug ein Relais nach dem anderen schaltet)
2. Pufferkondensator-gespeiste Schaltströme an jeder Weiche. Tams hat solche Weichenverstärker (zumindest gehabt - ich hab mir mal 7 Bausätze gekauft, die ich aber gar nicht brauche), die nehmen die ganze Zeit über Ladung auf und geben sie schlagartig an die Weiche ab, wenn die geschaltet werden soll.
eine dritte Lösung wäre das Ansteuern der CS durch Dein Stellpult, denn die CS hat eine Verzögerungsschaltung wie unter 1 beschrieben und die ist sogar hinsichtlich der Verzögerung und Dauer der Schaltimpulse programmierbar. Das wär dann aber mit viel Umbau versehen.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
joe
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 18.08.2013
Beiträge: 266
Wohnort: Duisburg


NordWestf.gif

Beitrag 459 von 466
BeitragVerfasst am: 19 März 2021 22:20    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo und Gerd,
jetzt habe ich den Link gefunden: https://www.themt.de/el-1202-sdrv-49.html

Das Stichwort heisst: Monoflop-Kette und ist am Ende der verlinkten Seite als weiterführender Link. Klingt komisch - die Einleitung ist aber wichtig!
Und: Nein, ich habe es nicht nachgebaut.




Viele Grüße

joe / Jörg

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4425
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 460 von 466
BeitragVerfasst am: 20 März 2021 1:34    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo
Also am Kabelquerschnitt kann es nicht liegen. Hab 0,75 Lapp Ringleitung für die Versorgung ( gelb ) nur eben die blauen haben 0,14 eben Märklin-Kabel. Eine CS hab ich nicht und werde auch nicht haben.
Mal schaun, vielleicht bestell ich mir mal so ein Teil und probier es mal.




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 461 von 466
BeitragVerfasst am: 20 März 2021 10:01    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen

gestern hab ich für mein französisches Dorf einen Simca 1000 erstanden .

Er stammt von der Firma Norev (www.norev.com) ein französischer Hersteller den ich bis dato noch nicht kannte.

Ich bin gespannt auf die Detaillierung im Vergleich zu den hier bekannten Herstellern

sobald er da ist werd ich berichten Very Happy




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12975
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 462 von 466
BeitragVerfasst am: 20 März 2021 15:42    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Jörg,
Danke für den Link, der ist für mich wegen des Gleisbild-Stellpults in analoger Ausführung von großem Interesse. Die digital-Variante braucht noch...

Hallo Bodo,
auf den Simca bin ich auch gespannt, von dem Hersteller habe ich noch nie gehört, wenn der aber auch andere französische Fabrikate hätte...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 463 von 466
BeitragVerfasst am: 20 März 2021 16:11    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd

bei Ebay werden immer wieder französische Kleinwagen von Norev angeboten
sind normal recht günstig ...aber erst mal die Qualität begutachten




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 847
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 464 von 466
BeitragVerfasst am: 25 März 2021 9:46    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen

gestern ist von der Fa. Norev der Simca1100 angekommen

Normalerweise sind die Franzosen was Modellbau angeht ja nicht so die Perfektionisten oder für ihren Detailreichtum bekannt

Die Fa. Norev scheint hier eine Ausnahme zu sein. Das Fahrzeug weist viele Details auf die oftmals bei den bekannten Herstellern fehlen, wie zum Beispiel silberne Felgen epocheübliche Stahlstoßstangen auch in silber.

Inneneinrichtung ist auch vorhanden, lediglich die Scheinwerfer müssen noch auf gelb umgestellt werden .

aber seht selbst :










ich finde ihn gelungen und werd mal schaun was Norev noch im Angebot hat




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12975
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 465 von 466
BeitragVerfasst am: 27 März 2021 10:49    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo,
das ist ein Schmuckstück.
Zitat:
ch finde ihn gelungen und werd mal schaun was Norev noch im Angebot hat
halt mich bitte auf dem Laufenden. Das könnte wegen der Nähe der Mosel zu Frankreich durchaus auch was für mich sein, für mich aber am liebsten natürlich ohne gelbe Scheinwerfer...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1048 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]