JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - meine neue von Anfang an
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 meine neue von Anfang an

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 16 von 193
BeitragVerfasst am: 18 Jul 2007 21:25    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen


eute ists einen rießen Schritt vorwärts gegangen Die Grundversorgung der Anlage mit Strom wurde heute fertig

Links am Boden steht die USV rechts davon Netzteil für Weichenspannung daneben die Fahrspannung. Ausgelegt für 3x Fahrspannungskreise a jeweils +15V und -15V
Darüber 2x 15V Gleichspannung für Elektronik und Oszilator
Der kleine Märklintrafo liefert die 5V Eletronikspannung



auf der Anderen Seite das Grundbedienpult mit den Schaltern für die Versorgung
links neben dem Monitor der NOT/AUS rechts davon das Code-Schloß

Denn: ohne Code nix los










viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Gast











Beitrag 17 von 193
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 14:56    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

ey Bodo,
du hattest wohl noch nie Platzprobleme, ist ja der Wahnsinn Wink

OnlinePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4981
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 18 von 193
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 15:09    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo

das schaut ja wie ein kraftwerk aus Think

aber du baust ja eine super große Anlage wenn ich mal soviel platz hätte Rolling eyes , aber man kann ja nicht alles haben Neutral




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 19 von 193
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 16:02    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jo, Hallo Josef

ja der Platz... aber es war schon in Utting so, dass die Planung des Hauses mit der ausreichenden Größe des Kellers begann...
Nun habe ich natürlich auch in Frankreich geschaut nicht zu kurz zu kommen





viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 20 von 193
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 22:28    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo

unter weiter gehts, als nächstes stand der Bau des Schattenbahnhofs der Hauptstrecke auf dem Plan. 6 Gleise je Fahrtrichtung Weichen angetrieben mit Fulgurexantrieben



Im Anschluß gings an die Zufahrten aus dem Hauptbahnhof








viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 21 von 193
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 22:53    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

y Bodo
Wenn ich mir deinen verfügbaren Platz ansehe könnte ich in meiner Spurweite das deutsche Bahn Streckennetz bauen.
Schubeck würde sagen sau guad




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 22 von 193
BeitragVerfasst am: 19 Jul 2007 23:17    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

Hi Jörg

dann würdest du aber beim schottern wohl verhungern Think

ich werd jetzt auch bald Kilometergeld verlangen wenn ich immer um die Anlage rumrennen muß, weils richtige Werkzeug auf der anderen Seite liegt

stellt sich nur die Frage von wem ??





viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3432
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 23 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 8:36    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo

Zu Was um Gotteswillen braucht man für eine Anlage eine USV ?
Der Rest sieht aber auf jedenfall beindruckend aus.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 24 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 9:54    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Peter

der Hintergrund für die USV ist folgender, hier in Frankreich sind die Stromkabel noch nicht ins Erdreich verlegt. Bei Gewitter oder auch einfach mal zwischendurch gibts hin und wieder kurze Stromausfälle sogenannte Wischer. Da meine Steuerung ja auch gleichzeitig eine Fahrsteuerung ist wird mit Beenden des Programms die Betriebssituation in eine Datei geschrieben. Wenn ich jetzt den Fahrbetrieb wieder aufnehme, lade ich die Datei und weitergehts. Bei einem plötzlichen Stromausfall wären die Daten verloren und ich müsste die Situation neu beschreiben. Die USV hat nun die Aufgabe die kurzen Wischer zu überbrücken, bzw. bei längerem Stomausfall habe ich Zeit die Daten zu sichern und die Steuerung korrekt zu beenden





viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
MichiT5
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 31.12.2006
Beiträge: 1040
Wohnort: Schleswig Holstein


SchleswigHolstein.gif

Beitrag 25 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 14:49    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

arum setzt du nicht gleich ein Karftwerk zur Stromversorgung in die ecke und wech




Gruß
Michael
https://www.facebook.com/eisenbahnfreundeschwarzenbekev//
Peco Code55 N Bahner,Digital mit ECOS
PC mit Traincontroler Gold + GCA85 + GCA50 + GCA93 + GCA136

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenBlogWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 26 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 15:47    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

Hi Michael


achte auch schon an ein Dieselaggregat, is aber so laut




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Riccardo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 1963
Wohnort: Der hohe Norden


germany.gif

Beitrag 27 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 16:47    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

« Bodo » hat folgendes geschrieben:
Bei einem plötzlichen Stromausfall wären die Daten verloren und ich müsste die Situation neu beschreiben. Die USV hat nun die Aufgabe die kurzen Wischer zu überbrücken, bzw. bei längerem Stomausfall habe ich Zeit die Daten zu sichern und die Steuerung korrekt zu beenden


Moinsens Bodo,

wunderbar...solche akkuraten Erklärungen gefallen mir. Das kann nur gut werden.Respekt vor solch einer Arbeit...

und mit dem Werkzeug wirds auch noch klappen. Wink




Gruß Riccardo/Spur N/Uhlenbrock IRIS,Spante,Ep.4-5
Team JKRS
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
ngens
Gast










Beitrag 28 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 19:28    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

in einfach sprachlos

OnlinePersönliches Album    
Bodo
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 373
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 29 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 21:38    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

allo

und weiter gehts, als nächstes war der Schattenbahnhof für die Nebenbahn dran, hier das Ergebnis..



nachdem das Wetter bei uns bei weitem nicht so schön ist wie bei euch, naja was solls, hab ich an meiner Anlage begonnen den Wendel für die Nebenbahn zu bauen. Nicht ganz einfach über eine Strecke im Bogen und Steigung.




s ist soweit, der Wendel als östliche Ausfahrt für die Nebenbahn ist soweit fertig.

Testfahrten verliefen erfolgreich, jetzt muß nur noch verdrahtet werden



auf diesem Bild läßt sich der Aufbau genauer erkennen



noch ein Bild für den Gesamteindruck



Nun ist die letzte Zufahrt zum Schattenbahnhof der Nebenbahn fertig geworden. Nach der Verdrahtung gehts jetzt endlich los mit dem Oberbau, wurde auch langsam Zeit....



nur der Gesamteindruck von der anderen Seite:






viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Rio
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 1205
Wohnort: Sauerland


usa.gif

Beitrag 30 von 193
BeitragVerfasst am: 20 Jul 2007 22:31    meine neue von Anfang an  Antworten mit Zitat Nach oben

iuiui, was das kostet. Meine Frau würde mich erschlagen

Mehr Bilder, da kann man Träumen




Grüsse aus dem Münsterland
Dirk
----------------------------------------------
US Modellbahn in N --- Alle 2Leiter-Hersteller

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1012 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]