JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Bebauung der Hochebene von Bärliwald II
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Bebauung der Hochebene von Bärliwald II

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 1 von 27
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 13:01    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo miteinander,

ich habe mir noch mal Gedanken über die Bebauung der Hochebene von Bärliwald II gemacht.
Martin hat mir geraten nicht in N, sondern in TT die Hochebene zu bauen.

Ich habe nun mal zwei Bilder von Schweizer Dörfern angehängt. Findeln ist in der nähe von Zermatt und auf direktem Weg nur zu Fuß zu erreichen. Es gibt dort auch einige Restaurants, deren Besitzer mit allradgetriebenen Benzinfahrzeugen und nur mit Sondergenehmigung und grossen Umwegen Ihre Ware beschaffen können. Individualverkehr oder eine Buslinie gibt es nicht. Ganz in der Nähe ist die Talstation einer Sesselbahn, deren Bergstation auch die Bergstation vom Sunnegga-Express, einer unterirdischen Standseilbahn, ist. Die Talstation dieser Bahn ist in Zermatt.

Das andere Dorf Jenisberg ist in der Nähe von Davos. Viel besser kommt man dort auch nicht hin. Dort gibt es eine öffentliche Strasse, eine Naturstrasse, einspurig, sehr enge Kurven und wenige Ausweichen und auch nur für Kfz mit Allradantrieb. Kein Busverkehr und auch keine Seilbahn. Oder eben zu Fuß.
Nun gibt es noch die Frage, gibt es solche Häuser in TT ?

Gruss Gerhard





Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 2 von 27
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 13:55    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerhard
Die Kapelle in N- Sills - Maria von Faller paßt würde auch noch passen
http://www.modellcentrum.de/bilder/faller/232263.jpg
und das Haus ist von Kibri
http://www.robmatt.ch/robmatt_8019_gross.png
Eigenbau ist ja nicht möglich oder? dann hätte ich hier ein paar Tips
http://www.modell-bahn.ch/PageDatenseite.aspx?ID=GebaeudeBauen




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
Gast











Beitrag 3 von 27
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 15:08    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Super Jörg,
ich finde das Haus von Kibri passt doch.

OnlinePersönliches Album    
Karsten
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 1885
Wohnort: Hamm


NordWestf.gif

Beitrag 4 von 27
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 21:25    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo,

was sehen da meine Äuglein auf dem Bild wilde Deckung ja das ist doch mal was.

Gerhard wenn du so eine Schiferdeckung nach empfinden möchtest, muß du unten an der Traufe mit großen Elementen anfangen und zum First immer kleiner werden. Wie der Name schon sagt sieht diese Deckart wild aus ist aber komplizierter als man denkt das die Überdeckungsmaße eingehalten werden müssen.




MFG Karsten

Image


Steuerung: Märklin Infrarotbedienung
Gleis: Trix C- Gleis
Anlage in Planung

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 5 von 27
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2008 21:31    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Zitat:
muß du unten an der Traufe mit großen Elementen anfangen und zum First immer kleiner werden.


ja das muss man aber auch erst wissen - Danke Karsten , ja man lernt einfach nicht aus Gott sei dank sonst wäre das Leben ja langweilig




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Karsten
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 1885
Wohnort: Hamm


NordWestf.gif

Beitrag 6 von 27
BeitragVerfasst am: 28 Okt 2008 19:56    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo gerhard,

ich habe das Bild in dein erstes Posting einfügt. Ich hoffe das passt so.




MFG Karsten

Image


Steuerung: Märklin Infrarotbedienung
Gleis: Trix C- Gleis
Anlage in Planung

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 7 von 27
BeitragVerfasst am: 28 Okt 2008 20:41    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Karsten,

das ist ganz prima so.

Ich versteh nicht wirklich, warum ich mit dem Bilder posten immer meine Probleme habe.

Gruss Gerhard




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 8 von 27
BeitragVerfasst am: 29 Okt 2008 16:03    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Guten Tag,

vorgestern habe ich ein Webcam-Bild von Findeln eingestellt, das heute nun ganz anders aussieht.

Gruss Gerhard




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 9 von 27
BeitragVerfasst am: 29 Okt 2008 17:51    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Ja Gerhard, im Wandel der Jahreszeiten. Von heut auf morgen weis.
wenn man den Wechsel auch auf der Moba machen könnte wäre toll.




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 10 von 27
BeitragVerfasst am: 29 Okt 2008 22:33    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerhard

wenn ich dein Bild so an schau freue ich mich auf Weinachten




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 11 von 27
BeitragVerfasst am: 30 Okt 2008 0:56    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,

Ich hatte ja schon Weihnachten, dank Dir.

Dann kann das Weihnachten am 24.12. gerne ausfallen. Für mich ein Tag wie jeder andere.

Ich freue mich nicht auf Weihnachten. An solchen Tagen fällt es mir immer besonders auf, daß ich allein bin, ohne Familie. Ich habe zwei Bekannte in Hamburg, der eine hat eine Familie und der andere ist Weihnachten in Neuseeland.

Zu meiner Verwandtschaft (Cousine, wohnt in Itzehoe) habe ich schon lange keinen Kontakt mehr.

Eigentlich sollte dies ne PN werden, aber warum eigentlich, können ruhig alle wissen.

Entschuldigung hat nicht so ganz zum Thema gepasst.

Gruss Gerhard




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 12 von 27
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2008 12:16    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

HALLO
habe mal versucht so ein Schweitzer Weilerhaus zu bauen, ich hoffe Karsten gibt mir den Daumen hoch fürs Schieferdach Think









es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 13 von 27
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2008 12:28    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Wow, das sieht ja klasse aus, lieber Jörg,

und neben den gartenbahnhäusern allemal.

das soll aber nicht heissen, das ich auch spur z will.

gruss gerhard




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12281
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 14 von 27
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2008 15:08    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

« Gerhard1950 » hat folgendes geschrieben:

das soll aber nicht heissen, das ich auch spur z will.


Gerhard, machst Du Dir immer noch Gedanken über meine Frage zur Spur z?
Ich find das auch eine schöne Größe, zumal man da so viel auf kleiner Fläche darstellen kann, aber da ich eher der Grobmotoriker bin, wär das nix für mich... Sehen tu ich's aber auch gern.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gast











Beitrag 15 von 27
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2008 15:46    Bebauung der Hochebene von Bärliwald II  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jörg, von mir bekommst du auf jeden Fall mal den Razz Ich kann zwar das Schieferdach nicht fachmännisch beurteilen, aber das Haus an sich sieht super aus.
Hast du das aus Holz vorgebaut?

OnlinePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1453 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]