JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - MobaLedLib
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 MobaLedLib

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 784
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 1 von 6
BeitragVerfasst am: 07 Okt 2020 17:25    MobaLedLib  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Zusammen

Ich hab ja vor die Beleuchtung meiner Anlage mit der MobaLedLib zu realisieren.

Wer sich mit der MobaLedLib näher befassen oder sie erstmal kennenlernen möchte dem sei folgender Link ans Herz gelegt

https://wiki.mobaledlib.de/

heut hab ich mich mit einem Chip beschäftigt der eine höhere Gleichspannung auf eine niederigere, in dem Fall 12V stabil runteregelt

hier mal ein Versuchsaufbau um die Stabilität zu testen





die Eingangsspannung beträgt in dem Fall 13,9V


der Chip hält die Spannung auch über Stunden stabil
Der einzige Nachteil dabei ist, die Eingangsspannung sollte stabil sein, denn der Chip kann wechselnde Eingangsspannungen nicht ausgleichen

ansonsten ein gutes Stück China Very Happy wie ich finde




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12890
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2 von 6
BeitragVerfasst am: 07 Okt 2020 17:50    MobaLedLib  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
gut, dass die Dinger doch zu was nütze sind, wenn es schon nicht klappt mit der Waggonbeleuchtung.

Hallo alle anderen:
mit der MobaLedLib wird die Beleuchtung auf der Anlage realisiert, nicht die Beleuchtung der Anlage, die machen wir mit der FastLedLib. und wech




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 784
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 3 von 6
BeitragVerfasst am: 07 Okt 2020 19:24    MobaLedLib  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

ok etwas mißverständlich ausgedrückt




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 784
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 4 von 6
BeitragVerfasst am: 18 Okt 2020 13:23    MobaLedLib  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen

Auf meiner Anlage unterteile ich die Beleuchtung in verschiedene Abschnitte

Dorf Frankreich, Bahnhof Frankreich,Straßenlampen Frankreich, das gleiche für den deutschen Teil

Die einzelnen Bereiche werden über sogenannte Verteilerplatinen mit Spannung versorgt



Je nach Anwendung mit 5 oder 12V.

Auf dem Bild ist die linke Verteilerplatine für 12V die anderen für 5V vorgesehen . Rechts unter seht ihr den Platzhalter für die Hauptplatine, die das ganze dann steuert

Für die Spannungsversorgung hab ich ein großes Netzteil mit 6 Ampere die aber aufgeteilt für eventuell 3 Bereiche a 1 Ampere . Die Spannungsreduzierung seht ihr oberhalb der 12V Verteilung

Für die 5V Spannung verwende ich Netzteile der Fa. Meanwell (5V3A)



die ersten 4 hab ich heut montiert und mit 230V versorgt.

zu den Netzteilen eine Frage , überwacht ihr eure Netzteile auf Stromstärke ? ich hab vor dies mit Einbau Volt/Amperemeter zu tun


ich werde weiter berichten ....




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
joe
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 18.08.2013
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg


NordWestf.gif

Beitrag 5 von 6
BeitragVerfasst am: 18 Okt 2020 22:27    MobaLedLib  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
ich würde die Messgeräte aus dem Link verwenden:
https://www.ebay.de/itm/DC-100V-10-100A-LCD-Digital-AMP-Spannung-Strom-Messgerat-Amperemeter-Voltmeter/392819824286?hash=item5b75e2d69e:g:t4MAAOSwypdZpubc

Die 10A Variante, dafür brauchst du keinen Shunt (das flache Ding mit 2 Schrauben,über den der Spannungsabfall gemessen wird, der hinterher die Stromanzeige bewirkt).

Ich verstehe leider das wiki nicht- es ist mir zu kryptisch!


Jetzt noch mal etwas zum letzten Wochenende:
Ich ärgere mich immer noch über die Aussage: Links sind Gift für das Forum.
Bisher habe ich Quellen verwendet, die ich für seriös halte - und diese mag ich nicht als: Neudeutsch Fakenews eines dauerhungerleidenden Heimatvertriebenen abwerten lassen! Das heisst nichts anderes, als dass ich ein Troll bin!




Viele Grüße

joe / Jörg

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 784
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 6 von 6
BeitragVerfasst am: 19 Okt 2020 7:20    MobaLedLib  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Joe

danke für den Link, Instrumente dieser Art hab ich mir auch schon angeschaut, ich hab nur im Netz gelesen sie seien qualitativ nicht besonders gut und nicht für den Dauerbetrieb geeignet.

Verwendest du du welche? und wenn ja wie sind deine Erfahrungen

ich werd wohl mal ein Teil besorgen und es einem Dauertest unterziehen

Welche Wiki meinst du ? die der Mobaledlib ?

ging mir anfangs auch so, man muß sich einlesen und so nach und nach wirds klarer. Vom Gedankengang her, super, aber wie immer der Teufel steckt im Detail Very Happy




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0857 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]