JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Begrasungsgerät
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Begrasungsgerät

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
RENE V
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 160
Wohnort: Zittau


Sachsen.gif

Beitrag 1 von 68
BeitragVerfasst am: 08 Aug 2007 20:24    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo!

Vor kurzem habe ich mir im Internet ein Begrasungsgerät gekauft.

Image

Bei dem Preis war ich nicht so überzeugt, aber schon beim ersten Versuch war ich überrascht.

Image

Das lange Gras ist Wildgras von Noch und das kurze ist von Jordan.

Gruß RENÈ.




Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Stefan
Passives Mitglied



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 955


germany.gif

Beitrag 2 von 68
BeitragVerfasst am: 08 Aug 2007 21:35    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo RENÈ,
das sieht aber allerfeinst aus. Darf man fragen, was Du dafür so hingelegt hast?

Manchmal habe ich mit meinen GrasMaster von NOCH super Ergebnisse, manchmal verzweifel ich, weil alles platt auf dem Boden liegt. Daher suche ich immer noch weiter. - Und Selbstbau ist nicht so mein Ding...




Gruß
- Stefan -


Das Wissen, wo es als höchstes Prinzip auftritt, tötet notwendig den Enthusiasmus, den Geist und jenen aus irrationalen Quellen fließenden menschlichen Instinkt, der für die Konflikte die einfachste Lösung findet.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumSkype Name    
RENE V
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 160
Wohnort: Zittau


Sachsen.gif

Beitrag 3 von 68
BeitragVerfasst am: 08 Aug 2007 21:52    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Stefan!

Einen halben Hunni.
Ist von Ebay.
Ob das immer so wird da habe ich keine Erfahrung.
Das ist mein Erstlingswerk.
Ich habe dazu holzleim ohne was genommen.
Kann mir aber denken ganz wichtig ist der Kontakt zum Leim.
Eine Nadel ist da bestimmt nicht ideal, wie in der Beschreibung angegeben.

Gruß RENÈ.




Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
BW-Norbert
Schaffner
Schaffner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 12.07.2007
Beiträge: 57
Wohnort: Falkensee


Brandenburg.gif

Beitrag 4 von 68
BeitragVerfasst am: 08 Aug 2007 22:56    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Renè !
Da hast Du, denke ich ein super Teil erworben. Ich habe nach anfänglichen Erfolgen schon zwei Geräte leider zurückgegeben.
Allerdings stammen diese nicht von dem Vertreiber woher Du sie bezogen hast.
Gruß Norbert
PS. den Anbieter (lt. Aufdruck) finde ich bei ebay nicht ?!?!? Embarassed




WENIGER IST OFTMALS MEHR

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
Maxcore
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 622


germany.gif

Beitrag 5 von 68
BeitragVerfasst am: 08 Aug 2007 23:10    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Absolutes Top Teil , habe ich auch, super Ergebnisse.Macht auch 6KV wie das Noch-Teil
Ich nehme eine Pinnadel als Gegenpol, dazu eine (Berühmte) Mischung aus Leim,Wasser sowie der obligatorische Spritzer Spüli.

Stefan, da ich jetzt schon reichlich Grassorten durch habe, kann ich sagen, es gibt bedingt ,Grassorten die nicht für den Gras-o-maten geeignet sind(Auch das andere teil von Noch)




H0 = Digital; Piko-A, Bachmann; Fleischmann; Roco; Iris; Multimaus, ESU

---Modellbahn, was sonst...---

http://www.adventure-hints.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1871
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 6 von 68
BeitragVerfasst am: 11 Aug 2007 17:31    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Norbert
den Grasomat gibt es hier
http://www.mowebe.de/catalog/product_info.php?products_id=114




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4971
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 7 von 68
BeitragVerfasst am: 11 Aug 2007 17:44    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

also ich habe ja den Grasomat von Noch das teil ist auch super , aber bei
manchen Flächen sind die teile einfach zu groß Brick wall

ich wünschte mir da verschiedene größen




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Maxcore
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 622


germany.gif

Beitrag 8 von 68
BeitragVerfasst am: 11 Aug 2007 18:12    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Ja Josef, das Problem ist mir bei meinem Bahndiorama aufgefallen, die "Gebirgsteile* hatte ich zuerst drauf, danach hatte ich Probs mit dem Begraser in die unteren Ecken zu kommen.
Ein schmaleren Aufsatz wäre da von Vorteil.
Ich werde mal sehen ob man das Gewinde nicht irgenwo von einer Dose passen bekommt, so das man sich evtl. einen Trichter der nach vorne sehr viel schmaler wird selber anbauen kann.

Tante Edith mein Post oben, der Gras-o-mat hat natürlich 15KV!!!




H0 = Digital; Piko-A, Bachmann; Fleischmann; Roco; Iris; Multimaus, ESU

---Modellbahn, was sonst...---

http://www.adventure-hints.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4971
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 9 von 68
BeitragVerfasst am: 11 Aug 2007 18:22    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

ja das wäre mal eine Idee

da was in der richtung zu machen den man begrassen ja nicht nur eine grosse Fläche sondern auch mal cm und wenn man etwas schräg in die ecke muß ist gleich aus mit dem schönen stehenden Gras d'oh!

ich habe mich beim Noch Begraser in die richtung des umbauen's nicht getraut aber konnte da ja auch mal schaun Think

der Noch hat auch

Ausgangsspannung 15 KV
Ausgangsspitzenstrom 1,5 mA

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3428
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 10 von 68
BeitragVerfasst am: 11 Aug 2007 22:20    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo ein tip ich habe mal einen selbst gebaut war nicht so pralle da die Spannung nicht hoch genug war kam nur auf 6 KV aber man kann trotzdem was davon benutzen und zwar das Teee sieb das ich benutzt habe einfach ein Holz stiehl dran und nur da anfassen wenn Strom drauf ist sonst kribbelt es unangenehm und an das Sieb ein Stück Leitung dran aber solches das Hochspannungsfest ist zb. Zündkabel und dieses an das sieb und das andere Ende an den Teller der im Grasmaster eingebaut ist schon kommt man auch in Ecken wo man mit dem Grasmaster nicht hinkommt.



Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Maxcore
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beiträge: 622


germany.gif

Beitrag 11 von 68
BeitragVerfasst am: 12 Aug 2007 13:36    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

pepe, ein bisserl kompakter sollte es schon sein.
Vlt. können ja die Gras-omat Eigner mal suchen mithelfen. Als erstes brauche ich einen Deckel der da draufpasst




H0 = Digital; Piko-A, Bachmann; Fleischmann; Roco; Iris; Multimaus, ESU

---Modellbahn, was sonst...---

http://www.adventure-hints.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3428
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 12 von 68
BeitragVerfasst am: 12 Aug 2007 21:41    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Man könnte es auch so machen das man eine Kunstoff Dose nimmt wie die in die Scotch Isolierband eingewickelt ist dort in den Boden Löcher rein im Deckel eine Kupferplatte eingeklebt daran das Zündspulen Kabel dran. Dann dürfte es kompakt genug sein nur die Füllmenge ist dann auch recht wenig aber für Ecken reicht es allemal.



Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
steff27
Schaffner
Schaffner



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 03.01.2007
Beiträge: 83
Wohnort: Graz


Steiermark.gif

Beitrag 13 von 68
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2007 6:46    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

hi
habe gestern ein begrasungsgerät selber gebaut nach einer anleitung vom netz nach einigen anfangsschwierigkeiten und 40€ investition muß ich sagen geht toll !!
vorallem ich habe jetzt die möglichkeit verschiedene siebe für die genauigkeit zu verwenden!
also wenn wer eine bauanleitung wünscht oder andere fragen dazu hat poste ich hir gerne die bauanleitung !
mfg steff
hi




Ecos- und Gleichstromfahrer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPersönliches Album    
adidasso
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 17.05.2007
Beiträge: 493
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 14 von 68
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2007 20:53    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo steff,

Bauanleitung finde ich super.




Gruss Uwe

Märklin H0 Digital

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPersönliches AlbumSkype Name    
Gast











Beitrag 15 von 68
BeitragVerfasst am: 29 Aug 2007 20:57    Begrasungsgerät  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Steff,
ja, schick mal die Bauanleitung, das fände ich super

OnlinePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.093 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]