JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Y-Weiche von Märklin?
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Y-Weiche von Märklin?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12791
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 1 von 22
BeitragVerfasst am: 18 Jan 2015 23:24    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
beim Lesen der CS2-Anleitung stolpere ich gerade über ein Symbol für eine Y-Weiche.
Habe ich da was nicht mitgekriegt? Gibt es von Märklin bei einem der Gleissysteme eine Y-Weiche oder ist die vorgesehen? Oder liegt das daran, dass die Trix-CS womöglich mit den gleichen Symbolen arbeitet und man im Zweileiter-Bereich ja Y-Weichen z. B. von Piko kaufen kann.
Aber dann verstehe ich nicht, warum es kein EKW-Symbol gibt.

Weiß einer, ob Märklin irgendwann beabsichtigt, eine Y-Weiche herauszubringen? Wenn ja, für welches System?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 2 von 22
BeitragVerfasst am: 18 Jan 2015 23:53    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

ür M-Gleis und wech




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 3 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 0:01    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,

ich würde das mal als Zeichen von Märklin deuten, daß man auch nicht-Märklin Anlagen damit steuern kann. Zumindest wäre das ein erfreuliches Anzeichen, den Absolutheitsanspruch / die Abgrenzung aufzuheben.

Schließlich können die Märklingeräte ja auch DCC. Whistle




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12791
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 4 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 0:02    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

aa, das habe ich auch gedacht, aber EKW wäre dann doch konsequent, oder?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Siggib
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2012
Beiträge: 859
Wohnort: Raddestorf


Niedersachsen.gif

Beitrag 5 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 20:47    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd , das Y hat mich nicht zufrieden gelassen, jetzt weiß ich wo ich das gesehen hatte, das wird auch mit Märklin betrieben http://www.spur0-bergfried.de/Bilder/Anlage03.JPG
ganz oben im Bild da geht noch eine rechts zum Stellwerk.




Gruß Siggi
Fotos wenn nicht vermerkt, von mir selbst
MS2, M-Gleis, Car-System,
Can-digital-Bahn, Windigipet 2015 Premium, mit WIN XP

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 6 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 21:05    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

ch glaube ihr bringt da was durcheinander. das Y soll nur andeuten, das es sich um eine weiche handelt, es ist ein symbol für weichen, egal ob es eine einfache weiche, eine dreiwegeweiche, eine dkw oder irgendeine andere weiche ist.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12791
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 7 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 21:38    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Siggi,
tatsächlich! Eine Y-Weiche! Dass extra dafür, also für Spur Null, das Symbol geschaffen worden ist, ist aber wahrscheinlich eher nicht so, oder?

Hallo Geri,
nein, die CS2 unterscheidet zwischen Rechtsweiche, Linksweiche und Y-Weiche, sowie DKW.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 8 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 21:52    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

as kann ja das symbol für die dreiwegeweiche sein, weil ja nur die abzweige geschaltet werden müssen.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12791
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 9 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 22:30    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

ch ja, die Dreiwegweiche hatte ich vergessen, die gibt es natürlich auch und natürlich mit dem richtigen Symbol dafür...

Und die Y-Weiche heißt auch Y-Weiche, also ist damit auch eine Y-Weiche gemeint und nichts anderes.

Guck mal hier: http://mediencms.maerklin.de/media.php/de/pdfs/CS2-Funktionssymbole.pdf

Da sind die Symbole aufgelistet.

Mich lässt die Hoffnung nicht los, dass es eine Y-Weiche geben könnte für das K-System, dann würde ich meinen Ablaufberg noch mal neu stricken und folglich jetzt noch nicht einschottern.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4412
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 10 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 23:16    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Zusammen
Es gab sie mal wirklich bei Märklin
schaut mal hier.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.history.nimg.de%2FBilder%2FSchienen%2FMaerklin%2F3611KW-L-merlin_otti.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.historytoy.com%2FMaerklin-3611KW-L-Schienen-Strom-etc-Y-Weiche-fuer-elektrischen-Betrieb-grosser-Kreis-16-er-Kreis&h=567&w=926&tbnid=ZUi2oieu7W8YKM%3A&zoom=1&docid=BDYHCy1fqJSH9M&itg=1&ei=wLq8VLfCEY_vaNy5gLAH&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=559&page=1&start=0&ndsp=41&ved=0CEgQrQMwDA

Gerd beim K-Gleis gibt es die leider nicht. Ich ab aber mal irgend wo etwas über einen Eigenbau gelesen, nur Piko hat eine .




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 11 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 23:32    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

a joachim, das ist eine aber in spur 0. damit kann die auf der CS2 nicht gemeint sein.


allo gerd,
die tabelle, die du verlinkt hast, enthält nicht das zeichen für die Y-weiche.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12791
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 12 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 23:50    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

icht?
Sorry, ich meinte diese Datei:

http://medienpdb.maerklin.de/produkte/pdfs/Schalten%20und%20Steuern%20mit%20der%20CS2%20Stand%202013.pdf

Seite 89 links ...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12791
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 13 von 22
BeitragVerfasst am: 19 Jan 2015 23:51    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Joachim,
ob das wirklich so gedacht ist, dass Märklin auch für die Spur 0 die CS2 als Möglichkeit vorsieht?
Das wäre aber ein seeeeeeehr langer Service und eine seeeeeeeeeeehr lange Kompatibilität zu "alten Zöpfen."




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 14 von 22
BeitragVerfasst am: 20 Jan 2015 0:16    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

ee gerd, das sind 150 seiten. die gucke ich mir nicht alle an.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 15 von 22
BeitragVerfasst am: 20 Jan 2015 0:26    Y-Weiche von Märklin?  Antworten mit Zitat Nach oben

orry, das stimmt mit der Y-Weiche, auf seite 89 der CS2 anleitung befindet sich in verbindung der magnetartikelbelegung bei keyboards eine grafik mit einer Y-weiche.

kann diese Y-weiche eine messeneuheit sein ?




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1018 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 87% - SQL: 13%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]