JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Brückenbau - Anregungen gesucht
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Brückenbau - Anregungen gesucht

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
papa-exi
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 414
Wohnort: Schleswig Holstein


SchleswigHolstein.gif

Beitrag 1 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 14:58    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Moin, moin,

ich habe jetzt mal meine erste Brücke selber gebaut. Ich stelle mal ein paar Bilder rein und würde mich über Anregungen und Verbesserungsvorschlägen von Euch freuen.

Image

Image
Die Mauer links ist gekauft. Die Farbgebung ist leider etwas unterschiedlich. Schlimm???

Image

Image

Image

Hier auch noch mal als Draufsicht.

Vielen Dank schon mal für Eure Vorschläge und Tips!

Grüße aus dem Norden
Thomas




Alles wird gut - solange Du wild bist

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
BR-103
Schaffner
Schaffner



Geschlecht:
Alter: 26
Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Leipzig


Sachsen.gif

Beitrag 2 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 16:01    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas,
die ist dir doch sehr gut gelungen top
In der Realität gibt es auch verschiedene Mauerwerke nebeneinander, aber vielleicht hast du die Möglichkeit die helle Mauer etwas zu altern Question
Sie soll ja trotzdem nicht genauso aussehen wie das Mauerwerk der Brücke selber!
Denn auf der Brücke wächst das Moos und die Mauer daneben sieht "fabrikneu" aus...




TT-demnach natürlich Tillig

Viele Grüße aus Leipzig

Jonas

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 3 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 16:08    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas,
deine Brücke ist toll . Das selbstgemachte Mauerwerk sieht viel besser aus als das gekaufte links daneben. Das es unterschiedlich ist, ist überhaupt nicht schlimm, weil das gibt es in der Natur ja dauernd. Auch sehr schön finde ich, wie sich die Strecke da so hin schlängelt (Bild 3). Ein Geländer wäre vieleicht nicht schlecht. Ich versuche die alten M-Gleise immer etwas zu altern bzw. zu verdrecken. Aber das ist nicht jedermans Geschmack.
Gruß,
Lutz

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 4 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 16:37    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas

Die Brücke sieht Klasse aus. Ich würde auch zu einem Brückengeländer raten. ansonsten




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3438
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 5 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 16:43    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Die Brücke sieht echt gut aus aber ein Brückengeländer würde ich auch dran machen. Aus was hast du die BRücke gebaut ?



Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
bieker
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 1210


Hessen.gif

Beitrag 6 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 19:31    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas,
die Brücke finde ich gut gelungen. Wie die Peter und Lutz
bin ich auch der Meinung du solltest noch ein Geländer dran tun.
Die Übergänge zwichen den verschiedenen Mauerarten
könntest du noch mit einem Stück Mauer oder so eine art Pfeiler verblenden dann sieht man den "Übergang" nicht so.
Oder ein bischen Grünzeug dran geht vieleicht auch.

Gruß
Stefan

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
abrenner
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 197


BadenWue.gif

Beitrag 7 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 22:15    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas,

kann mich den anderen nur anschliessen, sehr schöne Brücke!!! Geländer ran und den Übergang noch etwas kaschieren dann ists Top!!

Hast du dir brücke aus Styrodur gemacht?

Gruß Andreas




H0 Bahner 2 Leiter digital DCC mit 2 x Multimaus und 1 x Lokmaus2, Weichensteuerung analog mit GBS. Neue Anlage in Planung....

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameMSN MessengerPersönliches Album    
papa-exi
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 414
Wohnort: Schleswig Holstein


SchleswigHolstein.gif

Beitrag 8 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 22:34    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo an alle,
erstmal besten Dank für Eure Tips. Ich hab ja befürchtet, das ich um das Geländer nicht herumkomme Confused Wie baut ihr sowas??? Ich würde jetzt einfach einen flexiblen Draht über die gesamte Brückenlänge nehmen und da in regelmäßigen Abständen ein paar "Pfeiler" anlöten. Dann in die Brücke ein paar passende Bohrungen und da die Pfeiler reinstecken. Gibt's noch was einfacheres???

Zur Bauweise der Brücke:
Ist auf einer Holzkonstruktion aufgebaut. Da einfach 2mm dick Fliesenkleber mit einem Pinsel aufgetragen, Fugen mit einem Nagel eingeritzt, grob die Fugen schwarz gemalt und anschließend die Farbe mit einem Schwamm verteilt und abgenommen. Was nochmal gut war, war zum Schluss mit feinem Sandpapier über alles rüberzugehen. Hier nochmal zwei Bilder vom Bau:

Image

Image

Viele grüße und einen guten Wochenanfang
Thomas




Alles wird gut - solange Du wild bist

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3438
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 9 von 23
BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 23:30    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas

Ich würde denn Zaun von Faller nehmen mit den Beton stützen denn kannst du recht einfach aufbauen und ist nicht so teuer.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Matthew
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 48
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 149
Wohnort: Augsburg


Bayern.gif

Beitrag 10 von 23
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 1:51    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas,

die Bilder von Deiner Brücke sehen echt absolut klasse aus. Von Deiner Bauweise habe ich bisher noch nichts gehört (mit Fließenkleber), finde ich aber auch sehr interessant und werde das ggf. mal ausprobieren.
Vielleicht kannst Du den Vorgang des Auftragens des Klebers und des Gravierens mal ausführlicher beschreiben (Zeiten fürs aushärten usw.).

Beim Geländer würde ich das von Heki nehmen (Messingprofil geätzt). Da kannst Du die Pfosten setzten wie Du es für richtig hältst und den Draht entsprechend einfädeln und anlöten.

Gruß
Matthew




Schöne Grüße aus dem wilden Süden...

Matthew

-----------------------------------------------
Pickelbahner, CS2, TC Silver

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 11 von 23
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 7:06    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas,
Zitat:
Ich würde jetzt einfach einen flexiblen Draht über die gesamte Brückenlänge nehmen und da in regelmäßigen Abständen ein paar "Pfeiler" anlöten. Dann in die Brücke ein paar passende Bohrungen und da die Pfeiler reinstecken. Gibt's noch was einfacheres???

Ja, gibt es! Und zwar mit 1mm Splinten. Wird auf dieser Seite beschrieben. Geht aber nur, wenn du wirklich günstig an Splinte rankommst.
Gruß,
Lutz

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Riccardo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 1963
Wohnort: Der hohe Norden


germany.gif

Beitrag 12 von 23
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 8:04    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Moin zusammen,

da kam mir Lutz zuvor. Die Sache mit den Splinten habe ich auch für Deine Brücke angedacht Thomas.

Allerfeinste Arbeit Deine Brücke. Solltest Du die Splintvariante nehmen, würde ich vorschlagen Kupferdraht als Brüstung zu nehmen.

Das Draht was Du einfädelst kannst Du vorher mit ner Drahtbürste bearbeiten. Bein nachträglichen auftrag von Farbe zwecks Alterung dringt diese schön in die Struktur ein und es sieht schön "alt" aus.

gruß Riccardo




Gruß Riccardo/Spur N/Uhlenbrock IRIS,Spante,Ep.4-5
Team JKRS
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
papa-exi
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 21.11.2006
Beiträge: 414
Wohnort: Schleswig Holstein


SchleswigHolstein.gif

Beitrag 13 von 23
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 12:43    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,

vielen dank für die Tips. Ich denke, ich werde mir zunächst einmal das Eisengeländer von Faller (180529) anschauen. Sah auf dem ersten Blick eigentlich ganz gut aus. Ansonsten werde ich mich wohl mal auf die Suche nach Splinten machen...

@ Matthew:
Zunächst das ganze Holzgestell (ich habe hier allerdings Abschnittsweise gearbeitet) mit dem cremig angerührten Fliesenkleber bestreichen. Es sollte eine Dicke von ca. 2 mm haben, aber lieber etwas zu dick als zu dünn.

Nach Antrocknung (ca. 1 Std. nach auftragen) mit dem angefeuchteten Finger alles etwas Glätten. Dann wieder ca. 2 Stunden warten und im noch nicht durchgehärteten Zustand mit einer Nagelspitze die Konturen für das Mauerwerk vorgeben. Da der Kleber noch nicht durchgehärtet ist ergibt sich so ein schöner "Unebenheitseffekt".

Wenn der Kleber nach mehreren Stunden voll durchgehärtet ist, die Fugen mit einer Büroklammer oder noch besser mit der Oberseite des Nagels (wobei der dicke Kopf ggf. abgeschnitten werden sollte) nochmal ausarbeiten. Da die Fugen ja vorher schon mal im noch nicht durchgehärteten Zustand vorgegeben wurden, geht es jetzt relativ leicht und schnell. Vorteil: Man braucht nicht dremeln.

Mit einem flachen Borstenpinsel habe ich dann die Fugen mit Plaka-Farbe eingeschwärzt. Dabei wird natürlich auch das Mauerwerk größtenteils mit schwarz. Vom Mauerwerk nimmt man dann die Farbe mit einem feuchten Schwamm wieder ab (bzw. verwischt die Farbe).

Nach dem Trocknen der Farbe bin ich dann nochmal mit feinem Schleifpapier unregelmäßig über das Mauerwerk rübergegangen. Dadurch kommt dann teilweise die hellgraue Grundfarbe des Fliesenklebers wieder zum Vorschein, was dann natürlich auch einen schönen Effekt gibt.

Vielen Dank nochmal und schöne Grüße
Thomas




Alles wird gut - solange Du wild bist

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 14 von 23
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 19:40    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Thomas,
ist ja ganz schön aufwendig, wie deiner Beschreibung zu entnehmen ist. Aber das Ergebnis rechtfertigt die Mühen wenn man hinterher so eine schöne selbstgemachte Brücke hat. Ich überleg die ganze Zeit, ob bei mir nicht noch irgentwo Platz für eine Brücke sein könnte...
Gruß,
Lutz

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 15 von 23
BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 19:55    Brückenbau - Anregungen gesucht  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Thomas

das ist eine sehr schöne Arbeit von dir ,die du da gemacht hast

ja das mit den Splinten , da war ich wohl nicht schnell genug

aber Lutz hat ja gleich einen Link mit geliefert Razz das hätte ich nicht

können Neutral




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.093 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]