JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 31 von 859
BeitragVerfasst am: 02 Sep 2014 16:27    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo gerd,
wäre vispenthal so besser, güterbhf und hauptstrecke getrennt, kehre innen und zusätzliches bahnhofsgleis für IR ?





Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12323
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 32 von 859
BeitragVerfasst am: 02 Sep 2014 17:33    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,
was heißt, besser? Das ist anders, man muss von der Einfahrt bis in die Abstellgleise eine Runde drehen, was natürlich ungewöhnlich ist, bringt mehr Fahrzeit, aber wiederum weniger Richtungswechsel. Ist ja eine Frage, was Du machen willst. Beides hat seinen Reiz.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 33 von 859
BeitragVerfasst am: 02 Sep 2014 18:25    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

in nachteil des planes sind die 3 verlegten 5120, aber ich denke auch, das die vertretbar sind, da sie nicht hintereinander verplant wurden.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12323
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 34 von 859
BeitragVerfasst am: 02 Sep 2014 18:55    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

a, wie gesagt, Du kannst auch den anderen Plan nehmen, bei dem man die Wagen umsetzen muss. Bei diesem Plan muss ja die Lok umgesetzt werden (sonst steht sie am Ende eines Abstellgleises). Ist halt die Frage, was Du willst.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 35 von 859
BeitragVerfasst am: 02 Sep 2014 19:18    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

enn ich das man wüsste, am besten ich probiere den neuen plan mal aus.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12323
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 36 von 859
BeitragVerfasst am: 02 Sep 2014 20:22    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

a, so zum Beispiel kannst Du rauskriegen, ob Dir das gefällt und ob Du den Plan vernünftig bedienen kannst.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 37 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 1:26    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

eine derzeitige baustelle ist der bahnhof meinmatt. quasi über nacht ist ein berg gewachsen


meinmatt liegt auf 1620m und ganz ohne berge wollte ich es nun doch nicht lassen. aber auch nichts endgültiges mit styrodur oder sowas. meine berge müssen "wandern" können, aber das wisst ihr ja.

da sich die baustile vom sertigdörfli bei davos und die vom alten meinmatt ähneln bin ich bei der gebäudeauswahl nicht eingeschränkt und kann vorhandenes verwenden.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 38 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 10:11    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerhard,

dein -- meinmatt -- sieht mit dem Berg gut aus




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
raily
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 1889
Wohnort: Bremen


Bremen.gif

Beitrag 39 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 12:57    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,

mir gefällt dein neuer Berg auch prima, irgendwie passt er genau dort hin.

Wie ich sehe, gehen die Umbauarbeiten ja schon gut voran,
was ich nicht so gut erkennen kann ist, ob die beiden Stumpfgleise des Bf
noch ein Stück am Tunnel vorbeilaufen werden,
so daß der Lokschuppen direkt an den Berg gebaut wird.?

Das erinnert mich irgendwie an Bestwig wo der Lokschuppen
auch direkt vor dem Berg steht und sogar teilweise in den Fels geschlagen ist,
aber dies nur am Rande.

Viele Grüße,
Dieter.




Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa und neuerdings ein klein bißchen DC.

wd. 1146

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4487
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 40 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 13:28    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri
Schau mal hier ist die Lok
http://www.bemo-modellbahn.de/produkte/schweizer-bahnen-h0m.html?tx_userbemocatalogue_rubriclist%5Bitem%5D=130&tx_userbemocatalogue_rubriclist%5Baction%5D=show&tx_userbemocatalogue_rubriclist%5Bcontroller%5D=Item&cHash=8a6749d17587e6df8417c33baf77d473




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 41 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 15:12    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

anke für den link joachim.

diese loks sind in H0m und meine bvz ist H0 auf märklin m gleis. die H0m loks von bemo sind nicht umspurbar auf 16,5mm und nur die gehäuse auf H0 chassis setzen geht auch nicht weil die lokkästen schmaler sind.

trotzdem ist es sehr nett von dir, das du an mich gedacht hast.

hallo dieter,
der lokschuppen kommt vor den berg, die gleise verlaufen also rechts bis zur anlagenkante.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 42 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 18:07    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

ahrscheinlich wartet ihr auf bilder von meiner anlage, hier sind sie
blick auf das alte Meinmatt mal ohne Bahnhof


und mit bahnhof, der an der linken seite einen ähnlichen anbau wie rechts haben soll


durch den einbau ist jetzt auch kreisverkehr möglich, der güterbahnhof, der nur noch 3 gleise hat ist von beiden seiten zu erreichen. der güterschuppen steht jetzt beim bahnhof


die lokwartegleise konnten nur provisorisch eingebaut werden. es fehlen die richtigen weichen.





Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12323
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 43 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 19:08    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,
vom Kreisverkehr kommst Du ja irgendwie nicht weg Wink Kann ich aber verstehen. Interessant ist das mit dem Tunnelberg. Ist Visp im Vispatal? Darüber gab es nämlich in einem der Hefte, in die ich heute mal einen Blick geworfen habe, einen Artikel.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 44 von 859
BeitragVerfasst am: 05 Sep 2014 19:41    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

isp liegt im Rhonetal und zum teil auch im Vispatal wo die vispa in die rhone fliesst. in stalden im vispatal vereinigen sich die saaser vispa und die matter vispa zur vispa.

ja, du hast recht, das mich der kreisverkehr nicht los lässt. nachdem nun meinmatt befahrbar ist wird das erstmal eine eigenständige anlage bleiben. nun ist nämlich leodorf eine grossbaustelle. z.zt. gibt es keinen durchgehenden zugsverkehr nach vispenthal, das ich mit möglichst viel handweichen bauen möchte. es wird nur eine elektriche weiche geben, die nicht angeschlossen werden muss, da sie immer in einer stellung stehen bleiben soll.

ich habe mir eine zusätzliche rangierfahrt ausgedacht, da die talstrasse in leodorf endet, wird die post bis dahin per lkw transportiert und dort auf die bahn umgeladen. dafür wird in leodorf ein zusätzliches abstellgleis für den postzug leodorf-meinmatt-leodorf benötigt, das neben dem pendelzuggleis zu liegen kommt.

sollte die postzuglok mal nicht präsent sein, kann der postwagen auch von regelzügen mitgenommen werden. dies bedingt zusätzliches rangieren.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 45 von 859
BeitragVerfasst am: 06 Sep 2014 22:20    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
ch habe eine neue gestaltungsidee für meinmatt


camping an der bahn ist real, dort wohnen oft bergsteiger, die sich das hotel nicht leisten können. die pfadibahn ist ausgedacht. könnte aber auch sein wenn in meinmatt das jährliche bundeslager stattfinden würde.

dann würde das neu meinmatt entfallen. ich mag sowieso keine appartmenthäuser.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1037 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 83% - SQL: 17%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]