JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 1 von 859
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2014 18:14    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
Gerhardswil und Burgstein sind Geschichte, die GBB lebt weiter und bedeutet jetzt 'Geris Bahnen und Busse'.

Während 39 Jahren war ich im Sommer in den ferien in zermatt in der schönen schweiz. zermatt ist autofrei, es gibt nur wenige benzinkutschen, krankenwagen und müllabfuhr. alles andere sind elektrofahrzeuge.

ich bilde die zeit vor 1982 nach, 1982 bekam der bhf. zermatt einen betondeckel als lawinenschutz.

die bvz beginnt in brig, bei mir ist es ein ort noch ohne namen, der visp nach empfunden ist.


im GBHF. werden auch container verladen, das meiste wird in containern transportiert. es verkehren reine güterzüge mit bis zu 6 wagen, mehr ist nicht drin, da einige zahnradstrecken mit 125 %o steigung vorhanden sind.

meine bvz ht keine zahnradstrecken, alles eben. sie startet vom mittig angelegten bhf., der den bhf-vvorplatz darstellen soll, benützt ein kurzes stück die hauptstrecke der SBB und biegt nach links ab um leodorf zu erreichen. in leodorf, das den ort Täsch darstellen soll, endet die talstrasse.

von leodorf fahren pendelzüge nach mein zermatt



n leodorf befinden sich parkplätze unter freiem himmel für autofahrer, die nach Mein Zermatt wollen. der pendelzug bringt sie hin.

nach leodorf folgt ein stück schnurgerade strecke am güterbhf. von meinem zermatt vorbei. anschliessend wird der heliport in einer linkskurve unterquert, es folgt eine lawinengalerie nach durchfahrt derselben wird der 4gleisige bahnhof erreicht. 3 gleise enden in einem lokschuppen.






Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 2 von 859
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2014 18:55    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

a ich keine richtigen bvz fahrzeuge besitze wird der verkehr mit ähnlich gearteten fahrzeugen durchgeführt. es verkehren überwiegend triebwagenzüge, die verpendelung hat noch nicht statt gefunden. die bvz ist eigentlich eine meterspurbahn, bei mir hat sie normalspur.

mein faible für 3achsige loks kann ich hier ausleben, eloks, triebzüge und personenwagen sind rot. die güterwagen sind meist 2achsig.

güterwagen werden auch regelzügen beigestellt, grössere bahnhöfe wie brig, visp und zermatt haben eigene diesel rangierloks.

den namen Mein Zermatt habe ich gewählt um gestalterische freiheit zu haben.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12298
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 3 von 859
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2014 19:14    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,
ich sehe mit Interesse, dass Du Dich auf einer der beiden Platten vom Kreisverkehr verabschiedet hast, während die zweite Platte diesen noch als Alternative zum point-to-point-Verkehr ermöglicht.

Das Konzept ist interessant. Wie ich schon in Deinem letzten thread schrieb, bin ich auf die Umsetzung schon sehr gespannt.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 4 von 859
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2014 19:49    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo gerd,
den kreisverkehr auf der kleineren platte habe ich behalten um auch neuere loks probe fahren zu können oder zu testen. ausserdem hat der kreisverkehr einen angenehmen nebeneffekt, ich kann auch sbb- und bls-züge fahren lassen, die auf der anderen linie nichts zu suchen haben. in mein zermatt könnte sich mal eine dampfsonderfahrt verirren.

Überlegt hatte ich auch den verkehr von hauptbahnzügen in einer 2.ebene. aber das wird wohl nichts weil ich nicht so brweglich bin wie andere. was mache ich wenn in z.b. 15cm höhe etwas entgleist ?

in der wunschliste ganz oben steht ein 2teiliger roter triebwagen, kein schienenbus.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 5 von 859
BeitragVerfasst am: 20 Aug 2014 20:50    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

ine neue version für den endbahnhof, von visp führt eine weitere strecke z.b. nach visperterminen, wo bis dato nur ein bus hinfährt. in visperterminen wird noch wein angebaut. die strecke ist als kehrschleife ausgeführt,



von anderen gleisplanversionen möchte ich euch verschonen weil sehr viele 5120 vorhanden sind.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 6 von 859
BeitragVerfasst am: 21 Aug 2014 21:28    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

ir fällt es sehr schwer die gleisanlage des zentralbahnhofes für Meinmatt, wie ich das dorf nennen möchte, abzureissen. die bestehenden gütergleise werde ich jedoch opfern, da der neue güterbhf nach hinten verlegt wird. den neuen güterbhf habe ich von 3 auf 2 gleise reduziert.


neu habe ich die zufahrt zum bhf in eine kehrschleife gelegt, aus platzgründen musste ich 2 5120 verwenden. allerdings kann es sein, das nachher beim bauen auch 5100 machbar sind, da das gleisplanungsprogramm seine tücken hat.

das kurze abstellgleis beim heliport ist für die kerosinlieferungen vorgesehen. der lokschuppen unten rechts für den rangierdiesel von Meinmatt. das übergabegleis zur GGB, die nicht gebaut wird, ist in die kehrschleife integriert.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 7 von 859
BeitragVerfasst am: 25 Aug 2014 15:41    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
so wird meinmatt mal aussehen


der bahnhof ist in eine kehrschleife gelegt, die kopfgleise sind für den pendelzug nach leodorf und die anlieferung von post, da diese sich noch neben dem 1.gleis befindet.

der ölumschlag ist an den güterbhf angebunden und das abstellgleis aussen links für die kerosinlieferung für den heliport.

da noch einige weichen für den güterbhf fehlen, werde ich mal danach ausschau halten.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 8 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 18:26    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
ch möchte auf meiner künftigen anlage einen pendelzug von leodorf nach meinmatt bestehend aus 4016+3016+4016 fahren lassen. muss ich im analogen betrieb irgendwas beachten ?




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 9 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 19:22    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

oment mal Geri,

einen Zug aus Leichtschnellzug-Speisewagen + Schienenbus + Leichtschnellzug-Speisewagen ??
Wie willst Du den denn kuppeln?
Oder hast Du Dich irgendwo verschrieben?




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12298
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 10 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 20:56    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

ee, Andreas,
4016 ist doch auch die Bestellnummer vom Beiwagen vom VT 95 gewesen...

Hallo Geri,
das sind aber keine Steuerwagen, sondern nur Beiwagen. Also wenn es vorbildlich sein soll, dann dürfte man das nicht machen.

Ich wüsste nicht, was man sonst beachten müsste.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 11 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 21:13    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

ee Gerd,

das ist 4018, eine doppelte Nummernvergabe gab es nicht.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 12 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 21:19    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

orbildgerecht wäre dieser

das bild stammt aus der wikipedia

den gibt es aber im modell nicht. nun dachte ich an den vt95+vt95 bzw, vt95+beiwagen+vt95 und habe mich wohl in den nummern vertan.

der abgebildete triebwagen ist ein ABDeh 6/6 der ehem.BVZ, meinem vorbild.

ganz vorbildlich wäre H0m. nur fehlt mir für die loks und wagen von bemo das nötige kleingeld.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 13 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 21:24    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,

deshalb dachte ich ja an einen fehler.
Und bei Deinem Bild fiel mir auch sofort Bemo ein. Aber dann machst Du ja wieder eine neue Baustelle auf.

Und beim alten VT fuhr immer der Motorwagen (der längere der beiden) vorne. Mußte also beim Kopfmachen immer umsetzen.
Geht übrigens beim alten Modell einfach. Bei der jetzt neuen Ausführung muß man den gesamten Fahrzeug-Verband vom Gleis nehmen und mühsam und äußerst vorsichtig die starre stromführende Kupplung umbauen. Sad




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 14 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 21:31    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

ee andreas, die bemo-baustelle gibt es nicht. das kann ich nicht wegen dem fehlenden kleingeld.

der neue vt, den du hast, geht auch nicht.

vom alten vt habe ich 2 motorwagen und einen beiwagen. kann ich denn den vt+beiwagen auch als wendezug benutzen ?




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12298
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 15 von 859
BeitragVerfasst am: 26 Aug 2014 21:35    von Zermatt zu (M)eine Märklinbahn  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,
vorbildgerecht nicht, weil wie Andreas und ich schon ausgeführt haben, der VB 95 nicht geschoben wurde.

Wenn Du aus einem Motorwagen den Anker rausnimmst, könntest Du analog problemlos mit den drei Fahrzeugen fahren.

Hallo Andreas,
stimmt, da habe ich mich vertan, wusste aber immerhin intuitiv, was Geri meint Wink




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0999 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]