JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2836 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 0:48    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

a, aber nur, wenn man mit der Nase davor hängt... So eine Figur in H0 ist ja nicht so riesengroß...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2837 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 16:56    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

... wegen der Diskussion in einem anderen Forum, die u. a. von Jürgen (Topham Hatt) mit geführt wurde, was die Höhe der Maschine und den Gesamteindruck angeht habe ich mal die verschiedenen 290er, die ich von Märklin habe, auf dem Hangviadukt bei Pünderich anfahren lassen zum Vergleich:



ich meine, man könnte sehen, dass objektiv die aktuellen Maschine (zweite von links) am Umlauf etwas tiefer liegt als die anderen und damit optisch etwas günstiger Think





Oder liege ich da falsch Question




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 737
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 2838 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 17:26    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

... die Frage ist die der Vorbildhöhe ..... aber grundsätzlich find ichs besser also optisch gesehen




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 82
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1437
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 2839 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 20:44    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

ch ich meine, es wäre eine optische Täuschung.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2840 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 20:48    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo,
tja, zur Vorbildhöhe meint Dein "Nachbar", dass die nicht richtig getroffen wurde vom Gesamteindruck her. Ich teile die Meinung nicht unbedingt, wobei ich natürlich die Vorbildlok nicht ständig sehe und auch die Abmessungen nicht umgerechnet habe.

Im Parallel-forum hat er mir schon mal einen "herzlichen" Empfang "angedroht" (nur Spaß), wenn ich das nächste Mal in meinem alten Amt bin. Ich hab versucht, das zu messen, aber nicht in mm, sondern die Loks gegeneinander:

So wird das nix:



so auch nicht wirklich:



Aber so vielleicht:



nämlich mit einem "Richtbalken":



Sieht so aus, als wäre die Neue ein kleines bisschen niedriger als die anderen. Kann aber täuschen (Gleislage am Ablaufberg etc.)






Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 737
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 2841 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 21:00    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

...hmm sind denn die Räder im Durchmesser gleich ?




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2842 von 2966
BeitragVerfasst am: 08 Dez 2019 22:03    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo,
das würde ich natürlich vermuten. Es kann auch sein, dass, weil die Gleise in der Richtungsgruppe nicht plan liegen und da auch eine Mulde ist, dass die Loks unterschiedlich hoch gedrückt werden, aber andererseits sind die ja nicht sooo leicht, oder doch?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 82
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1437
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 2843 von 2966
BeitragVerfasst am: 09 Dez 2019 14:27    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allöchen Ihr Professionisten,
Ihr diskutiert im 1/1000 mm Bereich und wir sehen beim Anblick der vielen gleichartigen Lokomotiven den Reichtum in der Bundeshauptstadt der Energie.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2844 von 2966
BeitragVerfasst am: 10 Dez 2019 13:03    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

timmt, d. h. stimmt fast, wir diskutieren eher über Hunderstel.
Auslöser dessen war die Behauptung - auch aus der Bundeshauptstadt der Energie, aber nicht von mir - dass der Gesamteindruck des Modells das Vorbild nicht widergibt, weil zu hochbeinig.
Der Meinung bin ich nach wie vor nicht.

Ich denke aber, auch ich darf mal Nieten zählen, Puffer küssen und mit vier 290ern strunzen Wink und wech




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2845 von 2966
BeitragVerfasst am: 15 Dez 2019 13:54    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
heute habe ich mal ein Projekt gemacht, das ich schon vor 20 Jahren bauen wollte. Leiterselbstbau ist gar nicht soooo kompliziert, aber das anständig zu fotografieren schon Rolling Eyes
Hier die fertige Szene mit einer Sportwerbung... Very Happy






Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 737
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 2846 von 2966
BeitragVerfasst am: 15 Dez 2019 18:56    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd

Leiterbau is wirklich nicht so schwer, aber sag mal täuscht das oder ist der Farbauftrag etwas dick geraten ?




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2847 von 2966
BeitragVerfasst am: 15 Dez 2019 22:27    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo,
nein, das täuscht. Der Farbauftrag ist dünn, aber das Lötzinn Rolling Eyes einen Teil habe ich wegfeilen können, aber so dünn, dass die Widerstandsdrähte nicht dicker werden an den Verbindungen, das ist mir noch nicht gelungen. Auch nicht bei dem zweiten Exemplar, das ich gerade gebaut habe... Da brauch ich mehr Routine...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 82
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1437
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 2848 von 2966
BeitragVerfasst am: 16 Dez 2019 0:35    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, hallo Bodo,
« Bodo » hat folgendes geschrieben:
Hallo Gerd
Leiterbau is wirklich nicht so schwer, aber sag mal täuscht das oder ist der Farbauftrag etwas dick geraten ?
Bodo fragt nach dickem Farbauftrag; Gerd nennt den dicken Lötzinn. Habe ich da was missverstanden? Die Leiter ist doch aus Holz. Spontan hätte ich gesagt: Die Leitersprossen etwas einschneiden und dann verleimen.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2849 von 2966
BeitragVerfasst am: 16 Dez 2019 10:39    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois,
nein, da hast Du was missverstanden: Die Leiter ist aus Drähten gelötet und soll eigentlich eine Aluminiumleiter sein. Ich glaube nicht, dass die Plakatkleberin eine Holzleiter verwendet hätte (zu schwer). Aber ich kann sie nicht fragen, denn historisch ist das alles so nicht korrekt, der Job, auf den die Idee zu der Szene zurückgeht, war das Aufhängen von Plakaten an Bushaltestellen, nicht das Bekleben von großformatigen Plakatwänden.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12784
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2850 von 2966
BeitragVerfasst am: 22 Dez 2019 12:57    von Sassenach nach Bullay - ein Stück Moselbahn entsteht  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
für den 22.12. habe ich mir mal ein Bild ausgedacht von der Mosel, wie es hätte werden können. Bekanntlich fuhren hier bis vor ein paar Jahren die 181er in Richtung Luxembourg mit IC-Zügen.

Wie wäre es wohl, wenn sie heute noch führen und das mit IC2-Zügen? Ich denke, das hätte so ausgesehen:



Zu sehen ist 181 221-8 in Orientrot...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1325 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 74% - SQL: 26%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]