JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Brückengröße
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Brückengröße

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
schuschu
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 05.01.2008
Beiträge: 554
Wohnort: Härtsfeld


BadenWue.gif

Beitrag 1 von 6
BeitragVerfasst am: 21 Dez 2013 22:00    Brückengröße  Antworten mit Zitat Nach oben

Hi,

auch stundenlanges stöbern in den Weiten der Internetwelt geben mir keine zufriedenstellende Antwort auf die Frage welche Größe kann eine Bogenbrücke auf einer HO-Anlage haben das sie glaubwürdig wirkt?

Habe mir mal eine mit den Ausmaßen 90 cm Länge und 15 cm Höhe gebaut und bin jetzt unschlüssig ob die nicht zu groß bzw. in den Proportionen unglaubwürdig rüber kommt.
Wenn ich mir die Bogenbrücken die man so kaufen kann ansehe finde ich die immer viel zu klein und absolut nicht Maßstabsgetreu. Klar, meine Maße sind jetzt umgerechnet auch nicht gerade der Brüller aber 78,5 m Länge und eine Höhe von knapp über 13 m machen da schon mehr her, oder?

Wie ist da Eure Erfahrung bzw. Meinung dazu.

Gruß
Udo




Servus, Pfiadi und Hallo

Humor ist wenn man trotzdem lacht !

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12278
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2 von 6
BeitragVerfasst am: 22 Dez 2013 13:12    Brückengröße  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Udo,
wenn Du schon mal auf der http://de.wikipedia.org/wiki/Hohenzollernbrücke in Köln warst, dann weißt Du, dass Brücken seeeeeeeeeehr lang und auch viel höher sein können als die käuflichen Modelle.
Die Proportionen sollten optisch passen, also nach Bauchgefühl. Die Bögen, wie sie da verwendet worden sind, stimmen in den Proportionen mit anderen Brücken überein, das Verhältnis von Höhe zu Länge würde ich nach Gefühl machen, da ich es nicht berechnen kann.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
MucKP
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 16.01.2013
Beiträge: 194
Wohnort: München


netherlands.gif

Beitrag 3 von 6
BeitragVerfasst am: 10 Feb 2014 13:46    Brückengröße  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Udo,

Deine Anfrage ist schon fast 2 Monate alt, aber vielleicht nutz es Dir noch was ...

Meine Brücke ist zwar keine Bogenbrücke und völlig nach Gefühl gebaut.
Die Maße sind:
Länge: 50 cm
Höhe: ung. 10 cm
Breite: 7 cm

Ich denke, dass es vom Format bestens in die Landschaft passt.



Ich kann mir denken, dass eine Bogenbrücke von 90cm x 15cm völlig ok ist. Diese sind in der Realität auch ziemlich lang und hoch

Gruß
Paul




Tu was Du nicht lassen kannst und lasse was Du nicht tun kannst. Tu aber nichts was Du lieber hättest lassen sollen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4487
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 4 von 6
BeitragVerfasst am: 10 Feb 2014 20:18    Brückengröße  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Paul

Ich finde,daß diese Brücke ideal in die Landschaft paßt.




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
MucKP
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 16.01.2013
Beiträge: 194
Wohnort: München


netherlands.gif

Beitrag 5 von 6
BeitragVerfasst am: 11 Feb 2014 11:43    Brückengröße  Antworten mit Zitat Nach oben

ich finde die Idee von einer Bogenbrücke auch ganz interessant. Vielleicht kann ich die in Zukunft wo anders auf der Bahn noch einplanen wobei 90cm so wie bei Udo für meine Bahn schon fast zu lang ist.

Aber das ist Zukunftsmusik ... jetzt erst mal die Serpentine mit dieser Brücke fertigstellen




Tu was Du nicht lassen kannst und lasse was Du nicht tun kannst. Tu aber nichts was Du lieber hättest lassen sollen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Siggib
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 66
Anmeldungsdatum: 19.10.2012
Beiträge: 859
Wohnort: Raddestorf


Niedersachsen.gif

Beitrag 6 von 6
BeitragVerfasst am: 15 Feb 2014 11:44    Brückengröße  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo so was hatte ich einmal gebaut, das war sehr groß geworden.
Bogenbrücke
sorry aber die anderen Fotos lassen sich nicht mehr entfernen.




Gruß Siggi
Fotos wenn nicht vermerkt, von mir selbst
MS2, M-Gleis, Car-System,
Can-digital-Bahn, Windigipet 2015 Premium, mit WIN XP

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1294 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]