JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Bahnhof Pfettrach
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Bahnhof Pfettrach

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
DRG-Fan
Schaffner
Schaffner



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 04.08.2014
Beiträge: 47
Wohnort: Landshut


Bayern.gif

Beitrag 1 von 6
BeitragVerfasst am: 09 Aug 2014 17:47    Bahnhof Pfettrach  Antworten mit Zitat Nach oben

Servus zusammen,
alles neues Mitglied in diesem Forum zeige ich Euch meine Gebäudebauten, alles weitere in einem eigenen Bericht.
Nachdem mir mein erster Bauversuch mit Ziegelsteinen, ein alter verlassener Bauernhof, meiner Meinung sehr gut gelungen ist wird mein nächster Bau in gleicher Weise hergestellt.
Zuvor will ich euch aber den Bauernhof zeigen, den stadl werde ich in einem separaten Bericht zeigen.




Heute will ich Euch den Selbstbau des Bahnhofs Pfettrach aus echten
Ziegelsteinen, von der Diorama- & Modellbauwerkstatt Weiß vorstellen.

Warum gerade diese Gebäude, dazu eine kleine Erläuterung.
Der Bahnhof steht an der Strecke Landshut - Neuhausen (früher führte die Strecke bis Rottenburg a. d. Laaber). dieser Streckenabschnitt wurde am 4.Juni 2011 wiedereröffnet.
Bei der Eröffnung war ich selbstverständlich anwesend und dabei viel mir das Bahnhofsgebäude bei der Vorbeifahrt sofort ins Auge.
Nach etlichen Recherchen habe ich einen Plan von Herrn Müller bekommen, der Plan ist bereits im M.: 1:87 gezeichnet.
Bahnhof Pfettrach am 4.11.2011

Plan gezeichnet von H. Müller - Baumschule Müller, Altdorf/Landshut


Das Bahnhofsgebäude soll, wie bereits oben erwähnt, wieder mit Ziegelsteinen 3 x 2 x 0,4 mm
gebaut werden, der Anbau wird aus Holz hergestellt. Auf alten Bildern habe ich noch eine Lagerhalle mit Abort für das Personal und die Zuggäste gesehen, dies wird ebenfalls aus Ziegelsteinen und Holz gemacht.
Die Abmessungen:


Bahnhof: 9,4 x 8,4 x 8,65 cm
Anbau 7,4 x 6,6 x 6,2 cm
Lagerhalle + Abort folgt noch

Soweit alles gut, die ersten Reihen wurden in der Zwischenzeit gemauert, Brüstungshöhe habe ich erreicht, man glaubt gar nicht wie viel Ziegelsteine dafür benötigt werden es sind 94 Stück pro Reihe, eine weitere Bestellung ( 6.000 Stück) ist in der Zwischenzeit getätigt worden :-))




Nachdem die Fenster lt. Plan eine besondere Form aufweisen, ging ich auf die Suche, fündig wurde ich bei Auhagen, wobei sie nicht ganz dem Plan entsprachen. Bei weiteren Fotoansichten habe ich aber festgestellt, die Auhagen-Fenster sind genau die Richtigen.
In der Zwischenzeit habe ich die Innenwände aus Polystyrolplatten hergeschnitten, farblich behandelt und gleichzeitig die Beleuchtung angebracht.





Die Fenster haben jetzt den richtigen Anstrich, sind zum Einbau bereit und mit dem Kleben der Ziegelsteine kann es auch weitergehen. 09.08.2014
Fensterscheiben, Vorhänge usw. kommen später.

So das war mein erster Baubericht, wen gewünscht folgen weitere, für Anregungen bin ich dankbar.
Rainer

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3432
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 2 von 6
BeitragVerfasst am: 09 Aug 2014 18:27    Bahnhof Pfettrach  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Rainer

Klasse was du da zauberst das ist ganz großes Kino.
Sag mal ist das H0 ?. wenn ja wo bekommt man solche Steine für h0 her ?.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
drmbfan
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 79
Anmeldungsdatum: 21.01.2008
Beiträge: 898
Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis


R_Pfalz.gif

Beitrag 3 von 6
BeitragVerfasst am: 09 Aug 2014 20:15    Bahnhof Pfettrach  Antworten mit Zitat Nach oben

« pepe1964 » hat folgendes geschrieben:
Hallo Rainer

Klasse was du da zauberst das ist ganz großes Kino.
Sag mal ist das H0 ?. wenn ja wo bekommt man solche Steine für h0 her ?.


Rainer schreibt doch im Text Ziegelsteine von Diorama- & Modellbauwerkstatt Weiß http://www.dioramaprofi.de/ , aber auch hier http://www.modellbahn-exklusiv.de/index.php?cat=c85_Ziegelsteine-Ziegelsteine.html bekommst Du Ziegelsteine in allen Farben.




Gruß Ingo
(märklin HO digital mit PC)
Von mir eingestellte Bilder sind, soweit nichts anderes vermerkt, von mir!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 4 von 6
BeitragVerfasst am: 09 Aug 2014 20:16    Bahnhof Pfettrach  Antworten mit Zitat Nach oben

Sieht einfach WOW aus!

ob das Auge es später auf der Anlage noch so detailliert sehen kann, sei dahingestellt ...
Der Fotoaparat jedenfalls ist unbestechlich, wenn er in diesen Winkel blickt.

Weiter so.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4471
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 5 von 6
BeitragVerfasst am: 09 Aug 2014 22:33    Bahnhof Pfettrach  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Reiner
Ich bin baff.
Echt saubere Arbeit. Da haben Wir ja noch etwas zu erwarten Think




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12232
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 6 von 6
BeitragVerfasst am: 10 Aug 2014 9:01    Bahnhof Pfettrach  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Rainer,
ich hatte schon mal davon gehört, dass es Leute gibt, die so was machen, aber bisher kannte ich keinen.
Da stockt einem ja der Atem, wenn man die Bilder sieht und die dahinter steckende Arbeit betrachtet.
Einfach große Klasse. Braucht aber auch viel Zeit und Geduld, die ich nicht hätte.

prayer prayer prayer prayer prayer prayer prayer prayer prayer

Wie viele solcher aufwändig gebauter Gebäude möchtest Du insgesamt auf Deiner Anlage haben?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0887 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]