JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
günni
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2012
Beiträge: 706
Wohnort: Düsseldorf


NordWestf.gif

Beitrag 16 von 22
BeitragVerfasst am: 02 Feb 2014 20:05    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

oin Thomas,
bitte nicht hauen, der Winkel für die "Drachenschnur" ist m. E. zu steil. zudem müssen die Drachen in eine Richtung zeigen. Als Drachenschnur eignet sich z. B. 0,3mm Federstahl. Ansonsten gefällt mir die Idee.




Gruß vom N-Bahner GüNNi


Er weiß nichts und glaubt alles zu wissen. Das weist deutlich auf eine politische Karriere hin.
(George Bernard Shaw)

Meine 2. Freizeitbeschäftigung ist die Fotografie.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 571
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 17 von 22
BeitragVerfasst am: 03 Feb 2014 15:29    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Kollegen,

Zitat:
Als Drachenschnur eignet sich z. B. 0,3mm Federstahl.


ich habe hier 0,3mm Federstahldraht, (aus meinem früheren Hobby-Funktions-Schiffsmodellbau), verwendet!

(Denke das wirkt nur so auf den Macro-Fotos, denn bei normalem 1-2m
Abstand, fällt die Dimension, gegenüber den Fotos, nicht mehr auf.)

Ok- vielleicht kommt die "Schnur," beim nachträglichen bemalen,
noch etwas dünner rüber? Muß man probieren.




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12466
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 18 von 22
BeitragVerfasst am: 03 Feb 2014 21:18    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas,
das würde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich habe Oberleitung von Märklin und Viessmann, im Prinzip baugleich, aber die von Märklin ist brüniert und wirkt deutlich dicker als die von Viessmann, obwohl sie es wahrscheinlich gar nicht oder kaum dicker ist. Die Farbe macht da manchmal viel aus!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

link zur Moselanlage:
Image


-link zum Wildenrather Kreisel:
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4505
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 19 von 22
BeitragVerfasst am: 03 Feb 2014 22:09    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas
Geh doch mal in einen Angelladen, die haben ganz dünne Schnüre ( neutrale )
Wenn Du dann die möglichkeit haßt diese Schnur an der Decke zu befestigen wäre es top. Solche Schnüre sind fast nicht sichtbar. Somit hängen die Drachen in der Luft und bewegen sich sogar noch bei Luftzug. Die Drachenschnur ( Zwirnfaden ) kannste dann auch leicht durchhängend bis zum Preisler führen.

Nur so eine Idee




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 571
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 20 von 22
BeitragVerfasst am: 04 Feb 2014 18:39    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Freunde,

danke für die Tips.

Habe mal die Schnüre, -mehrfach-, silberfarben angemalt, so wie Gerd es vorgeschlagen hatte:

<a></a>

An dem rechten Drachen fällt die Schnur m.E. kaum noch auf.
Somit ist es denke ich besser geworden!

Die beiden anderen wirken immer noch etwas kräftiger, (obwohl genauso silbrig gestrichen!),
weil das Licht/Blitz beim Fotographieren einfach ungünstig war.

Das kommt als Foto einfach nicht so richtig raus.
Aber so werde ich es mal vorerst lassen, da noch andere "Projekte" dringender anstehen.




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
python
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 697
Wohnort: Warstein


NordWestf.gif

Beitrag 21 von 22
BeitragVerfasst am: 04 Feb 2014 19:27    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas,

wenn die Wand so nahe an den Drachen ist, wie es auf dem Foto aussieht, gibts dann nicht die Möglichkeit, die Drachen mit einem Draht an die Wand zu befestigen?




Bis denn
charly

----------------------
Heavy Metal und MOTO GUZZI

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 22 von 22
BeitragVerfasst am: 04 Feb 2014 19:53    Baufortschritt=> von Waldbronn nach Osterheide-Weinberg  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas,

das sieht schon viel besser aus




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.103 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 72% - SQL: 28%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]