JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Krakow 2014
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Krakow 2014

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 31 von 240
BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 20:43    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo,

hier finden die Module dann ihr neues zu Hause


wenn sie nicht gerade unterwegs sind.

@Stefan
Wann gehts denn bei dir dann endlich weiter?




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
bieker
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 1210


Hessen.gif

Beitrag 32 von 240
BeitragVerfasst am: 23 Feb 2013 23:09    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Klaus,\n
\nich hoffe das ich im Herbst wieder mehr Zeit haben werde mich mit dem Thema\n
\nModellbahn zu beschäftigen. Zur Zeit "bastel" ich auf der Baustelle Haus.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 33 von 240
BeitragVerfasst am: 08 März 2013 17:55    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo,

zu meinem bestehenden Projekt "Buschhof" habe ich parallel auch vor die eigentliche Hauptanlage "Krakow" vollständig zu überarbeiten. Sie soll weiterhin eine reine Fahranlage sein und mit einem noch ausgedehnteren Schattenbahnhof Zugspeicher für mich sein.
Dazu ist es natürlich notwendig, meine jetzige Krakowanlage zu entsorgen. Im Laufe der letzten Tage habe ich mit dem kontrollierten Abriss der Anlage begonnen um Platz für die neuen Ideen zu schaffen und natürlich werde ich die verbauten Modellbahnmaterialien weiterverwenden, deshalb der “kontrollierte Abriss”. Hier ein paar Impressionen davon:
Image

Image

Image

Anlagenaufbau macht bei weitem mehr Mühe Crying or Very sad aber auch Spass Razz als so ein Abriss !




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Siggib
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 66
Anmeldungsdatum: 19.10.2012
Beiträge: 859
Wohnort: Raddestorf


Niedersachsen.gif

Beitrag 34 von 240
BeitragVerfasst am: 08 März 2013 19:58    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

ohh Klaus da tränen einen ja die Augen.
Ganz gut kann ich mich noch an meinen Abriss erinnern. Der war wirklich nicht ganz ohne um den Schaden am Material gering zu halten.
Sogar beim abreißen sollte man sich überlegen was kommt denn zuletzt dran. Also viel Glück und wenig schaden, denk dran Osterfeuer ist auch bald




Gruß Siggi
Fotos wenn nicht vermerkt, von mir selbst
MS2, M-Gleis, Car-System,
Can-digital-Bahn, Windigipet 2015 Premium, mit WIN XP

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 35 von 240
BeitragVerfasst am: 15 März 2013 21:07    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo,

der Abriss ist beendet und nun geht es wieder neu los.
In dem Planungsteil habe ich ja schon mal die Ideen für die neue Stammanlage beschrieben, hier noch mal der Plan für die unterste Etage, dem Zugspeicher oder auch Schattenbahnhof genannt.

Image

Da ich (wenn ich will) auch sehr fleißig sein kann ist der Stand nach dem heutigen Tag immerhin schon so:

Image

Was da im übrigen schon links gestaltet ist, ist meine H0m-Kleinstanlage die hier mit integriert wird.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 36 von 240
BeitragVerfasst am: 15 März 2013 23:13    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Klaus,

fleißig, fleißig.
Aber wenn ich richtig sehe, entspricht der reale Gleisverlauf nicht dem Gleisplan.
(die beiden vorderen Gleise)

Erinnert mich irgendwie an BER und wech




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 37 von 240
BeitragVerfasst am: 16 März 2013 7:17    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

... Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts ..... bla bla

Das gilt auch hier, wir passen den Plan der Realität an Laughing .




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3440
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 38 von 240
BeitragVerfasst am: 16 März 2013 9:33    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

i Klaus warum gehst du nicht mit dem hinteren Gleis an der Wand lang ?. Und Verteilst von da auf die Weichenstrasse dann dürften deine Schattenbahnhofsgleise einigermassen gleich lang sein.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 39 von 240
BeitragVerfasst am: 16 März 2013 21:07    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

twas habe ich ja heute wieder geschafft.
Die Gleise im Schattenbahnhof liegen und die Fahrstromversorgung ist gesichert.


Und auch die ersten Digitalkomponenten sind schon programmiert und verdrahtet, hier die Besetztmelder in diesem Fall die Stromfühler im Schattenbahnhof.


Die Haltemelder werden als Punktmelder in Form von Lichtschranken ausgeführt.

@pepe
Der Gleisplan des Schattenbahnhofs war nur ein erster Entwurf, erstens kommt es anders als man zweitens baut. Die Lichtschranken werde ich als Lichtschrankenbrücken ausführen, zwischen diesen Brücken habe ich eine Mindestzuglänge von 1,5 m. Das ist auch die bei mir maximal eingesetzte Zuglänge.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4498
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 40 von 240
BeitragVerfasst am: 16 März 2013 23:38    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Klaus
Meine Hochachtung für die Umbauentscheidung.Es sieht ja schon sehr gut aus. Da ich schon einmal die Umbauerfahrungen gemacht habe,kann ich es auch gut beurteilen. Deine Motivation gibt mir aber Mut es nochmals anzugehn. Der Umbau ist schon in Planung.
Dir wünsch ich noch viel erfolg




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 41 von 240
BeitragVerfasst am: 17 März 2013 18:20    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

o, nun ist das Wochenende vorbei und einiges wurde geschafft.
Die Gleise im Schattenbahnhof liegen und auch einige Digitalkomponenten wurden verschaltet.
Die Besetztmelder:


Die Weichendecoder mit Relaisansteuerung für die Conrads:


Auch die Zentrale mit der Stromversorgung wurde verdrahtet:


(Tams EasyControl-Zentrale, Booster B4, Netbook mit Freiwalds Traincontroller, Lok-Control, Fernbedienung für den Mehrkanalschalter im Hintergrund v.l.n.r.)

Der aktuelle Stand ist hier nochmal zu sehen:


@Joachim
Danke für die guten Wünsche, motiviert bin ich, ich muß nur aufpassen, dass ich mich nicht verzettel, die Module sind ja auch noch da und die Gartenbahnsaison geht ja auch bald (hoffentlich) wieder los.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 42 von 240
BeitragVerfasst am: 24 März 2013 17:06    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo,

nach diesem winterlichen Wochenende wieder ein kleines Update, was sich so getan hat. Alles Sachen, die man später nicht sieht, also völlig unspektakulär.

So wurde an den Haltemeldern im Schattenbahnhof gebastelt, hier die LED-Brücke für die Beleuchtung der Lichtschranken und des Schattenbahnhofs (angenehmer Nebeneffekt):


Auch der Gegenpart der Lichtschranke, der Phototransistor wurde vorbereitet. Auf Grund seiner Kleinheit habe ich die Dinger erst einmal auf einem Pertinaxstreifen vormontiert, bevor sie zwischen die Schwellen montiert werden:


Die Software des Traincontrollers wurde weiter verfeinert:


Verdrahtet wurde ein weiterer 4er Weichendecoder und das erste Kehrschleifenmodul. Die erste von drei Wendelumdrehungen ist auch montiert, die mit der doppelten Gleisverbindung. Ich habe mich doch zu Bogenweichen durchgerungen allerdings solchen mit R3/R4 und die ersten Fahrversuche gaben mir recht.
Ein kleines Gesamtbild zum Schluß:


Das sollte es für diesmal gewesen sein.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 43 von 240
BeitragVerfasst am: 28 März 2013 19:54    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo,

ausgiebig habe ich die Gleise im Schattenbahnhof getestet und auch die Funktion der Kehrschleifenschaltung.
Was nimmt man da, die kompliziertesten Fahrwerke, also Dampflokomotiven. Hier sind meine Dampfer mal zur Parade angetreten:


(v.l.n.r. 78, 95, 41, 52, 17, 38, 01, 55)




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 44 von 240
BeitragVerfasst am: 29 März 2013 0:29    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

ine frage habe ich, klaus, was machst du wenn im hintersten abstellgleis ein zug entgleist, wie kommst du daran ?




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 45 von 240
BeitragVerfasst am: 29 März 2013 9:29    Krakow 2014  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,

für alles gibt es kleine Helferlein:



Man muss sich nur zu helfen wissen. Richtung Wand kommt noch eine Absturzsicherung in Form eines Brettes hin.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1031 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]