JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Hack Brücken
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Hack Brücken

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 1 von 23
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2011 14:51    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonjour,
Wer von euch hat bereits "Hack- Brücken" gekauft ?
Geben Sie mir ,bitte, Ihre Meinung .
Sind sie einfach zu installieren und aus guter Qualität ?
Die besten Grüssen Very Happy
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 2 von 23
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2011 18:57    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonjour,

Ich werde die Frage anders vorstellen:
Meine zukünftige Brücke ist zweigleisig und überquert eine andere Zweigleisige Strecke, im Vordergrund .
meine zukünftige Brücke wird eine Länge von 1260 mm haben.
Ich beschloss, eine solche Brücke zu kaufen.
Fragen :
1 .Frage
1260mm ist ein Vielfach ( multiple) von 180 mm, es ist möglich dann Märklin Brücke zu kaufen . Sie sind nur eingleisig .
kann man solche Brucken nebeneinander stellen mit einem Gleisabstand von 64 mm ?
2.Frage
Gibt es andere Unternehmen, die solche Brücke erstellen ?
Welche Lösung beraten Sie mir .
Das Foto steht unten
Die Brücke fängt links an vor dem Pfosten



Die besten Grüssen Very Happy
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 3 von 23
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2011 19:19    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jean,
die Märklin-Bogenbrücke habe ich mehrfach, ich kann ja mal messen, wie breit das ist, wenn die nebeneinander liegen, meines Wissens sind die aber 360mm lang, nur die Kastenbrücke ist 180 (geschätztes Maß, ich habe noch nicht nachgemessen)




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 4 von 23
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2011 19:37    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonsoir Gerd,
Du hast geschrieben
ich kann ja mal messen, wie breit das ist, wenn die nebeneinander liegen
Ja, gibt mir diese Breite wenn du Zeit hast .
Der Gleisabstand muss nicht mehr als 64 mm haben.
Im voraus, vielen dank
Merci Very Happy
Jean




Die besten Grüssen
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4487
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 5 von 23
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2011 20:25    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jean
Schau mal hier.
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/preview.php?path=http://img508.imageshack.us/img508/2462/be3ad7.jpg

Oder suchst Du so etwas ?
http://www.yatego.com/modellbahn-hobbyshop/p,4bcc44447ef0e,49b5424f126643_7,hack-br%C3%BCcke---blechtr%C3%A4gerbr%C3%BCcke--h0

Diese Brücken gefallen mir sehr und werde sie auch in meine nächste Anlage mit einplanen.Ob jetzt gerade von dem Herrsteller Think

Oder suchst Du sol eine ?
http://www.bahnonline.ch/wp/18836/hack-brucken_neuheiten_2010.htm




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 6 von 23
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2011 12:24    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonjour Joachim, Very Happy
Vielen Dank für das Foto von deiner Anlage (Eine Super schön Anlage)
Was die Brücken anbelangt ...
Ich werde entweder die Märklin Gleis K Brücken kaufen, aber sie gefaleln mir nicht besonders (Kunststoff Aspekt)
Die Brücke von Hack sind ohne Zweifel viel schöner besonders diese da unten ( Eine Neuheit 2011) aber 349 Euros ist schon eine gute Summe.


ein link

http://www.hack-bruecken.de/index1.html
Jean




Die besten Grüssen
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3438
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 7 von 23
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2011 15:07    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jean hast du dir diese Brückenb schonmal angeschaut:

http://vollmer-online.de/de/artikel-suche.php?id=28&qs=1&search_all=Br%FCcke&los=

Einige davon sind aus geätzten Metall allerdings weiß nich nicht was die Kosten.
Habe sie aber vor 3 Jahren auf der Spielwarenmesse gesehen waren schon Super gemacht.

Ansonsten finde ich die Brücken und Tunnelportale von diesem Hersteller am schönsten.:

http://www.vampisol.de/html/kunstbauten.html

Allerdings für das was du da vorhast glaube ich weniger geignet.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 8 von 23
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2011 20:49    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonsoir pepe 1964
Die VampisolBrücken scheinen sehr schön zu sein, aber es ist nicht was ich suche.
Es sind Brücken von der Epoche III und sie erinnern mich an die Brücke von Paris ( gebaut Ende des XIX Jahrhundert ) oder diese von Sud Frankreich ( Die Eisenbahn Brücke mit dem Wappen N auf den Pfeiler = Napleon der Dritte 1860 )
eine französische Firma hat auch ähnliche Brücke hergestellt .
Ich suche lieber schweizerische Brücke für meine schweizerische Anlage .
Doch eine Frage :
Kannst du mir sagen, ob die Märklin Brücken Nr. 7263 ;7262;7268 zum anderen verknüpft werden können ( 2 eingleisige Brücke geben 1 doppelgleisige Brücke )
Jean Very Happy




Die besten Grüssen
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4487
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 9 von 23
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2011 21:19    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jean
Du kannst alle Brücken miteinander verknüpfen. Man sieht es auf meinem Bild. Es ist die Art. Nr. 7262 die ich aber etwas abgeändert habe.Es ist ja unschön wenn man die Brücken als 2 Gleisig verwendet,wenn zwischen den Gleisen ein doppelter Träger ist.Ich habe einen abgetrännt und dann beide Brücken miteinander verklebt. Wie man sieht auch noch etwas angeschrägt,daß es besser, und der Realität am nächsten kommt,aussieht.

Noch was,was schweizer Brücken betrifft.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Br%C3%BCcke_in_der_Schweiz

Ich glaub das geht mit Märklinbrücken nicht so




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3438
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 10 von 23
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2011 21:54    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jean wenn du Schweizerbrücken möchtest bist du bei Märklin meiner Meinung auch falsch aufgehoben. Da würde ich lieber mal bei Faller,kibri usw. schauen. Faller hat da sehr schöne mußt einfach mal schmöckern.



Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 11 von 23
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2011 17:28    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonjour an alle
Vielen Dank für diese Informationen.
Jetzt muss ich noch sehen, was das beste sein sollte.
Die Entscheidung wird schwierig sein, aber ich informieren Sie natürlich
Jean Very Happy




Die besten Grüssen
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 12 von 23
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2011 20:55    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Salut Jean,
die Märklin-Brücke ist 6,4 cm breit und man kann zwei exakt ohne Abstand nebeneinander legen, sodass sich ein Gleismittenabstand von 6,4 cm ergibt!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Jean

Schaffner
Schaffner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 13.03.2011
Beiträge: 43


blank.gif

Beitrag 13 von 23
BeitragVerfasst am: 07 Apr 2011 21:24    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Bonsoir Gerd und danke für deine Antwort .

Es ist sicherlich die beste Lösung Märklin Brücken zu kaufen, wahrscheinlich nicht die beste ästhetisch gemeint, aber sicherlich die einfachste und auch eine die nicht zu teuer ist.
Mit ein bisschen Kopfrechnung findet man schnell die Lösung :
Die anfängliche Länge ist 1260 mm
2 Bogenbrücken Nr. 7263 = 360 mm X 2 = 720 mm, dann 3 Geradesrampenstücken Nr. 7268 von 180 mm X 3 = 540 mm und dann habe ich die Gesamlänge von 1260 mm
Natürlich, wird alles multipliziert X 2 für meine Zweigleisige Brücke.
pepe1964 hatte mir gesagt :Ich soll "Schmöckern"ein neues Wort für mich ,nie gehört vorher d.h." Bouquiner" auf franzözisch ein "bouquin" familiar ist ein Buch und das habe ich auch gemacht und auch auf Internet gesurft .
Für die Brücken und die passende Landschaftgestaltung habe ich dieses Link gefunden. ;es gibt auch Ideen
http://www.modellanlagenbau.de/leistung_brueckenbau.htm
mit freundlichen Grüssen
Jean Very Happy




Die besten Grüssen
Jean

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4487
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 14 von 23
BeitragVerfasst am: 07 Apr 2011 22:30    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Na siehste Jean,der Link ist schon mal super.
Nur achte darauf : Brücken tragen etwas und sollten massiv / wuchtig aussehen.




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3438
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 15 von 23
BeitragVerfasst am: 08 Apr 2011 14:36    Hack Brücken  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jean

Da gibt es doch richtig schöne Brücken. Schade das der Brückenbauer nicht mehr dabei ist der hätte dir schöne tricks zeigen können. Aber ich gehe davon aus das der im Miwula sehr eingespannt ist.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1107 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 78% - SQL: 22%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]