JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Hausbau begonnen
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Hausbau begonnen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 1 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:19    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo,

in diesem Thread hatte ich ja über meinen Plan geschrieben, auf der freien Seite meines Bahnhofsvorplatz-Moduls noch ein größeres Wohnhaus zu errichten. Dieses Haus soll nicht, wie meist üblich, aus einem Plastik-Bausatz, sondern aus einem Karton-Modell durch selber ausdrucken entstehen.

Zunächst hat das Projekt etwas geruht, dann kam nochmals eine kleine redesign Phase, ...
... und nun war es soweit.

Zunächst habe ich mit dem Schuppen/Garage begonnen.
Das erste Problem hatte ich schon bei einem anderen Probebausatz gelöst: Wie bekommt man den Ausdruck der Gebäudeteile auf stabilen Karton, so ca. 1mm dick? Den kann man ja nicht einfach durch den Drucker jagen. Erst durch die Verwendung von dickerem Karton kann man Fensterausschnitte, Türen und Mauervorsprünge plastisch gestalten.

Natürlich könnte man zunächst alles auf normalem Papier ausdrucken und dann auf den Karton aufkleben. Aber großflächige Verklebungen haben so ihre Tücken (Pritt, Sprühkleber, ...).
Bei der Lösung half mir ein Tipp meines Schreibwarenhändlers. Es gibt für den Drucker geeignete Klebe-Etiketten auch einteilig auf DIN A4.
Dies ist also nun meine Methode: Alle Vorlagen auf diesen Etiketten ausdrucken und diese dann auf den Karton kleben. Dann mit einem scharfen Cutter ausschneiden.

So entstand also zunächst der Schuppen mit der Garage.
Die Türen erhielten bewegliche Scharniere, damit man sie später beweglich öffnen kann. Dazu habe ich dieBeschläge nochmals separat auf normales Papier ausgedruckt und diese dann auf die Tür geklebt. Anschließend kam das eigentliche Scharnier auf den Torrahmen.

Natürlich bekam die Garage auch eine Innenbeleuchtung. Dazu habe ich eine Zwischendecke eingezogen, in der Mitte ein kleines Loch gebohrt und eine micro-LED eingesetzt. Diese kleinen LEDs, die ich noch vorrätig hatte, bieten zwar nur ein recht funzeliges Licht, aber...
... es reicht.

Im nächsten Teil werde ich dann zum eigentlichen Hausbau kommen.

P.S.
Ich wollte eigentlich noch ein paar weitere Bilder anhängen, aber immer kommt die Meldung "Entschuldige, aber die maximale Anzahl aller Attachments wurde erreicht. Bitte kontaktiere den Administrator."




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 2 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:24    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

weiteres Bild:

ja wie?
Nicht mal das geht?
Darf ich etwa nur ein Bild pro Tag anhängen? Think Pray

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 3 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:28    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Andreas
zu
Zitat:
Bei der Lösung half mir ein Tipp meines Schreibwarenhändlers. Es gibt für den Drucker geeignete Klebe-Etiketten auch einteilig auf DIN A4.
Dies ist also nun meine Methode: Alle Vorlagen auf diesen Etiketten ausdrucken und diese dann auf den Karton kleben.


ist ein guter Tipp , und freu mich auf dein weiteres schaffen

PS . mach mal mehr Bilder Dancing




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 4 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:35    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

« josef » hat folgendes geschrieben:
ist ein guter Tipp , und freu mich auf dein weiteres schaffen

PS . mach mal mehr Bilder Dancing

hab' ich ja und würde ich ja gerne auch hier anhängen, aber dieses phpBB läßt mich ja nicht. Crying or Very sad




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 5 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:55    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Mensch Andreas

gehe doch einfach , oder mach es mit http://imageshack.us/




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 6 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:56    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Hehe,

doller Tipp!
Da sind dann die Bilder nach "kurzer" Zeit wieder weg.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 7 von 34
BeitragVerfasst am: 03 Aug 2010 23:58    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

also meine Bilder

von Josef Plan -- 1 -- 2007 sind immer noch da , und das seid ca 3 Jahren




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 8 von 34
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 0:10    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

OK,

habe mal bei Picasa gehosted.
Hier die zwei weiteren Bilder des Schuppens:


und hier mit einem alten Wiking Auto drin




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 9 von 34
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 0:22    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

So und jetzt sage ich mal -- Hehe --

das sieht topp aus wenn man deinen Schuppen mal von allen Seiten sieht

das ist dir super gelungen -- geil - Andreas




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 10 von 34
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 5:50    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Moin Andreas,

dein Schuppen sieht klasse aus!

PS: Geh mal auf dein Profil-->Profil anzeigen->unten rechts in der Ecke->Benutzer Attachment Kontrollzentrum

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 11 von 34
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 12:14    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Teil 2 – Aufbau des Wohnhauses

Nach der Stellprobe mit dem ersten Papier-Modell gingen 2 weitere Monate ins Land, bevor ich die Planung für das Haus nochmals überarbeitet habe. Es zeigte sich, daß für die plastische Darstellung nicht alle Details in der Vorlage vorhanden waren. Auch mußte ich durch meine individuelle Abwandlung der Vorlage die einzelnen Teile so planen, daß sie auf dem richtigen Blatt ausgedruckt werden konnten. – dicker Karton oder nur verstärktes Papier, bzw. normales Papier für die Fenster- und Türausschnitte zum Hinterkleben.

Nach einer weiteren Ruhephase und Planungsüberarbeitungen habe ich dann im Juni die finalen Vorlagen ausgedruckt. Um die Stoßkanten, die man sonst nachträglich einfärben müßte, and den Hausecken zu vermeiden, wurden Seiten- und Vorderwand zusammenhängend angeordnet. Aufgrund der Größe des Hauses paßten aber die Vorderfront zusammen mit den beiden Seitenfronten nicht mehr auf ein DIN A4 Blatt.
Wie Ihr seht, habe ich die Gestaltung in Form eines Doppelhauses vorgesehen, bei dem beide Parteien unterschiedliche Fassadenfarben gewählt haben. Hier läßt sich später eine Trennkante plausibel realisieren und als abgedeckte Trennfuge kaschieren.
Dann werden die ausgeschnittenen Vorlagen auf Karton aufgezogen. Die Vorderfront ist eine durchgehende Pappe, die beiden Seitenfronten werden separat hinterklebt mit 1mm Spiel, da sie ja nach Hinten weggeklappt sind (Materialstärke berücksichtigen).

Der nächste Schritt ist nun das Ausschneiden der Fenster- und Türausschnitte. Trotz der Verwendung einer scharfen Klinge im Cutter mußte ich feststellen, daß die Schnittkanten an einigen Stellen rissig waren.



Zum Glück sugeriert die ursprüngliche Vorlage durch die abgedruckten Schattierungen, daß die Führungsschienen und Rolladenkästen der Jalousien nach außen vorstehen.
Für mich also die Chance, die Fensterumrandungen nochmals aus der Klebefolie separat auszuschneiden und an der Hauswand nachträglich aufzukleben. Das Ergebnis sieht danach schon deutlich besser aus.


rechts sind sie bereits überklebt (1. und 2. Stock), links noch nicht.

Auch das Ausstellungsfenster der Fahrschule habe ich räumlich gestaltet.
Da alle Fenster als geschlossen darzustellen mir etwas zu langweilig erschien, habe ich mich entschieden, einige „zu öffnen“ und entsprechende eingerichtete Zimmer dahinter zu setzen. Natürlich könnte man nach eigenem Gusto jetzt diverse Einrichtungsgegenstände herstellen. Aber Faller bietet ein doch ziemlich geniales Einrichtungs-Set an.

Doch vom Fenster- und Innenausbau mehr im nächsten Teil.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 12 von 34
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 12:41    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

« Lutz » hat folgendes geschrieben:
PS: Geh mal auf dein Profil-->Profil anzeigen->unten rechts in der Ecke->Benutzer Attachment Kontrollzentrum

Ups, das war mir noch nicht bekannt.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 13 von 34
BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 15:52    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Andreas

dein Hausbau sieht schon sehr gut aus




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 14 von 34
BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 18:29    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Andreas,

die Idee mit dem Ausdrucken ist schon genial und das was daraus entsteht auch.
Nur eine Frage stellt sich mir: Wie verhält es sich mit der Langzeitstabilität der Faeben, also wenn ich in der Firma manchmal ältere Präsentationen mir ansehe, sind die Farben manchmal verblasst bis sogar verfälscht.

Es wäre doch schade wenn die Arbeit nach 2 - 3 Jahren für die Katz ist.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 15 von 34
BeitragVerfasst am: 05 Aug 2010 18:31    Hausbau begonnen  Antworten mit Zitat Nach oben

Kleiner Rückschlag / Zweifel

Durch einen dummen Zufall ist mein Blick mal auf das Provisorium, das ich für die Stellprobe vor einem halben Jahr benutzt habe, gefallen. Und - oh Schreck!! - das ist schon ziemlich ausgeblichen und vergilbt.

Den gelblichen Einschlag sieht man auf diesem Bild zwar nicht so gut, aber die ausgeblichene Farbe. Das kleine dreieckige Teil ist ein Rest von meinem jetzigen Arbeitsstand.



Druckertinte ist wohl nicht gleich Druckertinte.
Schon vor längerer Zeit ist mir aufgefallen, daß manche Farbausdrucke, die offen rumliegen, verblassen und ins gelbliche abgleiten. Andere wiederum unter denselben Bedingungen nicht. Ich weiß allerdings nicht, ob das nun an der Tinte oder dem Papier liegt.
Auf normalem Papier ausgedruckte Blätter haben noch ihre ursprüngliche Farbe. Später mal erzeugt Probeausdrucke auf mattem Fotopapier dagegen verfärbten sich innerhalb eines halben Jahres merklich.

Vielleicht sollte ich besser doch die teure Originaltinte kaufen, statt bei Internet- oder Refill-Anbietern ein paar Euro zu sparen.

Ein Dauertest, den ich mit verschiedenen Papiersorten schon seit etwa vorigem Herbst bei mir rumliegen lasse, hat noch kein eindeutiges Ergenbis gebracht. Und ich habe ja diese A4 Etiketten verwendet und nicht das dünne Kartonpapier des Probemodells.

Meine Überlegung ging auch schon mal in Richtung Laserdrucker. Aber wer legt sich privat schon sowas zu und ob die Farbbeschichtung dauerhaft hält?
Außerdem kann man nicht einfach im Betrieb mal die Spezialfolien einlegen und heimlich drucken.
Ersten könnte ja gerade ein Kollege einen Ausdruck angestoßen haben, der dann meine Folien zieht und
zweitens wißt Ihr ja, wie Arbeitgeber reagieren, wenn man Firmenressourcen privat nutzt.

Jedenfalls möchte ich nicht umsonst jetzt riesigen Aufwand in das Modell investieren, wenn es dann nächstes Jahr, wenn ich die Anlage wieder aus dem Regal hole, total verdorben ist.

Außerdem warte ich sowieso auf ein paar Figuren zur Belebung der Zimmer, so daß das Teil jetzt erst mal ne Weile stehen und die Farbstabilität beweisen kann.

Im Schrank hinter einer Glastür steht übrigens ein anderes Probehaus, das ich vor 2 oder 3 Jahren gefertigt habe. Da sind alle Farben noch original. Aber fragt mich bitte nicht, welche Druckertinte ich da verwendet habe. Think




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1007 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 87% - SQL: 13%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]