JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Beleuchtungsumbau auf LED
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Beleuchtungsumbau auf LED

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 1 von 49
BeitragVerfasst am: 11 Jun 2013 12:43    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo,

durch eine kleine Irritation um die neuen Dekoder im ESU Digital-Umbauset hatte ich eine kleine Zwangspause, die ich für den Umbau einer Wagenbeleuchtung auf "Digital-Tauglichkeit" genutzt habe.

Bei den Rheingold-Wagen von Liliput wurden die Glühbirnen der Innenbeleuchtung bei Digitalbetrieb sehr heiß, und einige sind auch schon durchgebrannt. Daher habe ich mich entschlossen, meinen gesamten Wagenpark auf LED-Innenbeleuchtung umzustellen.

Begonnen habe ich nun mit besagtem Liliput-Wagen. Der Standard wird sein:
4 bis 5 LEDs (SMD),
Konstantstromquelle bei etwa 5 mA.
Liliput hat einen fertigen Anschluß-Rahmen verwendet, nur um 2 Birnen zu beherbergen. Nach kurzer Überlegung verwende ich nun genau diesen Rahmen auch für die LEDs. Allerdings mit Reihenschaltung und kommerzieller Konstantstromquelle, die hier gut in der Küche der Salon-Wagen versteckt werden kann.



Auf den beiden mittleren Stegen saßen vorher die Birnen. Die Anschlußpunkte links und rechts führten zu den Rad-Kontakten.

Dank geeigneter SMD-Lötstation hielt sich die "Fummel-"Arbeit in Grenzen. Die + Seite wurde am Lötauge angelötet. Ein feiner Draht führt zur nächsten LED (Richtung -)



Anschließend die Wirkung der neuen Beleuchtung:

eingeschaltet

ausgeschaltet

Die Verwendung von SMD-LEDs ist zwar bei H0 nicht zwingend notwendig - ich hatte sie aber gerade auf Lager.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
python
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 06.01.2008
Beiträge: 697
Wohnort: Warstein


NordWestf.gif

Beitrag 2 von 49
BeitragVerfasst am: 11 Jun 2013 16:51    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hi Andreas,

das ist Dir gut gelungen, der Unterschied ist selbst bei Licht schön zu erkennen.
Wie ist es bei Dunkelheit, ist es realitätsnah oder evtl. ein wenig zu hell?




Bis denn
charly

----------------------
Heavy Metal und MOTO GUZZI

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 3 von 49
BeitragVerfasst am: 11 Jun 2013 17:56    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Andreas,
das gefällt mir. Ich habe ja leider nur die Version mit normalen Bügelkupplungen ohne KKK. Aber es ist interessant zu sehen, wie die Wagen und die Lampenschirme wirken, wenn sie von oben angeleuchtet werden.
Wenn ich mal viel Zeit habe...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 4 von 49
BeitragVerfasst am: 11 Jun 2013 18:02    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Andreas,

mir gefällt es auch und es ist eine saubere Lösung und super Idee von dir gefunden worden mit der weiterverwendung der Platine




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 5 von 49
BeitragVerfasst am: 11 Jun 2013 20:54    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Kollegen,

für das Lob.
Nachreichen möchte ich noch das "Nacht-Photo"



links zwei Wagen mit Glühbirnen und rechts nun die LED-Beleuchtung. Schon um einiges gefälliger. Smile

Da die Konstantstrom-Platine ein Bausatz ist, kann ich den Regelwiderstand selber aus meinem Fundus einsetzen und so einen wesentlich geringeren Strom einstellen, als vom Hersteller vorgesehen. Es ist allerdings die primitivste Art der Schaltung. Aber bei dieser geringen Last scheint sie zu funktionieren.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 6 von 49
BeitragVerfasst am: 28 Jun 2013 17:03    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Ach ja,

noch ein Nachtrag:
ich hatte schon längere Zeit darüber nachgedacht, eine Konstantstrom-Schaltung als kleine Platine fertigen zu lassen. War nur das Problem bei wem und wie welche Datei aus einem Layouter-Programm zu erstellen.

Jetzt bin ich beim großen C* auf eine Schaltung gestoßen, die prima funktioniert und auch schon den richtigen Wert hat (5 mA).
Sie hat dort die Artikelnummer 181814 und kostet um die 4€. Die gleiche Schaltung gibt es auch für 20 mA. Und sie hat den Gleichrichter schon drauf; ich erspare mir damit alle weiteren Mühen.




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 7 von 49
BeitragVerfasst am: 06 Feb 2020 22:22    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
ich bin dabei, Reisezugwagen umzurüsten, d. h. Inneneinrichtung bemalen, Figuren rein und Beleuchtung. Jetzt frage ich mich, welche LED wohl richtig sind
- für Silberlinge
- für Mitteleinstiegswagen
- für Reisezugwagen der 50er, 60er, 70er Jahre etc.
- für Vorkriegswagen

Ich weiß, dass z. B. Silberlinge mit Leuchtstoffröhren ausgestattet waren, aber irgendwie meine ich, die LED müssten trotzdem warmweiß und nicht kaltweiß sein.

Liege ich damit richtig? Wo müssten kaltweiße Leuchtmittel verbaut werden, wo nicht Question




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 572
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 8 von 49
BeitragVerfasst am: 07 Feb 2020 6:47    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

also ich kann mich noch als Kind an die Beleuchtung der Wagen als ziemlich schummrig erinnern. Für mein Gefühl liegst du mit warmweiss sicher richtig.

Kaltweiss würde ich eher für die Bahnsteige oder Bahnhofshallen verwenden




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 9 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 8:24    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
Danke, das meint mein Bauchgefühl auch, daher werde ich es so machen. Als die LED-Rollen angekommen sind, habe ich übrigens festgestellt, dass ich nicht 5 x 5m warmweiß und 2 x 5 m kaltweiß bestellt habe, sondern 5 x 4 x 5 m warmweiß und 2 x 4 x 5 m kaltweiß. Das sollte für alle Wagen, Bahnsteige, Hallen etc. reichen, damit hatte ich bei dem Preis gar nicht gerechnet, kam auch von einem Händler im Inland und nicht unmittelbar aus fernost, eine erstaunliche Preisentwicklung und wech




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 572
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 10 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 8:36    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

um welchen Diodentyp handelt es sich da ?




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 11 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 8:45    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
gute Frage... kann ich nur mit einem link beantworten:

http://www.ebay.de/itm/12V-LED-SMD-5050-Streifen-Stripe-Warmweiss-Kaltweiss-Leiste-Band-dimmbar-30W-5M/254307272980?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&var=553816861980&_trksid=p2057872.m2749.l2649




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 572
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 12 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 9:04    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

so wie ich das seh Handelt es sich um den Typ SMD 5050 mit der Größe von 5 x 5 mm

sie werden mit 12V betrieben und benötigen 0,24W pro Led Strom

ob du das mit Stromabnahme über die Schiene hinkriegst ?




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 13 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 9:12    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

ähm, 0,24 W je LED Question Das wäre dann ja jetzt ein bisschen ungünstig Think



Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 572
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 14 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 9:17    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

lies hier nach :


https://www.ledkauf24.de/weiteres/informationen/unterschiede-zwischen-smd-3528-smd-5050-und-smd-5630-/-smd-5730




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 15 von 49
BeitragVerfasst am: 08 Feb 2020 9:24    Beleuchtungsumbau auf LED  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
ich habe aber keine RGB-LEDs, sondern einfache, in Dreiergruppen gruppiert, wie bei den Streifen üblich. Bei 30W je 5 m bin ich davon ausgegangen, dass ich je Wagen 1,5W Leistungsaufnahme habe, d. h. bei 12V Betriebsspannung 0,125A je Wagen. Erscheint mir jetzt auch ein bisschen viel Think da muss ich mal gucken, wie sich das gruppieren lässt bzw. welche Zuglängen damit möglich sind. Ich denke mal, drei Silberlinge in einem Zug könnten mit 0,375 A noch betrieben werden, bei längeren Reisezügen hingegen Think

Wenn man die nun teilt und die anliegende Spannung damit reduziert Think sagen wir mal von 20V auf 3 in Reihe geschaltete Einheiten, die dann jeweils 6,67 V hätten (man müsste sehen, ob das hell genug ist), dann ließe sich doch die Stromstärke deutlich reduzieren Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1154 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 88% - SQL: 12%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]