JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Ladegut
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Ladegut

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12857
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 31 von 205
BeitragVerfasst am: 26 März 2010 21:16    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Lutz, Du Fuchs!
Klar ist das eine Druckerpatrone. Die Leiter ist mit einem Kabelbinder gemacht worden.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
hellnut
Schaffner
Schaffner




Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 30
Wohnort: Grevenbroich


blank.gif

Beitrag 32 von 205
BeitragVerfasst am: 28 März 2010 18:42    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hihi, ich war das mit der Druckerpatrone.

Viele Grüße
Helmut

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12857
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 33 von 205
BeitragVerfasst am: 28 März 2010 19:11    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Helmut,
willkommen im JKRS!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As




Alter: 120
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: NRW


NordWestf.gif

Beitrag 34 von 205
BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 15:04    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Einen hab ich noch. Alles Käse oder was?


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4971
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 35 von 205
BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 21:14    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Lutz

ist aber ein toller Käse , super Idee und sehr schönes Ladegut




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
ElSpacko
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 273


NordWestf.gif

Beitrag 36 von 205
BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 22:05    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Lutz und alle anderen
Hoffentlich fängt das Ladegut nicht bald an "Zum Himmel zu Stinken".
Die ausführung finde ich Prima aber ob das das richtige Material dafür ist bin ich mir da nicht so sicher.
Ich wünsch Dir jedenfalls, dass der Käse nicht irgendwann anfängt ohne Wagon und Ablaufberg zu laufen.

Schöne geruchlose Grüße
Ralf B. aus B. an der E.




Und immer schön dran denken. Immer ein freundliches Lächeln im Gesicht behalten.

http://www.alice-dsl.net/ralfhb
Spur N Fleischmann piccolo Digital Twin Center und PC steuerung

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches AlbumICQ-Nummer    
matthias
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 627


NordWestf.gif

Beitrag 37 von 205
BeitragVerfasst am: 03 Apr 2010 22:08    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hi Lutz,
du hast doch die Verpackung und nicht den Käse verbaut, oder Question

Sieht aber sehr gut aus !

Gruß Matthias




die alte Anlage

Planung und Bau einer Mini US Modulbahn

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As




Alter: 120
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: NRW


NordWestf.gif

Beitrag 38 von 205
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2010 12:16    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Moin,

wer das mit dem Käse nicht verstanden hat, bitte das Bild im Bild nochmal betrachten Eh?

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
ElSpacko
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 273


NordWestf.gif

Beitrag 39 von 205
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2010 13:57    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Lutz
Ich gebs zu. Ich habs wohl nicht kapiert.
Würde mich über Aufklärung Deinerseits sehr Freuen, damit ich nicht dumm Sterben muss.
Österliche Grüße
Ralf B. aus B. an der E.




Und immer schön dran denken. Immer ein freundliches Lächeln im Gesicht behalten.

http://www.alice-dsl.net/ralfhb
Spur N Fleischmann piccolo Digital Twin Center und PC steuerung

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4415
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 40 von 205
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2010 22:16    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Lutz
Ich vermute mal,daß die Käseschachtel als Formgebung da ist.
Da es dann auch noch kleine Scheibchen sind = Scheiben "Käse"
Ist das eine Art PU Schaum ?




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As




Alter: 120
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: NRW


NordWestf.gif

Beitrag 41 von 205
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2010 22:44    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Mahlzeit Männer!

Ihr denkt viel zu kompliziert.

Unten auf dem Foto ist eine Käseschachtel. Der Käse, der noch zusätzlich in Folie eingewickelt war, haben wir restlos aufgegessen. Darüber stapeln sich die 3,5mm dicken Böden von anderen Käseschachteln, dessen Käse wir ebenfalls aufgegessen haben.
Diese Käseschachtelböden bestehen aus Pappe mit jeweils einer ganz dünnen Holzschicht auf der Ober- und Unterseite. Diese Holz-Pappe-Holzplatten habe ich in 4 große Stücke a' 130mm x 30mm geschnitten. Die obere Platte wurde mittels Dremel längs 5x eingeschnitten, sodas es so aussieht, als wären es Balken. Alle anderen Platten wurden nur an den Stirnseiten 5x eingeschnitten um den selben Effekt zu erzielen. Die eben genannten Stücke habe ich mit dünner, grüner Tuschkastenfarbe lasiert. Dann wurden die vorbereiteten Holzbalkenimitate übereinander geklebt. Die Zwischenlagen sind millimeterbreite Funierstreifen. Dann noch Zwirnsfaden rumgewickelt, fertig.

Halbwegs plausibel??

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4415
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 42 von 205
BeitragVerfasst am: 04 Apr 2010 23:07    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

d'oh! man ja Lutz



Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
ElSpacko
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 273


NordWestf.gif

Beitrag 43 von 205
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2010 23:25    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Halli Hallo Hallöle
Na Lutz da bin ich ja mal so richtig Froh, dass ich da mal aber sowas von daneben gelegen habe mit meiner Vermutung.
Ich wusste aber auch nicht, dass in der Verpackung mehr als nur Käse steckt.
Schönen Dank für Deine Aufklärerischen Worte. Trotz meines hohen Alters habe ich es geschaft diesen zu folgen und auch zu Verstehen Very Happy .
Schöne Tage
Ralf B. aus B. an der E.




Und immer schön dran denken. Immer ein freundliches Lächeln im Gesicht behalten.

http://www.alice-dsl.net/ralfhb
Spur N Fleischmann piccolo Digital Twin Center und PC steuerung

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches AlbumICQ-Nummer    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12857
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 44 von 205
BeitragVerfasst am: 17 Apr 2010 13:17    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Manchmal hat man aber auch einfach Glück...
Ich wollte die zwei Gegenbögen für die geraden C-Gleis-Weichen für meinen Jüngsten mit farbigen Punkten von unten markieren, sodass man sie von den anderen Bögen unterscheiden kann. Die Markierung mit Edding ist nicht sofort sichtbar, also habe ich meine Frau nach einem hellen Nagellack gefragt und habe dabei gleich zwei Umverpackungen abstauben können:



Das sind ja quasi schon fertige Maschinen, die auch exakt auf zwei Niederbordwagen oder den schönen neuen Rungenwagen, den ich mir aus Dortmund mitgebracht habe, passen würden (das Teil aus der Packung mit der 151 vom letzten Jahr, das drehbare Rungen hat).

Schätzungsweise müsste da nur etwas Gewicht rein, weil es ja quasi nur die leere Hülle ist.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12857
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 45 von 205
BeitragVerfasst am: 04 Feb 2011 22:57    Ladegut  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
zuerst mal muss ich noch ein Foto nachholen von den Teilen da oben, die schon länger fertig rumstehen, aber noch nicht abgelichtet wurden:



Sieht ja eigentlich ganz ok aus. In Anlehnung an dieses Projekt habe ich mir überlegt, was man wohl mit den Styroporklötzen machen könnte, die ich bei meiner Lokaufbewahrung als Restabschnitte gesammelt habe. Immerhin 55 Styroporklötze, die in etwa auf die kurzen Niederbordwagen passen würden.

Man sieht sie hier mit den von mir so geschätzten Eisenblechen, die ich erst mal mit Leim aufgeklebt und dann zur Sicherheit noch mal mit Klebeband fixiert habe:



Warum die Blechstreifen? Weil ich die Dinger versuchen wollte, mit meinem Kran zu laden:



Geht doch!
Jetzt kommt die Frage der Gestaltung! Eigentlich wollte ich Planen darüber setzen, wie bei den "Maschinen", aber ist das nicht eher ungewöhnlich, Planen über Kisten zu werfen und sie dann auch noch mit diesen Planen vom Kran aus zu verladen? Wegen der besseren Spielbarkeit sollen sie natürlich mit dem Elektromagneten verladen werden, was natürlich in keiner Weise dem Vorbild entspräche, dafür aber sehr kindgerecht ist und meinem Sohn und mir Wink sicher sehr gut entgegen käme beim Spielen.

Um sie als Container zu gestalten, müsste ich sie mit Papier bekleben, das aber nicht zu schwer sein darf, also keine Pappe, denn dann hält die Magnetkraft nicht mehr. Da die Teile als Restabschnitte aber nicht exakt gefertigt sind, halte ich das für eine weniger gute Idee. Ich hatte auch schon an eine Holzimitation aus Papier gedacht, das aber aus demselben Grund verworfen.

Für mich kommen jetzt in Frage:

1. Plane drüber und fertig
2. die Klotz-Form weiter verändern (zur Maschine) und dann Plane drüber und fertig

Bestimmt gibt es aber noch mehr Ideen, was man daraus machen könnte...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0997 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]