JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 1 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 11:22    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

uten Tag Leute

nach 99 Seiten Josef's Plan wird wahr

eröffne ich mal den 2 . Teil Embarassed der beschäftigt sich mit der Beseitigung von defekten C-gleis das hatte ich hier schon mal angesprochen http://www.jkrs-modellbahntreff.de/viewtopic.php?t=2662

und einigen wenigen Baufehlern einer verzogenen Trasse Embarassed im vorderen Anlagen teil , die im zuge des Austausches der brösle C-Gleise mit gemacht wurde


es weiteren wurde/wird das BW weiter in den sichtbaren Bereich verlegt

das Gelände muss noch angepasst werden , und über den Winter versuche ich für meinen Schienenbus eine kleine Pendelstrecke an hinteren Anlagen Rand zu realisieren

und um den Bahnhof soll eine kleine Stadt entstehen

ja schauen wir mal was daraus wird Wink




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Delta
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 586


BadenWue.gif

Beitrag 2 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 11:36    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,

darauf (auf deinen Teil 2 Anlagenbau), freue ich mich schon sehr!!!!! Very Happy
Und wenn du mit deinen neuen Anlagen- Bauberichten irgend ein Limit (100 ??? Seiten) überschreiten solltest!? Stelle ich dir gerne den Platz für "meine" Anlagenvorstellung zur Verfügung:!: Exclamation Exclamation
Egal wie auch immer, aber bitte mach es wie bisher bereits von dir gewohnt!!! ***freu*** ***freu*** ***freu***

Danke, Josef

Gruß Thomas / Delta

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 3 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 13:05    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas \n
\n\n
\nja man lernt dazu und das mit dem Gips zum auffüllen der zwischen Räume an der Böschung im BW und Bahnhof wir es in diesen Umfang auch nicht mehr geben da kommt erst mal Dämmstoff/Trittschall rein und dann eine sehr dünne Schicht Gips\n
\n\n
\n\n
\nund nur mal eine kleine übersicht zu der Pendelstrecke hier in Grün eingezeichnet das blaue ist mein Wasserkessel da geht es einmal hinten rum und dann wieder zurück zum Bahnhof \n
\n\n
\nvon den Massen her müsste es gehen ist halt tüfteln angesagt Whistle um den Kessel rum ohne das die Isolierung schaden nimmt Think




Grüße von Josef


Zuletzt bearbeitet von josef am 30 März 2019 19:34, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Delta
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 586


BadenWue.gif

Beitrag 4 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 14:54    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,

zunächst einmal musste ich schmunzeln über dein Avatar, hier:
Zitat:
Wohnort: MoBa - Keller
Very Happy

Kein wunder wenn man so bedenkt, was du so in letzter Zeit getrieben hast ... ((( Schlimm nur wenn du deine Briefe / Post schon so adressiert von deinem Postboten erhältst ... >>> Aber viellicht ist ja auch er Modellbahner und kommt dich immer wieder gerne an deinem Lieblingsort besuchen ...)))

Über deine akkurate in Paint (???) gezeichnet Gleisplanskizze kann ich mich nur wundern, ... (wie man das mit dem Programm so sauber hin bekommt / das kann ich auf keinen Fall so klasse!!!).

Zu,

Zitat:
...ja man lernt dazu und das mit dem Gips zum auffüllen der zwischen Räume an der Böschung im BW und Bahnhof wir es in diesen Umfang auch nicht mehr geben...


Versuch es, wenn machbar ist ganz ohne. ... selbst große Ausstellungsanlagen (auch in HH) haben genau damt immer so ihre
Probleme (>Dauerbaustellen).

Aus genau diesen Gründen ist (und bleibt) bei mir auf der Anlage alles Gibs- freie Zone!
Dirk / @manana107 hat bei sich eine Art Selbstversuch >> Materialauswahl am laufen. Also bitte sehr genau lesen, ggf. lieber einmal mehr nachfragen.

Zu,
Zitat:
... und nur mal eine kleine übersicht zu der Pendelstrecke hier in Grün eingezeichnet das blaue ist mein Wasserkessel da geht es einmal hinten rum und dann wieder zurück zum Bahnhof...


So wie es dort eingezeichnet aussieht, ist ja nicht gerade viel (ausser dem Bahnhofsbereich) von deinen Umbaumaßnahmen verschont geblieben.
Meine Pendelstrecke fahre ich ja aus dem Schattenbahnhof heraus an (ebenfalls auch in umgekehrter Richtung ...).
Bei deinem Vorhaben könnte mich das "offen für jedermann" einsehbare Umrunden (wenden / kehren) deiner Pendelstrecke stören.
Hier würde die Illusion das dein Triebfahrzeug von einem anderen Ort her anreist vöölig zerstört.
Aber vielleicht hast du ja gerade dazu schon ganz andere Gedanken im Hintergrund gefasst, gerne lasse ich mich dazu von dir überraschen.

Zu,
Zitat:
... von den Massen her müsste es gehen ist halt tüfteln angesagt Whistle


Ja, Josef wenn nicht du, wer denn dann??? Es solte mich schon sehr wundern wenn du uns auch dieses Mal nicht überraschen wirst.

Mach es nicht zu spannend, du hast es doch bestimmt schon längst gelöst > fertig !? Very Happy

Du wirst doch wohl nicht erst jetzt mit deinen neuen Gleisplänen beschäftigt sein Question Question Question

Das würde mich jetzt dann aber schon sehr wundern...!?

Na, warten wir mal die Neuigkeiten ab, ...

Einen schönen Tag noch, Gruß Thomas

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 5 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 16:02    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,

der Thomas hat zwei Sachen geschrieben, die ich hätte auch schreiben können:

Zitat:
Zitat:
So wie es dort eingezeichnet aussieht, ist ja nicht gerade viel (ausser dem Bahnhofsbereich) von deinen Umbaumaßnahmen verschont geblieben
.

Zitat:
Ja, Josef wenn nicht du, wer denn dann??? Es solte mich schon sehr wundern wenn du uns auch dieses Mal nicht überraschen wirst.

Ich mußte eben erst mal schlucken als mir klar wurde, dass das ja wieder fast ein Neuanfang ist. Ich bin echt gespannt!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 6 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 16:51    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Leute

ja das hat weh getan wie ihr es schon gesehen habt ist eigentlich nur der Bahnhofsbereich , die Gleise nach dem tausch so geblieben

ich muss auch zugeben das ich auch mit dem Rahmen ein problem hatte , der war zu schwach aufgebaut Embarassed Embarassed Embarassed
und hängte durch da musste ich mit streben einiges korrigieren , deswegen war auch eine Trasse im außenbereich verzogen und lange Züge blieben auf der eigentlich nur 2-3% strecke sehen , und rutschten durch das wurde mit der zeit immer schlimmer

es waren zum beispiel die BR 45 und meine Roco Lok ( Taigatrommel ) mit je 3 Achsen am Drehgestell

die verzogenen Holzrahmen wurden jetzt durch neue ersetzt und anständig verleimt und geschraubt

also war es ein fast Abriss bis auf den Bahnhof und einen schattenbahnhof hat so zu sagen nicht viel überlebt




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Delta
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 586


BadenWue.gif

Beitrag 7 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 20:39    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,

zu,
Zitat:
... ich muss auch zugeben das ich auch mit dem Rahmen ein problem hatte , der war zu schwach aufgebaut...


Ich ziehe "meinen Hut" vor so viel Courage, so ehrlich mit den eigenen Fehlern umzugehen (das liegt bestimmt nicht jedem ...).

(Ich schreibe ohne jeglichen Spott oder Häme, zu deinem Missgeschick ...)

Beim nächsten / neuen wird dir dies sicherlich nicht noch einmal passieren.
Gleichwohl uns allen damit dann auch viele weitere / neue Anlagenbilder entgehen werden!? Man kann also auch ein klein bisserl hin und her gerissen sein.
(((... auch dies habe ich ohne jede schlechten Hintergedanken geschrieben.)))

Josef ich hab schon öfters mal darüber nachgedacht, was wäre wenn wir uns in 2005 (zu meinem Besuch in Bad Walsee) noch einmalhätten Treffen können. Es hatte seinerzeit wohl aber auch nicht sollen sein ...?!?
Aber wer weiß ...

Josef, mach den neuen mal auf Zuverlässig ...


chönen Abend, Gruß Thomas / Delta

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 8 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 21:37    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

Zitat:
Bei deinem Vorhaben könnte mich das "offen für jedermann" einsehbare Umrunden (wenden / kehren) deiner Pendelstrecke stören. \n
\nHier würde die Illusion das dein Triebfahrzeug von einem anderen Ort her anreist vöölig zerstört.
\n
\n\n
\ndas ist das warum ich noch zögere das um zu setzten \n
\n\n
\nmeine Gedanken waren oder sind noch diese \n
\n\n
\n1. die pendelstrecke verschwindet in einen Tunnel mit stoppstelle , so in als eingleisiger Schattenbahnhof aus den ein zug einfahrt und einer aus fahrt \n
\n\n
\n2. es gibt einen Bahnhof wo der ausfahrende zug hält \n
\nund dann nach freigabe des Signals in den Hauptbahnhof zurück fährt \n
\n\n
\nund wenn er die Pendelsrecke wider hoch fährt beginnt das spie von vorne \n
\n\n
\nfragt mich jetzt nicht wie das geht da zähle ich mal auf euer erfahrung , es ist nur erst mal eine Idee ob das geht weiß ich bis jetzt nicht ( von der Elektrik und digital teaching her ) \n
\n\n
\nich denke so mit der pendelautomatik der CS1 und ein parr schalt Gleisen oder reed-Kontakten müsste das doch machbar sein




Grüße von Josef


Zuletzt bearbeitet von josef am 30 März 2019 19:34, insgesamt einmal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 9 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 22:32    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

der eine eingleisige strecke mit einem bahnhof in der streckenmitte, wo die beiden züge kreuzen.

vielleicht sogar in gleichstrom, stelle ich mir einfacher vor, wegen wechseln der fahrtrichtung nach einer bestimmten zeit.

evtl. auch eine zahnradbahn mit endstation AUF dem wasserkessel. einzig die weichen wären ein problem. funktionsfähige zahnstangenweichen gibt es bei gerard in österreich oder evtl. bei www.weichen-walter.de oder du baust sie selbst.

was hältst du von meinem vorschlag ?

gruss gerhard




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 10 von 466
BeitragVerfasst am: 29 Sep 2009 22:39    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

Zitat:
evtl. auch eine zahnradbahn mit endstation AUF dem wasserkessel. einzig die weichen wären ein problem. funktionsfähige zahnstangenweichen gibt es bei gerard in österreich oder evtl. bei www.weichen-walter.de oder du baust sie selbst.


hier macht mich fertig mit euren super Idee
danke Gerhard für einen weiteren Tipp

aber ich glaube das dass ganze dann zu steil wird Confused
da müsste man mal nach rechen in sache - Steigung Confused




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 11 von 466
BeitragVerfasst am: 30 Sep 2009 13:25    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

x




Grüße von Josef


Zuletzt bearbeitet von josef am 30 März 2019 19:37, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12298
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 12 von 466
BeitragVerfasst am: 30 Sep 2009 15:55    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,
also da, wo schon gestaltet ist, sieht das doch sehr gut aus. Fahrbetrieb geht auch schon wieder, da kannst Du ja in Ruhe die "weißen" Flächen bearbeiten...

So eine Radikalkur könnte ich an meinen Bahnhofsköpfen machen. Da müssen zwar nur Weichen ausgetauscht werden (noch nix geschottert), aber ich trau mich noch nicht da ran...

Hut ab vor der Entscheidung, das so umzusetzen! prayer




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 13 von 466
BeitragVerfasst am: 30 Sep 2009 16:21    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef
Ich weiss du mußt umbauen und ich freue mich auch schon auf neue Bauberichte, aber wenn ich an deine alte schöne Anlage denke dann





es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 14 von 466
BeitragVerfasst am: 30 Sep 2009 16:45    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

as sieht in altbekannter Josefsmanier schon wieder richtig gut aus!
Wie ist es eigentlich mit deinen ganzen Erfindungen der letzten 2 Jahre? Ich denke da z.B. gerade an die Segmentdrehscheibe. Bekommst du das alles wieder integriert?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 15 von 466
BeitragVerfasst am: 30 Sep 2009 19:24    Josef 's Plan wird wahr -- Teil 2 --  Antworten mit Zitat Nach oben

Zitat:
Wie ist es eigentlich mit deinen ganzen Erfindungen der letzten 2 Jahre? Ich denke da z.B. gerade an die Segmentdrehscheibe. Bekommst du das alles wieder integriert?


Hallo Lutz

die Stücke sind alle gut verpackt und schlafen wahrscheinlich einen lange zeit , bis sie dann eines Tages wieder erwachen




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1084 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 80% - SQL: 20%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]