JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - der gallische "Plan" ohne Plan
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 der gallische "Plan" ohne Plan

Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12333
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2641 von 2651
BeitragVerfasst am: 29 Mai 2014 16:52    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Geri,
Danke. Eine Alternative gibt es ja nicht. Es muss gelingen. Ist nur eine Frage, wie lange ich dafür brauche ...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 2642 von 2651
BeitragVerfasst am: 29 Mai 2014 17:35    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

achst du alles alleine oder hast du Hilfe, z.b. deine Regierung äh deine Frau.




Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12333
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2643 von 2651
BeitragVerfasst am: 29 Mai 2014 18:05    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

m Himmels Willen, nein! Ich mach das natürlich alleine!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12333
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2644 von 2651
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2014 11:56    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

... oder auch nicht, jedenfalls heute Morgen hat mir Leonard geholfen. Sassenach Nord ist schon gedreht, Sassenach-Süd steht daneben, kann aber erst gedreht werden, wenn Sassenach-Nord aus dem Weg geräumt ist. Das Problem wird sein, die Wendel zum richtigen Zeitpunkt an die richtige Stelle zu schieben. Der IPB150, der mitten im Raum die Mittelpfetten hält, ist ein Hindernis, das umfahren werden will.

Aber wenn mir das gelingt, habe ich auch schon eine Idee, wie ich den später als Gebäude verkleide, denn der steht dann genau in der Stadt und eignet sich hervorragend für eine größere Hausfassade.

Fotos vom Umzug mache ich die ganze Zeit, poste ich aber jetzt noch nicht, sondern später, wenn alles geklappt hat, falls denn alles klappt. Mal sehen...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12333
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 2645 von 2651
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2014 15:20    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

o, die Anlage steht Very Happy , kann aber noch nicht in Betrieb genommen werden. Sad Ein wenig Bruch gab es auch. Sad Aber der Reihe nach.

erst mal haben Leonard und ich heute Morgen noch eine Menge Kartons für den Tag ausgelagert.

Dann habe ich die Wendel abgeschraubt und in die südlichste Ecke verschoben.





Dann fiel mir auf, dass ich noch Kartons brauchte, an die ich aber nicht heran kam. Gut dass Leo so schmal ist, der konnte mir die von innerhalb der Wendel ohne weiteres besorgen.



Danach kam die Trennung des Bahnhofs in der Mitte.





Das südliche Ende wurde so weit wie möglich nach Süden neben die Wendel verschoben.



Dann konnte das nördliche Ende abgeschraubt und herausgenommen werden. Dabei passierte der erste Bruch: ein Bananenstecker von der Steuerungsleitung hat sich verabschiedet. Die anderen zwei an der Stelle konnte ich retten. Warum ich vergessen habe, die herauszuziehen, weiß ich nicht mehr. Die Standard-Leitung an der Stelle hatte ich ordnungsgemäß gekappt und die liegt direkt daneben Sad







Schwer, so eine Anlage:



Sassenach-Nord musste dann als erstes gedreht werden (natürlich um volle 180°), hier sieht man die erste Vierteldrehung:



Das lässt die Strecke durch Dorf, Gimpelstein, Hafen etc. als Torso zurück:



Der Bahnhofsteil legt sich sozusagen quer, passt aber genau zwischen Wand und Gimpelstein:



Aber man kommt ohne Schäden anzurichten am Nordhang nur vorbei, wenn man den abräumt. Die Teile habe ich im Hafen zwischengelagert:



Modulbau ist was Tolles! Very Happy Jetzt ist die 180°-Drehung vollzogen:







und der Nordteil so weit wie möglich nach Westen verschoben, vielmehr verschwenkt, denn im Norden muss er ja noch in der Lücke bleiben:



Also kann der ehemals südliche Teil des Bahnhofs jetzt neben den anderen geschoben und schon mal teilgedreht werden:



Das wird jetzt schon eng:



An dem südlichen Bahnhofsteil komme ich mit dem Nordteil hier so gerade vorbei, aber um auch an der Wendel vorbei zu kommen, muss das Wasser im Hafen komplett abgebaut werden (also mit Halterung). Die Gelegenheit, dass der Kopf frei ist, nutze ich, um an den Verteilkreisen Absturzsicherungen anzubringen. Ist mir doch heute beim Abrücken der Anlage da ein offenbar eingeklemmter Erzwagen entgegengekommen Rolling Eyes



Sehr eng das alles:



Da muss dann doch die eine oder andere Straßenhalterung samt Straße weichen:



Richtig eng wird es aber erst, als Nordhang und Wendel sich begegnen:



passt aber



So, der Nordteil steht im Süden, jetzt muss die Wendel raus.



Natürlich erst, nachdem der Südteil auch schon gedreht worden ist.



seeehr knapp



Geschafft,



jetzt nur noch positionieren

beim Positionieren des Südteils ist dann doch noch ein Stapel mit Kartons umgefallen, in denen Waggons lagen Rolling Eyes einen Bruch gab es dann: der Teleskophaubenwagen ist im Kunststoff nicht mehr so flexibel gewesen, dass er das ausgehalten hat. Die anderen Wagen, bei denen Bremserhäuschen und so abgegangen sind, waren aber kein Problem, das war schnell repariert.



Es gibt Schlimmeres. Den Weinberg habe ich auch wieder aufgebaut, auch wenn er zurzeit ohne Funktion ist



Dreh vollzogen:



Beim Wieder-Anschließen der Module musste ich aber feststellen, dass es offenbar leichte Höhenunterschiede auf dem Boden gibt. Jedenfalls brauche ich jetzt an der Schnittstelle im S21 ca 5mm mehr Gleis als vorher. Das war vorher mit den Flexgleisen schon eng, also konnte ich da nichts mehr vermitteln. Die Gleise werde ich also Stück für Stück neu anpassen müssen, fürchte ich. Aber vorher muss ich noch mal gucken, warum die unteren Etagen nicht so zusammen passen, wie sie sollten. Damit mir am anderen Ende keine Lok vom Gleis fällt, muss ich auch noch was machen.

Aber das Hauptthema: Der Sassenacher Dreh ist vollzogen. Und Nord ist Süd und Süd ist Nord!

Pünderich kann jetzt in angemessener Länge entstehen. Das wird dann Thema eines neuen threads sein, denn diesen möchte ich mit dieser Aktion hier schließen.

Danke an alle, die mir dazu geraten und die Daumen gedrückt haben.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 2646 von 2651
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2014 17:44    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,

W A H N S I N N
Exclamation Exclamation Exclamation

Ich freue mich für Euch, wenn alles so geklappt hat, wie du es dir gedacht hast bei minimalen Kollateralschaden. Das ich durchsehe, was ihr da gemacht habt kann ich allerdings nicht behaupten Very Happy .




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
raily
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 1889
Wohnort: Bremen


Bremen.gif

Beitrag 2647 von 2651
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2014 21:00    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,

als ich die Fotos sah, dachte ich nur: Ach, du Sch...

Trotz eingehendem Studium der Fotos, hört mein Überblick spätestens nach dem 3. auf, Confused
ist ja auch nicht tragisch, Hauptsache, ihr beide habt ihn behalten ... ! Wink

GLÜCKWUNSCH zum gelungenen Mammutbahnumdrehprojekt!

Viele Grüße,
Dieter.




Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa und neuerdings ein klein bißchen DC.

wd. 1146

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4488
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 2648 von 2651
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2014 21:43    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

mehr geht nich.
Ist ja auch egal, haubtsache Du hast den Überblick.




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
hellnut
Schaffner
Schaffner




Alter: 50
Anmeldungsdatum: 28.03.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Grevenbroich


blank.gif

Beitrag 2649 von 2651
BeitragVerfasst am: 30 Mai 2014 23:56    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

prayer prayer prayer

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
AndreasB
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 21.01.2010
Beiträge: 1614
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet


Hessen.gif

Beitrag 2650 von 2651
BeitragVerfasst am: 31 Mai 2014 12:17    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,

Du erstaunst mich ja immer wieder.
Naja, irgendwie hast Du es schließlich geschafft. Da wird selbst viel Platz manchmal zu eng. Wink

Aber sag mal: Wäre das ganze nicht einfacher (eine Anlage ist ganz schön schwer) und ungefährlicher ohne das ganze rollende Material auf den Gleisen? Think
Dann käme auch nicht ganz so der "Messi"-Eindruck auf. und wech




Gruß
Andreas

H0 Mittelleiter, Digital - mit Computer und ohne teure Zentrale. WinDigipet 2015, CAN mit Märklin Gleisbox

Meine Galerie: http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=325

Link zu meiner MoBa-Homepage:
http://andreaswb.bplaced.net/modellbahn.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches AlbumSkype Name    
Karsten
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 1885
Wohnort: Hamm


NordWestf.gif

Beitrag 2651 von 2651
BeitragVerfasst am: 31 Mai 2014 17:27    der gallische "Plan" ohne Plan  Antworten mit Zitat Nach oben

allo liebe Gemeinde,

da Gerd sein Anlagen Thema gändert hat, werde ich diesen Thread schliessen.

Bei Fragen zur Anlage, diese bitte per PN an Gerd persönlich stellen.




MFG Karsten

Image


Steuerung: Märklin Infrarotbedienung
Gleis: Trix C- Gleis
Anlage in Planung

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1768 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 50% - SQL: 50%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]