JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Innenwände und Böden - welches Material
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Innenwände und Böden - welches Material

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12218
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 1 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 18:45    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
nach einigem Rumprobieren komme ich zu der Erkenntnis, dass Pappe doch nicht so ganz das Wahre ist für die Innenwände und Böden in einem Haus.
Jetzt überlege ich mir, womit man das sonst noch preiswert gestalten könnte.
Platinen sind schön gerade, aber zu teuer... Da könnte man allerdings gleich die LEDs als Zimmerlampen auflöten...
Welches Material, das möglichst nichts kostet, kann man dafür gut nehmen. Polystyrol wäre gut zu kleben, kostet aber,
Ich habe mal überlegt, ob man CD-Cover zerschneiden kann. Aber womit verklebt man die dann und lassen sich diese auch tapezieren? Vielleicht ist der Kunststoff auch zu spröde... Welches andere preisgünstige, aber stabile Material kann man nehmen?

(Ich will jetzt nicht alle Häuser mit Inneneinrichtung versehen, aber doch einzelne, insbesondere, weil es mir auf deren Einrichtung ankommt und die sollten dann richtig gut aussehen und die Zimmer einzeln beleuchtet und natürlich auch eingerichtet sein...)




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
Karsten
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 1885
Wohnort: Hamm


NordWestf.gif

Beitrag 2 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:10    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd,

ich würde Kunststoffplatten nehmen die sind auch schön eben. Diverse Hersteller bieten welche an. Schau mal bei grossen C. nach.




MFG Karsten

Image


Steuerung: Märklin Infrarotbedienung
Gleis: Trix C- Gleis
Anlage in Planung

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 3 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:22    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

1mm Balsaholz ist auch sehr günsig zu haben
da kosten 100x1000 mm 1,50




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
Karsten
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 1885
Wohnort: Hamm


NordWestf.gif

Beitrag 4 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:24    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

stimmt Jörg hab ich vergessen mit zu erwähnen.



MFG Karsten

Image


Steuerung: Märklin Infrarotbedienung
Gleis: Trix C- Gleis
Anlage in Planung

Image

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 5 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:38    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

Also ich würde auf jedenfall Polystyrolplatten für den Innenausbau nehmen. Zum einen lassen sie sich untereinnander, aber auch mit dem Gebäude zusammen besser verkleben. Die meist weißen Platten können auch super mit Revellfarbe bemalt werden.

Sicherlich könntest Du auch Balsaholz nehmen, nur denke ich das die Verarbeitung nicht viel einfacher sein wird, wie mit den Plastikplatten.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12218
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 6 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:47    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Nick,
das klingt interessant, aber weiße Platten habe ich bei C jedenfalls nicht gesehen, da finde ich nur Ziegelmauern, Dachpappe und Dachziegel und sowas. Einfach weiß scheint es nicht zu geben...

Balsaholz klingt gut, wenn man das in 1mm Stärke hier irgendwo kriegt. Der Modellbauladen, den es hier mal gab, ist nicht mehr und im Baumarkt habe ich so dünnes Holz auch nicht gesehen. Aber eine Überlegung wert, muss ich mal nach suchen.

Danke für die schnellen Tipps!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
Dampflokfreund
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 17.12.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Sachsens heimliche Hauptstadt


Sachsen.gif

Beitrag 7 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:49    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

gibt es auch beim C
BALSA-BRETTCHEN 1.0 X 1000 X 100 5 Stück 6,50




es grüßt Jörg

Optimismus ist Aus einem Weizenkorn wird irgendwann ein Fass Bier

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPhoogle MapPersönliches Album    
V160
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 25
Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beiträge: 375


Bayern.gif

Beitrag 8 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 19:58    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

Ich schneide mit für sowas immer dünne Holzbrettchen mit der Kreissäge zu. So kann man auch verschiedenen Dicken und Größen erreichen.
Bei uns in der Nähe gibt es auch einen Baumarkt der dünne Sperrholzplatten anbietet (ab 1,5 mm).
Vieleicht fidest du auch was mit ein bisschen suchen.
Balsholz bekommt man glaube ich in jedem vernünftigen Bastelladen.




Viele Grüße

Georg



Hier könnt ihr sehen wie es mit dem Bau meiner neuen Anlage
vorangeht :



OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 45
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 749
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 9 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 20:09    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

« gaulois » hat folgendes geschrieben:
Hallo Nick,
das klingt interessant, aber weiße Platten habe ich bei C jedenfalls nicht gesehen, da finde ich nur Ziegelmauern, Dachpappe und Dachziegel und sowas. Einfach weiß scheint es nicht zu geben...

Gibt es in der Fiale in Düsseldorf, ebenso wie das Balsaholz. Im C-Katalog wird auch das Plastruct Programm angeboten.
Hier kann man die Sachen aber auch bestellen, sofern bei E-Bay nicht einer das Passende anbietet.

http://www.architekturbedarf.de./ (habe dort aber noch nicht bestellt.)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3432
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 10 von 10
BeitragVerfasst am: 05 März 2008 20:33    Innenwände und Böden - welches Material  Antworten mit Zitat Nach oben

Ich habe meine Polysturol Platten bei meinem Händler vorort geholt aber die müßtest du beim großen C auch bekommen. Ich glaube die Platten sind von Woodland bin mir aber nicht hundert prozentig sicher aber nicht gerade billig



Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0892 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]