JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Bau meiner Märklin H0 Anlage
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Bau meiner Märklin H0 Anlage

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 86
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1665
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 556 von 567
BeitragVerfasst am: 18 Jun 2022 13:29    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen
Ein kleiner Beitrag zum Übergang vom Winterl.- zum Sommerloch




Die gezeigten Lokomotiven, Zugwaren, LKW, usw. sind hinreichend bekannt. Deshalb ist ein Kommentar dazu nicht erforderlich.







................






Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 86
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1665
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 557 von 567
BeitragVerfasst am: 11 Jul 2022 19:06    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
wieder einige neue Fotos, aber aus anderer Perspektive









Hier sieht man die Ebenen 2. 3, 4 und 5




Hier die Paradestrecke und die Auffahrt zum Gebirgsdorf mit den stromführenden Masten zwischen den typischen Straßenrandsteinen





Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 86
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1665
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 558 von 567
BeitragVerfasst am: 30 Nov 2022 12:04    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zusammen,
vielleicht ist einigen Lesern auch aufgefallen - was seinerzeit ein Modellbahnfreund kritisiert hat - meine Bauweise sei unnatürlich, weil sie so glatt, ordentlich und neu aussieht

Der Bau meiner Anlage ist ja auch noch relativ neu und sieht deshalb vielleicht ähnlich wie eine neue Eisenbahnstrecke aus.

Was meint Ihr dazu?




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 1058
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 559 von 567
BeitragVerfasst am: 30 Nov 2022 16:34    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois

vielleicht hast du auch nur einen guten Gärtnertrupp der jeden Wildwuchs an der Wurzel packt ..... und die Bahnarbeiter sind auch sehr motiviert ... ein ordenliches Gleisbett ist ihr Ansinnen Very Happy




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 86
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1665
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 560 von 567
BeitragVerfasst am: 02 Dez 2022 6:39    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Bodo,
ich glaube in Deiner Replik hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Schnuller
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 180
Wohnort: Limburg


germany.gif

Beitrag 561 von 567
BeitragVerfasst am: 04 Dez 2022 18:53    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois,
hast du die stromführenden Masten selber gebaut?
Wenn ja, woraus hast du die Isolatoren gemacht?

Gruß Stefan




Grüße im Maßstab 1:87 aus Hessen

Stefan

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 13078
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 562 von 567
BeitragVerfasst am: 09 Dez 2022 16:45    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois,
das mit der Ordnung und Sauberkeit auf Modellbahnanlagen findet man oft. In Natura eher selten. Insofern kann ich nachvollziehen, was mit der Kritik gemeint ist.
Nun ist es aber eben auch eine Stilfrage und die Frage, ob man überhaupt die Realität realistisch abbilden will (was dann dazu führen kann, dass Karl-May-Filme vom Markt genommen werden), oder ob man eine heile Welt schaffen will als Gegenpart zur realen Welt da draußen.
Das ist eine Frage der Anlagenphilosophie, vielleicht sogar der eigenen Lebensphilosophie, und eine Entscheidung, die Du ganz allein treffen musst.

In meinen Augen ist eine allzu saubere Anlage nicht ganz so wie in der Realität heute, aber - und das darf man auch nicht vernachlässigen - die Anlage spielt ja in der Vergangenheit und nicht im Jetzt und im "Rückspiegel" unserer Betrachtung ist immer alles schöner, glatter, rosafarbener als es damals wirklich war.

Insofern kann man zwar für die eigene Anlage eine andere Strategie verfolgen, man darf auch vorsichtig anregen, ob vielleicht etwas mehr Unordnung und Schmutz gut wären, aber ebenso wie diese Argumente, haben die anderen Sichtweisen auch ihre Berechtigung.

Suum cuique - jedem das Seine!

Die Frage muss also lauten: Stört es Dich? Wenn ja, hast Du es in der Hand, zu ändern, wenn nein, dann ist die Anlage genau so wie sie sein soll.

Und steril ist sie ja nicht, nur eben aufgeräumt.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 86
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1665
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 563 von 567
BeitragVerfasst am: 09 Dez 2022 18:10    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,
ich bin ja nicht der tüpische Modellbahner, sondern ein Seiteneinsteiger. Beim Bau meiner Bahn war das Vorbild auch eine ganz neue Strecke der DB. Außerdem altert sie ja mit der Zeit.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 1058
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 564 von 567
BeitragVerfasst am: 09 Dez 2022 18:15    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois

zu diesem Thema muß ich mich nochmal zu Wort melden.

In keinem Fall will ich Kritik an deiner Bauweise üben.

Jeder hat seinen Stil eine Anlage zu gestalten, ich zähle mich zu der Fraktion Real-Modellbau, und versuche so weit möglich die Wirklichkeit der 70er Jahre nachzubilden.

Du hast eine andere Sichtweise der Anlagengestaltung, und das ist gut so, sonst wären ja alle Anlagen gleich.




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 56
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 13078
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 565 von 567
BeitragVerfasst am: 09 Dez 2022 18:15    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois,
einen typischen Modellbahner kenne ich nicht, dazu ist das Hobby doch viel zu vielseitig. Es gibt viele verschiedene Typen.
Und es hat schon seine Berechtigung, wie Du das gebaut hast. Genauso hatten die M-Gleis Anlagen von Geri mit den wilden Kurven auch ihre Berechtigung. Jeder nach seinem eigenen Stil und seinen eigenen Vorstellungen!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Karl
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 84
Anmeldungsdatum: 11.08.2017
Beiträge: 489


NordWestf.gif

Beitrag 566 von 567
BeitragVerfasst am: 13 Dez 2022 22:32    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Alois,
für Deine Wiesen- und Straßenränder habe ich auf der Albula-Pass-Straße
im Kanton Graubünden/Schweiz ein passendes Bild gefunden:



Die Schweizer haben Deine Moba im Maßstab 1:1 nachgebaut.
Es fehlt nur noch der Weißbier-Transporter.

MfG
Karl

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
heckmal
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 86
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1665
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 567 von 567
BeitragVerfasst am: 15 Dez 2022 9:25    Bau meiner Märklin H0 Anlage  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Karl,
« Karl » hat folgendes geschrieben:
für Deine Wiesen- und Straßenränder habe ich auf der Albula-Pass-Straße im Kanton Graubünden/Schweiz ein passendes Bild gefunden...Die Schweizer haben Deine Moba im Maßstab 1:1 nachgebaut.
Es fehlt nur noch der Weißbier-Transporter.

Auch ein "Neubau"- wie meine Modellbahn".




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0875 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 63% - SQL: 37%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]