JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 61 von 74
BeitragVerfasst am: 21 Jun 2020 13:11    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen

der 9 Endstücke gleich 1m lang sind fertig und getestet




am oberen Ende sind die Stecker erkennbar

jetzt gehts an die 27 2m Stücke also wenn einer nix zu tun hat .......einfach melden Rolling Eyes




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 62 von 74
BeitragVerfasst am: 28 Jun 2020 19:53    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

mal ein update..

mittlerweile sind 340 LEDs verbaut, Der Stabilit Express hat sich bewährt, und langsam bekommt man auch Übung und das löten geht flott von der Hand

muß zurück in die Werkstatt......




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 63 von 74
BeitragVerfasst am: 10 Jul 2020 18:47    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

ein update Very Happy

500 LEDs verbaut




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 64 von 74
BeitragVerfasst am: 26 Jul 2020 18:19    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen

es geht ja weiter
mach intensiven Gesprächen und ersten Tests stellte sich heraus die Wege sind zu lang und die Kabel zu dünn .... will heißen die Spannungsverluste sind zu groß

Daher mußte eine Änderung her

Die Einspeisung der 5V erfolgt jetzt mittig, das heißt es sind maximal 6m mit max. 80 LEDs

die Versorgungsspannung von 5V erfolgt nin über 2 Kabel a 0,75mm² also gesamt 1,5 mm². Die gemeinsame 0V Leitung hat 2,5mm²
Diese Maßnahme sollte die Verluste eliminieren




im Bild gut erkennbar die blaue 0V und schwarze 5V Leitungen

für die Datenleitung spielt der Kabelquerschnitt keine so entscheidende Rolle, trotzdem hab ich mich entschieden auch hier umzubauen




oben erkennt man den Arduino Nano der für die Steuerung zuständig ist

darunter die 9 Datenleitungen in denen ein 80 Ohm Widerstand in Reihe eingebaut ist
von da aus gehen die Leitungen zu den LEDs die mit einem Stecker angeschlossen werden



das ist es für den Moment .... ich werde weiter berichten




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
joe
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 18.08.2013
Beiträge: 243
Wohnort: Duisburg


NordWestf.gif

Beitrag 65 von 74
BeitragVerfasst am: 26 Jul 2020 21:04    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Bodo,
ich hoffe zwischem dem Arduino und den LEDs ist noch eine Treiberplatine/Leistungstransistor.




Viele Grüße

joe / Jörg

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 66 von 74
BeitragVerfasst am: 26 Jul 2020 21:51    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Joe

und die Treiberplatine/Leistungstransistor soll für was gute sein ?

ich weis im Moment nicht worauf du hinaus willst




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12819
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 67 von 74
BeitragVerfasst am: 27 Jul 2020 1:16    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Jörg,
die Einspeisung des Betriebsstroms erfolgt nicht über den Arduino, da kommt nur die Datenleitung heraus, die den LEDs sagt, was sie zu tun haben und das Massepotenzial ist verbunden, damit die logischen Signale gelesen werden können. Da braucht es also keine Treiberplatine.

Damit auch wirklich nichts passiert, ist im Programmcode folgende Zeile enthalten:

FastLED.setMaxPowerInVoltsAndMilliamps(5,1000);

Damit werden bei 5 Volt 1000 mA als Begrenzung für den Arduino festgelegt. Der Arduino schickt nur zum ersten WS2811 die Datenpakete. Die WS2811 senden dann die weiteren Datenpakete wie bei einer Eimerkette zum nächsten Baustein, die Treiber dafür sitzen in den WS2811 Chips, sodass auch keine Datenverluste zu befürchten sind. Die Stromversorgung kommt, wie gesagt von außen, also quasi um den Arduino drumherum. Aber auch am USB-Port betreibe ich gerade "durch" den Arduino 140 LEDs problemlos...

Hallo Bodo,
Die Master-Platine für den Licht-Arduino und den DCC-Befehlsempfänger brauchst Du für diese Steuerung nicht, heb Dir die für die Hausbeleuchtungen etc. auf der Anlage auf (ich meine, wir hätten drüber gesprochen, aber sicherheitshalber nochmal... )

Der erste Tag-Nachtrhythmus ist programmiert und hat eine Laufzeit von 1241 - 1242 Sekunden (mal so, mal so) mit Morgen- und Abendrot. Wind und Wetter kommen später, wenn ich einen Mehrtage-Rhythmus gebaut habe (ich hoffe auf 7 Tage). Unwetter dann ganz zum Schluss...

Urlaubsbedingt kann ich auch an den Wochenenden nicht den ganzen Tag programmieren, weil wir das eine oder andere unternehmen, aber es geht zügig voran. Very Happy Wenn die LEDs unter der Decke installiert sind, können wir die ersten Tage durchspielen, mit und ohne Zeitraffer, um dann zu sehen, wie das mit der Helligkeit im Echtbetrieb wirkt, mit dem einen Lichtband auf meinem Wohnzimmerboden kann man das ja schlecht messen...

Das (von mir teilweise vervollstängigte) Protokoll des Arduino sieht so aus:

00:16:50.024 -> PaletteCnt: 01 Zeitgröße: 6000, MaxChanges: 3, LateNight - 121 Sekunden
00:19:00.351 -> PaletteCnt: 02 Zeitgröße: 3600, MaxChanges: 3, RedDawnMorning - 73 Sekunden
00:20:00.448 -> PaletteCnt: 03 Zeitgröße: 2400, MaxChanges: 12, SunRise - 12 Sekunden
00:20:20.481 -> PaletteCnt: 04 Zeitgröße: 7200, MaxChanges: 6, EarlyMorning - 72 Sekunden
00:21:20.579 -> PaletteCnt: 05 Zeitgröße: 8400, MaxChanges: 6, Morning - 85 Sekunden
00:22:57.541 -> PaletteCnt: 06 Zeitgröße: 8400, MaxChanges: 6, LateMorning - 85 Sekunden
00:24:17.671 -> PaletteCnt: 07 Zeitgröße: 8400, MaxChanges: 3, HighNoon - 170 Sekunden
00:27:17.964 -> PaletteCnt: 08 Zeitgröße: 7200, MaxChanges: 6, EarlyAfterNoon - 72 Sekunden
00:28:18.062 -> PaletteCnt: 09 Zeitgröße: 6000, MaxChanges: 6, LateAfterNoon - 60 Sekunden
00:29:32.904 -> PaletteCnt: 10 Zeitgröße: 4800, MaxChanges: 3, Evening - 97 Sekunden
00:31:13.066 -> PaletteCnt: 11 Zeitgröße: 4800, MaxChanges: 3, LateEveningRed - 97 Sekunden
00:32:33.196 -> PaletteCnt: 12 Zeitgröße: 6000, MaxChanges: 3, EarlyNight - 121 Sekunden
00:34:33.390 -> PaletteCnt: 00 Zeitgröße: 8400, MaxChanges: 3, MidNight - 170 Sekunden
00:34:33.390 -> Zeit für einen Durchlauf: 1242 Sekunden

Einen abendlichen Sonnenuntergang vergleichbar mit dem Sonnenaufgang gibt es nicht, abends ist die Luft anders als morgens...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 82
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1462
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 68 von 74
BeitragVerfasst am: 27 Jul 2020 9:06    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo, hallo Gerd,
von diesem Aufwand den Ihr da treibt habe ich keine Ahnung; frage mich aber: lohnt sich das? Ist das erstrebenswert? Soweit ich es mitbekommen habe geht es schlicht und einfach doch nur darum die Lichtverhltnisse der Tageszeiten oder vielleicht noch die Jahreszeiten darzustellen. Oder wie Muss ich mir das vorstellen.

Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob ich hierzu evt. schon mal eine ähnlich dumme Frage gestellt habe. Jetzt hab ich mich aber selbst erwischt: es gibt ja keine dummen Fragen, lass es aber trotzdem so stehen.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 69 von 74
BeitragVerfasst am: 27 Jul 2020 9:14    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Alois

es stimmt, es gibt keine dummen Fragen Very Happy

also :

der erste Schritt ist tatsächlich eine Tag/Nacht Raumbeleuchtung mit zufälligen Wetterkapriolen .... zum Beispiel starke Bewölkung oder Gewitter

dieses "Wetter" wird dann in einem zweiten Schritt mittels eines LDR ausgwertet und die Beleuchtung der Häuser, Strassen, Industriegebäude usw. reagieren dann darauf

soweit der Plan




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12819
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 70 von 74
BeitragVerfasst am: 28 Jul 2020 9:08    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

... erweitert um eine 7-Tage Wetterlage ... das ist weit entfernt von dem Wort "schlicht", Alois, wenn Du mal die Farben gesehen hättest, die ich in den letzten Tagen gesehen habe (ganz ohne LSD Wink )... Doch, das lohnt sich auf jeden Fall, auch schon in der jetzigen Programmversion.



Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 82
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1462
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 71 von 74
BeitragVerfasst am: 28 Jul 2020 9:37    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo, hallo Gerd,
besten Dank für Eure Antworten, die schlicht und einfach inhaliert mich hoffentlich befähigen, Euren weiteren Darstellungen zu folgen.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12819
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 72 von 74
BeitragVerfasst am: 28 Jul 2020 9:56    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Alois,
es braucht schlicht Geduld, denn in der gegenwärtigen Phase bringt ein Video auch des mit Zeitraffer ausgestatteten Programms in der zuletzt lauffähig gestalteten Version noch keinen optischen Genuss. Wie bannt man eine 5 m lange, aber nur 1cm breite LED-Kette auf dem Fußboden liegend in ein sinnvolles Video, das dem Betrachter Freude bereitet? Richtig: Gar nicht. Wenn Bodo seinen Raum mit den LEDs ausgestattet hat, könnte das schon anders aussehen und dann hätte man vielleicht die Chance, auch andere, die nicht vor Ort sind, an der Wirkung teilhaben zu lassen.

Oje, Bodo, jetzt treibe ich auch noch die Anlagengestaltung bei Dir voran, das wollte ich nicht Embarassed Nein, Scherz, das wird man auch auf der jetzigen Anlage im größtenteils Rohbau bestimmt schon sehen können, wie sich das verändert... und wech

Am Besten sieht man das aber wohl, wenn man den Leuchtstreifen tatsächlich vor sich hat, die Leuchtkraft der LEDs kann wohl auch kein Video adäquat widergeben... Vielleicht hänge ich aber mal was über die Doppelstockbrücke oder den Viadukt zum Testen. Ich weiß nur noch nicht, womit ich die Streifen am Besten in die Luft bekomme. Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 82
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1462
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis, auch (Hängeseilbrücken genannt)


R_Pfalz.gif

Beitrag 73 von 74
BeitragVerfasst am: 28 Jul 2020 13:02    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

...vieleicht mit Lufthaken - ha, ha, ha. Seid doch froh darüber, dass die Bauerei sich noch eine Weile hinzieht. Vor Jahren wurde mir über den Bau meiner Anlage von einem - der es zu Wissen glaubte - gesagt: der Spass hört dann auf, wenn du mit dem Bauen fertig bist. Als fortgeschrittener Bauer kann und darf ich diesem Schlaumeier wohl widersprechen.



Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Site Admin
Site Admin



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 748
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 74 von 74
BeitragVerfasst am: 09 Aug 2020 18:44    Tag / Nacht Beleuchtung Mobaraum  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen

es geht voran, 1260 LEDs sind verklebt, jetzt noch die letzten 18 m verkabeln

ich glaub soviel gelötet wie in den letzten Wochen hab ich mein ganzes Leben noch nicht Very Happy




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1038 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 87% - SQL: 13%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]