JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Projekt N
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Projekt N

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 631 von 644
BeitragVerfasst am: 10 Apr 2020 13:27    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

« Bodo » hat folgendes geschrieben:
verwendest du ein Fliessverbesserer? ist eine sehr grosse Hilfe grad in deiner Baugrösse


Der Fließverbesserer ist da mit drin. Du kannst die Suppe aber auch problemlos selber herstellen. Dazu benötigtst du ein bischen Holzleim z. B. Ponal, Wasser und ein bischen Spüli. Nach einigen Probierversuchen hat man dann meist die richtige Mischung für den Kleber.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 632 von 644
BeitragVerfasst am: 15 Apr 2020 14:53    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ine kleine Osterbastellei möchte ich euch noch zeigen. Bei DM Toys/Modellbahn Union gibt es eine Ampelatrappe in Form einer Hochampel mit Kombination Ampel/Fußgängerampel. Leider sind bis heute keine weiteren Varianten produziert worden, so das die Einsatzmöglichkeiten, außer einer Ampel für den Fußgängerüberweg begrenzt sind.

https://www.dm-toys.de/de/produktdetails/MU_N-A00084.html

https://www.dm-toys.de/de/produktdetails/MU_N-A00085.html

Die Ampel mit den weißen Rahmen um die Signalanlagen, sind auch ohne Fußgängerampel beim 3D Druckservice Shapeways zu bekommen. Die dort auch ohne Hochampel angebotenen Modelle haben mich nicht überzeugt.









Wenn man auf die kleinen Fußgängerampeln verzichten kann und stattdessen auch welche mit 3 Lampen akzeptiert, dann kann man mit den 4 gleichen Ampeln, schon einige Varianten herstellen.
Grundsätzlich ist bei allen Ampeln die kleine Fußgängerampel weggeschliffen und der Mast an dieser Stelle etwas rundgefeilt worden. Für die Hochampel mit dem Linksbogen musste der Mast und die obere Ampel mit einem Messer gekappt und entsprechend neu angeklebt wedren . Ein ähnliches Verfahren wurde auch für die kleine Ampel angewand, wobei hier der komplette obere Mast abgetrennt wurde.

Ich überlege noch ob ich die Ampeln die Richtung Hintergrund stehen noch auf die DM Toys/ModellbahnUnion Version umbaue. Eine weitere Hochampel wäre da nicht schlecht. Die Modelle von Langley in 1:148 (siehe Bild 1)werden andere Einsatzorte finden.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 633 von 644
BeitragVerfasst am: 16 Apr 2020 12:52    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ine weitere Osterbastellei.... Die freie Fläche neben dem letzten Haus in dieser Häuserzeile wurde nun mit einem Gerüst von Faller und ein bischen Werbung verschönert. Das Gerüst stamte noch von dem Gebäude ein paar Häuser weiter, welches ein neues besseres bekommen hat.



Darüber hinaus seht ihr bei genauem Hinsehen noch die Mülleimer und Hydranten, die man bei DM Toys/Modellbahn Union bekommen kann. Die "Müllsäcke" gehörten zum Faller-Gerüstbausatz und sollten ursprünglich wohl Zementsäcke sein.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12895
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 634 von 644
BeitragVerfasst am: 16 Apr 2020 13:05    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
jetzt kommen wir langsam in den Bereich, wo man erkennen könnte, ob es sich um unsere Landeshauptstadt handelt, denn dann müsstest du ja dreibegriffige Fußgänger-Wechsellichtzeichenanlagen darstellen. Das wäre sicher einzigartig. Hätte man die Attrappen dafür nicht umbauen können? Ich weiß, in N die Masken dafür herzustellen ist nicht so ohne weiteres machbar, aber eine ausgeschaltete Anlage Think

Die Tankstellen-Reklame gefällt mir Smile




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 635 von 644
BeitragVerfasst am: 16 Apr 2020 13:34    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

« gaulois » hat folgendes geschrieben:
Hallo Nick,
jetzt kommen wir langsam in den Bereich, wo man erkennen könnte, ob es sich um unsere Landeshauptstadt handelt, denn dann müsstest du ja dreibegriffige Fußgänger-Wechsellichtzeichenanlagen darstellen.


Hallo Gerd, in der Baugröße wird es immer schwieriger was umzubauen. Dreibegriffige Fußgängerampeln gibt es nur in Düsseldorf, aber Fußgängerampeln mit 3 Lampen, wovon 2 rot und eine grün ist oder die 3. Lampe Zusatzinformationen anzeigt z. B. "Warte" gibt es durchaus.

Ansonsten schau mal hier..

https://de.wikipedia.org/wiki/Ampel

Davon mal ab, werden die Ampelatrappen nur im rückgewandten Bereich eingesetzt, dort wo du die Ampel normalerweise nicht von vorne siehst.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 636 von 644
BeitragVerfasst am: 14 Jun 2020 19:33    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ach knapp 2 Monaten wieder ein neues Update..... Ich war in der letzten Zeit nicht ganz untätig, auch wenn sich das Basteln nur noch auf die Wochenenden beschränkt. Der Zufahrtsbereich zum Straßenbahndepot, hat die Faller N-Bürgersteige bekommen. Zuvor waren die bei mir sonst üblichen aus dem H0-Programm verbaut gewesen. Da dort das neue Spur N Pflaster von Noch verklebt wurde, habe ich das Ganze angepasst. Weitere ältere Bereiche werden aber bis auf weiteres nicht geändert. Rechts oben im Bild sieht man die Betonplatten die zukünftig im Straßenbahndepot den Boden darstellen sollen. Die Teile stammen von Auhagen und sind eigentlich exakt gefertigt, sind genauso hoch wie die Schienenoberkannte und decken selbst die Kleineisen ab. Diese ansich optimalen Teile haben aber einen Nachteil, wenn man anfängt die Sachen zu bemalen. Dann wird die Schienereinigung mit Q-Tip und Alkohol oder ähnlichem problematisch. Abhilfe kann eine Behandlung mit Klarlack bringen, der bei meiner Reinigungsmethode ein wenig Wiederstand leistete und nicht gleich runterging. Auch eine Verbreiterung der "Rille" konnte die Gefahr etwas bannen. Die Einlage für das 3. Gleisdepot, wird daher in meiner bewährten Einlagenmethode umgesetzt, wenn auch dann in Betonplattenoptik.



Die Schotterarbeiten, gehen vorran und erreichen die Gleisharfe meines Straßenbahndepots. Neben dem Schotter in den Gleisen, wurden auch ein paar Gehwege mit Betonplatten angelegt. Zudem wurden 3 Zaunpfähle für den Einfahrtsbereich aufgestellt. Rechts außen und links außen werden später die Türen der Einfahrtstore angeklebt. Die offenliegenden Weichenantriebe werden noch ein wenig kaschiert. Leider können diese konstruktionsbedingt nicht unter die Anlage verlegt werden.






Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Lutz

Bahn-As
Bahn-As




Alter: 120
Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: NRW


NordWestf.gif

Beitrag 637 von 644
BeitragVerfasst am: 15 Jun 2020 11:45    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,

wenn man sich so viel Mühe gibt wie du, dann sieht das Ergebnis wie echt aus.
Gruß, Lutz

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4422
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 638 von 644
BeitragVerfasst am: 16 Jun 2020 23:24    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick
Da bin ich mit Lutz der gleichen Meinung. echt

Ich hab seit einiger Zeit einen 3D Drucker, da werde ich das mal probieren.
Bei den Wagen Inneneinrichtungen klappt das schon super.




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
günni
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2012
Beiträge: 747
Wohnort: Düsseldorf


NordWestf.gif

Beitrag 639 von 644
BeitragVerfasst am: 22 Jun 2020 20:27    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

oin Nick,
ich ziehe meinen Hut.




Gruß vom N-Bahner GüNNi


Er weiß nichts und glaubt alles zu wissen. Das weist deutlich auf eine politische Karriere hin.
(George Bernard Shaw)

Meine 2. Freizeitbeschäftigung ist die Fotografie
https://www.fotocommunity.de/user_photos/2002989

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 640 von 644
BeitragVerfasst am: 25 Jun 2020 18:28    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ie 2 vorerst letzten Bilder.... Die vordere Parkgestaltung ist endlich fertig. Es fehlen nur noch die Oberleitungsmasten, die zum Teil für diesen Bereich selbst angefertigt werden.Ein paar Figuren werden den Park demnächst auch beleben








Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12895
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 641 von 644
BeitragVerfasst am: 26 Jun 2020 15:42    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
Figuren sind wichtig, damit kann man Geschichten erzählen. Die werden aber keinen Mundschutz tragen, oder Question

Die Andeutung des Parks kommt sehr realistisch rüber. Dass die Anfertigung von Oberleitungsmasten etwas Arbeit ist, kann ich mir vorstellen, aber wieso die vorerst letzten Bilder Think Question




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 47
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 764
Wohnort: Kreis Neuss / Bundeshauptstadt Berlin


blank.gif

Beitrag 642 von 644
BeitragVerfasst am: 27 Jun 2020 20:50    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,

Mundschutz trägt bei mir kein Preiserlein. Da haben die noch 44 Jahre Zeit für. Meine Anlage ist ja ca. 1976 angesiedelt. Fotos gibt es vielleicht wieder im August, jetzt ist Zeit für die Bundeshauptstadt




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 68
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4422
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 643 von 644
BeitragVerfasst am: 27 Jun 2020 21:35    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ick




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12895
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 644 von 644
BeitragVerfasst am: 28 Jun 2020 8:35    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

Laughing
ich dachte nur so, dass man ja manchmal das aktuelle Zeitgeschehen in kleinen Szenen mit abbildet... zumindest auf meiner Anlage kann das passieren, dass Anachronismen auftreten, weil sie eine Bedeutung haben, aber ich musste spontan lachen bei Deiner Antwort und das kommt selten vor.

Denk bitte in 43 Jahren dran, rechtzeitig Seife, Klopapier, Hefe, Nudeln und Masken zu beschaffen, damit es bei den Preisers ruhiger zugehen kann als in den ersten Tagen hier. Ich bin mir sicher, Du sorgst für die genauso gut, wie das unser öffentlicher Dienst grad macht und nimmst Dir sicher kein Beispiel an DT oder BJ...

ach was war die Welt damals für eine vermeintlich heile Welt. Auch deshalb mag ich Deine Anlage!

Bodo müsste dann Rotwein beschaffen ... aber das ist eine andere story.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

zur Moselanlage: . . . . . . . . . . . . . . . . . zum Wildenrather Kreisel:
ImageImage

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1086 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 82% - SQL: 18%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]