JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Projekt N
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Projekt N

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12370
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 601 von 615
BeitragVerfasst am: 04 März 2019 13:52    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
wieder eine Ecke mit viel Liebe zum Detail. Dass ich immer wieder begeistert bin, weißt Du ja schon.

links an die hintere Reihe soll ja anscheinend noch (mindestens) ein Haus angesetzt werden. Wie wächst der Bereich nach vorne, also vor der linken vorderen Straße weiter Question

Hilf mir noch mal auf die Sprünge: Kommt über das Depot auch ein entsprechendes Gebäude Question




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 602 von 615
BeitragVerfasst am: 07 März 2019 19:01    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, Die "hintere Reihe" wird komplett mit Häusern bebaut. Neben dem grauen Arnoldhaus kommen noch Bäume hinzu. Das Depot wird nur 3 Gleise überspannen, so das das Gleis neben der Straßenüberquerung komplett eingepflastert wird.Weiter vorne (unten links vom letzten Foto) werden wohl auch Bäume gepflanzt. Für den ganz vorne liegenden Bereich mit der zuküntigen Haltestellenanlage, ist bislang nur geplant gewesen das andere Arnoldhaus aufzustellen. Es kann aber sein das der Bereich um die Haltestellenanlage nochmal neu ausgeplant wird.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 603 von 615
BeitragVerfasst am: 01 Jul 2019 20:37    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ach langer Zeit mal wieder ein Update. Mitlerweile hat die Anlage weiter Gestalt angenommen.

Zuerst aber ein paar Bilder zum aktuellen Häuserbau. Da ich noch ein paar Reste eines Kibri 7128 hatte und auch noch ein paar Teile von einem Vollmer 7721. Habe ich vernuch daraus etwas sinnvolles zu bauen. Es wäre allerdings einfacher gewesen, das Haus freihändig aus Bastelplatten zu bauen.Die Anpassungsarbeiten der einzelnen Bauteile habe doch einige Zeit in Anspruch genommen.















Nach dem einpflastern der neuen Gleisbereiche, habe ich dann konsequent auch weitere (Gleis)bereiche mit dem neuen Noch N Pflaster ausgestattet. Die Plastersteinchen sind nun eine Ecke filigraner geworden. Witzigerweise ist das angebotene Spur TT Pflaster wieder genauso groß. Die Hoffnung das das alte N-Pflaster nun in TT angeboten wird, hatte sich beim Auspacken der bestellten Ware zerschlagen.
Die Straße der hinteren Häzserzeile hat auch das neue Pflaster bekommen. Allerdings werde ich vorerst nicht alle Bereiche damit ausstatten, sonst komme ich noch auf die Idee weitere Teile z. B die Bürgersteige abzuändern. Ein Großteil der Gleisbereiche wurde aber bereits mit der neuen Folie bestückt.










Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12370
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 604 von 615
BeitragVerfasst am: 07 Jul 2019 19:46    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
ich finde es mal wieder einfach nur faszinierend, wie detailliert Du das machst, wenn man sich zum Vergleich die Straßen auf manch anderer Anlage ansieht, dann ist Dein vorbildgerechtes "Flickwerk" aus verschiedenen Oberflächen, die auch vorbildgerecht aneinander verlegt sind, eine wahre Augenweide - auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole und Euch langweile...

Die Kreuzung ist so richtig schön realistisch mit den Grünflächen und allem Drum und Dran.

Und bei dem neuen Haus sieht man auch wieder, wie viel Ausstrahlung diese "einfachen" Häuser haben, die nicht so Vollmer-haft verspielt sind, sondern so "normal", wie sie eben beim Vorbild sindund waren... Wobei mich die vier Fenster in der Gaube des Dreifensterhauses schon etwas irritieren, bei uns wäre das eher ungewöhnlich, aber in der großen Stadt ...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 605 von 615
BeitragVerfasst am: 11 Jul 2019 21:09    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd,

das mit den 4 Fenstern im Dach ist schon ok. Es waren halt alles Bastelreste von diversen Bausätzen. Ich bin froh überhaupt etwas daraus gezaubert gekriegt zu haben.
In den nächsten Tagen mache ich noch Fotos von meiner anderen Errungenschaft. Die Anlagenverbesserungen sind jetzt erstmal abgeschlossen. Mit Sicherheit wird noch das ein oder andere plötzlich zu Reparieren sein.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 606 von 615
BeitragVerfasst am: 15 Jul 2019 21:00    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ier noch ein Bild meiner letzten Errungenschaft.



Ein Heisswolf - Fahrregler SFR 1500. Mit ihm fahren meine Straßenbahen jetzt schön sanft an. Zudem kann ich für jedes Fahrzeug individuelle Einstellungen und Fahrparameter festlegen.

Als nächstes werde ich noch einen Teil meiner Straßenbahnen fahrtechnisch optimieren.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12370
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 607 von 615
BeitragVerfasst am: 21 Jul 2019 12:00    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
ich musste erst mal gucken, was das für ein Teil ist. Das liest sich im Werbeblock des Herstellers echt cool, was das Gerät kann. Um das zu erkennen, nützen aber Fotos nichts, das muss man wohl live oder in einem Video angucken.

Ist ein Automatikbetrieb verschiedener Gleisbereiche für den Vorführbetrieb vorgesehen? Dann müsste man das Gerät ja quasi auf die jeweiligen Gleisbereiche, wo das Fahrzeug sich befindet, umschalten können. Ich frag mich ob das Gerät mehrere Stromkreise speisen könnte, darüber habe ich bei Heisswolf nichts gefunden Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 608 von 615
BeitragVerfasst am: 22 Jul 2019 18:10    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

« gaulois » hat folgendes geschrieben:
Hallo Nick,

Ist ein Automatikbetrieb verschiedener Gleisbereiche für den Vorführbetrieb vorgesehen? Ich frag mich ob das Gerät mehrere Stromkreise speisen könnte, darüber habe ich bei Heisswolf nichts gefunden Think


Hallo Gerd,

Automatikbetrieb geht nicht mit dem Fahrregler, da muss die übliche Schaltung bei Analogbetrieb gemacht werden. Zudem braucht es für jeden Stromkreis einen einzelnen Fahrregler.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 609 von 615
BeitragVerfasst am: 22 Jul 2019 18:21    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ier noch Bilder von meiner ersten Fahrzeugoptimierung..

Kato 2 Achser mit stromführenden Beiwagen..







Da ich noch ein Motorfahrgestell mit defektem Motor hatte, habe ich dies kurzerhand zum Beiwagen umgebaut. Dafür mussten nur 2 Drähte zwischen beiden Wagen angelötet und beim zukünftigen Beiwagen die Führerstände abgesägt werden. Dies muss leider gemacht werden, da Beiwagen und Motorwagen unterschiedliche Glaseinsätze haben.Bei meinem Modell mit "Steuerwagen" mache ich den Umbau genauso. In die anderen 3 Fahrzeuge werden Schleiferlitzen im originalen Beiwagen nachgerüstet.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 610 von 615
BeitragVerfasst am: 07 Okt 2019 19:51    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ndlich mal wieder ein neues Update. Da ich momentan kaum Zeit habe an der Anlage zu bauen, gibt es derzeit weniger Bilder und Updates.

Nachdem ich an dieser Stelle der Anlage erst eine Peitschenleuchte mit LED verbaut hatte, bin ich nun dazu übergegangen dort eine Berliner Gaslaterne von Brawa zu verbauen. Zugegeben das Original ist etwas schlanker wie das Modell, aber zu dem alten Arnold Haus im Hintergrund passt es doch ganz gut, zumal beides zeitgenössisches Zubehör der 60er, 70er Jahre war.


Dann hatte ich mir noch diesen Bausatz zugelegt. Die 2 Gebäude hatte ich bereits gebaut, wobei ich eine Bausatzpackung von Kibri/Vissmann mit anderer Farbgebung dafür verwendet habe. Hier aber nun die 2 Gebäude wie sie ursprünglich von Kibri verkauft wurden.



Beide Gebäude sollen nebeneinander, mit den abgebildeten Sichseiten aufgestellt werden. Siehe auch Bild 2 mit der Lücke.





Das orangene Haus und das was noch zu bauen ist, stehen beide original nebeneinander in der Stuttgarter Altstadt.
Am Ende der Häuserzeile bleibt leider eine ca. 1 cm breite Lücke, die einen sauberen Anschluss weiterer Hauser verhindert. Deshalb wird das ganz linke Haus zum Eckgebäude umfunktioniert, so das dort keine blinde Wand bleibt.

Mitlerweile habe ich auch einen Brezelkäfer auf der Anlage stehen.Dieser stammte noch von I.M.U.






Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12370
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 611 von 615
BeitragVerfasst am: 09 Okt 2019 19:56    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
das ist immer wieder schön anzusehen.

Was die Lücke angeht: Ich weiß ja nicht, ob es das in der Stadt auch gab, aber hier bei uns aufm Dorf gibt es immer wieder hier und da Häuser, die nicht Wand an Wand stehen, sondern dazwischen einen kleinen Spalt haben. Brandschutz vermute ich mal. Vielleicht kann man unter dem Aspekt doch was machen, wobei 1 cm in N ja schon eine kapitale Gasse wäre. Und das könnte auch eine Lösung sein: Eine Gasse in der Altstadt. Oder Question Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 612 von 615
BeitragVerfasst am: 12 Okt 2019 7:56    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, die Idee mit der Gasse hatte ich auch schon mal gehabt. Da würde man zum Bürgersteig hin ein Tor einbauen um den Gang abzusichern. Ich würde im ganz linken Gebäude der Häuserzeile warscheinlich nur 3 mittig liegende Fenster im Giebel einbauen. Da ich noch nicht weis wie eine mögliche Erweiterung aussehen könnte, würde ich mir nach links die Optionen Eckhaus, Garagenanbau, oder Flachbau mit Ladengeschäft offen lassen. Baulücke mit noch verbliebenen Stützwänden des Altbaus ginge auch.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12370
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 613 von 615
BeitragVerfasst am: 13 Okt 2019 7:37    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
das ist eine ganze Reihe von Möglichkeiten, an eine Baulücke, obwohl bei mir ja auch vorgesehen, habe ich gar nicht gedacht.

Es besteht auch immer die Möglichkeit, wenn man einen schmucklosen Giebel mit Fenstern versieht, dass trotzdem daneben dann ein Haus gebaut wird, sodass die Fenster weg sind. Meintest Du das mit den drei Fenstern im Giebel?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 757
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 614 von 615
BeitragVerfasst am: 13 Okt 2019 8:55    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, die Option mit den Fenstern soll eigentlich mir nur die Möglichkeit offen lassen, das das Gebäude als Eckhaus an einer Strassenkreuzung stehen kann. Im Zweifelsfall kommt eine schmale Häusergasse, wo die Fenster dann auch drin bleiben können. Verschwinden wird da nichts.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12370
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 615 von 615
BeitragVerfasst am: 13 Okt 2019 9:44    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
vielleicht haben wir aneinander vorbei ... ich bin nicht sicher.

Was ich meinte ist: Wenn Du einen Giebel hast, kannst du ein Haus direkt neben dran bauen. Wenn der Giebel Fenster hat, geht das auch und die sind nachher einfach nicht mehr zu sehen, wenn ein weiteres Haus daneben steht. Das geht allerdings nur bei glatten Giebeln, die einem so mehr Möglichkeiten für die Aufstellung - als letztes Haus in einer Reihe oder eben mitten drin - ermöglichen.

Natürlich ist der Aufwand, Fenster einzubauen recht hoch, wenn man sie dann nachher tatsächlich nicht mehr sehen sollte.

Aber auch wenn eine schmale Gasse zwischen den Häusern bleibt, könnte man die Fenster drin haben. Brandschutztechnisch natürlich verboten und daher irgendwann mal schwarz eingebaut, als keine Bauaufsicht da war...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1139 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 83% - SQL: 17%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]