JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 16 von 38
BeitragVerfasst am: 31 März 2019 22:32    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
ja, außen zumindest, also ein dünner Ortgang und die Dachpfetten. Das kommt noch.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 17 von 38
BeitragVerfasst am: 05 Apr 2019 22:03    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
ich denke mir, dass nach Kriegsende jeder Winkel für Nahrungsmittel genutzt wurde. Ich weiß, dass hinter dem Schulgrundstück ein Garten eines Nachbarn lag, den ich aber wegen der Größe des Dioramas nicht wirklich abbilden kann. Aber auch auf diesem Grundstück könnten ja z. B. Kartoffeln gewachsen sein. Daher habe ich mir was von der Intermodellbau mitgebracht, aber:

Sieht das nach Kartoffeln aus Question Think







Ich meine - abgesehen vom Plastikglanz und dem falschen Grünton sind die Reihen viel zu weit auseinander und die Pflanzen viel zu hoch - vor allem für den kargen Eifelboden Think

und so richtig kann man auch nicht erkennen, dass das Reihen von Pflanzen sein sollen... Ich hab immer so in Erinnerung, dass die Kartoffeln ca. 60 cm voneinander entfernt gesetzt werden, aber doch keinen Meter...

Ob man das wohl - so nah bei einem Gebäude und dann auch noch mit Kinder, die einen Ball da wieder rausholen - machen kann, ohne dass es auffällt, dass der Maßstab nicht stimmt?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 18 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 7:10    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

hmm also sorry mit Kartoffelpflanze hat dein Gewächs nicht viel zu tun

wenn man Bilder vergleicht stimmt weder Wachstum noch Art der Blätter

der Pflanzabstand sollte 60 -70 cm in einer geraden Furche betragen

muß mich echt mal im H0 Gartencenter umschauen Very Happy




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 19 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 8:03    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

hab das gefunden

https://www.slot-and-cars.de/Modellbahn/Anlagenbau/H0-Kartoffelpflanzen.htm?SessionId=&a=article&ProdNr=BU1266&p=246




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 20 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 11:40    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
Danke. Die Pflanzen in dem link sind exakt die, von denen ich 60 Stück habe und die auf dem Bild zu sehen sind. Die auf der Werbung von Busch sind nämlich mindestens noch farblich behandelt, aber meine Bilder zeigen das Produkt, das die tatsächlich in der Schachtel haben...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 21 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 13:58    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

das ja sehr enttäuschend, da bleibt echt nur die Suche bei Kleiserienherstellern ...




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 22 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 18:55    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
dafür ist keine Zeit mehr. Da das Kunstlicht vielleicht auch etwas zum Eindruck beiträgt bzw. diesen verfälscht, hier noch zwei Bilder bei "echtem" Sonnenlicht:





Auch nicht viel besser Think vielleicht kann man da mit Farbe noch was machen... Einstweilen habe ich heute an der Soundtechnik gearbeitet. Ärgerlich: Ohne den Akku und mit einem 1500µF Elko mag der mp3-player an einer 9V-Batterie mit Spannungsregler nicht stabil arbeiten, dabei geht das bei einem PC-Netzteil problemlos. Wahrscheinlich ist der Spannungswandler überfordert. Liegt der Akku an, ist es kein Problem. Aber eigentlich wollte ich unter der Schule keine "Akku-Bombe" haben Think Das Gebäude stand ja vor den beiden Kriegen an der Belgischen Grenze schon, also sollte nix explosives drunter liegen Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 23 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 19:18    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

lassen sich die Pflanzen biegen ? so könnte man noch ein glaubhaftes Wachstum darstellen ... das ganze dann noch mit blauem Pigment etwas "bestäuben"

das Netz gibt nicht viel her für Kartoffel H0 Sad Think




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 24 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 20:09    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo,
ja, die lassen sich biegen, man muss sie sogar biegen, damit sie überhaupt eine halbwegs annehmbare Form haben. So steht es auch in der Anleitung. Allerdings muss man aufpassen, dass sie nicht brechen und dann ist halt die Frage, wie man sie richtig biegt und ob sie in Form bleiben.

Wenn man sie einbaut, wie sie aus der Schachtel kommen, sehen sie eher nach Farn aus als nach allem anderen...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 25 von 38
BeitragVerfasst am: 06 Apr 2019 20:41    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

... meine Augen werden schlechter. Unter der Lupe konnte ich dann in der Anleitung entdecken, dass die Kartoffelpflanzen wohl auch Blüten haben, die man weiß anmalen soll...



Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 26 von 38
BeitragVerfasst am: 13 Apr 2019 19:55    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

... Das mit den Kartoffeln musste warten, denn es muss ja - ggf. dann eben ohne Kartoffeln - an dem Hügel und dem Haus weitergearbeitet werden.



Hier ist zum ersten Mal die Sound-Technik eingebaut, das Dach ist auch schon fest verklebt. Hier noch mal ein Blick auf die Sound-Technik und den von außen lösbaren Lautsprecherrahmen:



Ich musste einen zweiten Spannungswandler nehmen und den noch mit 3000µF puffern, weil der 3W-Verstärker an manchen Stellen des Liedes, das abgespielt werden soll, zu viel mA zog. Die ganze Technik habe ich auf einen Pappstreifen geklebt, damit man sie am Stück herausziehen kann bei Bedarf. Heute ist dann trotzdem wieder ein mp3-player abgeraucht, weil es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen einen Kabelbruch bei der Zuleitung des zughörigen Spannungswandlers gab und dadurch eine Rückkopplung entstand, die der player nicht mochte Sad Also einen neuen eingelötet und nach einigem Heckmeck lief der dann auch... Den habe ich dann auch wieder in sein - mit dem Lötkolben um ein paar Löcher modifiziertes - Gehäuse verfrachtet...

Heute Morgen kam dann auf der Suche nach der Verarbeitung der MiniNatur-Geländematte etwas zum Vorschein, das mir die Entscheidung, wie der Untergrund für den Hügel denn sein soll, leichter machte, denn ich entschied mich jetzt gegen Styrodur oder Styropor und für Pappe. So habe ich auch noch nie ein Gelände gebaut:



Die Technik habe ich vorher, damit sich beim Einschieben oder Herausholen nichts verhaken kann, in einen Cereals-Karton verfrachtet, aus dem sie leicht heraus und wieder hinein kann. Auf das Kartongerüst drumherum kam dann eine Lage Versandkarton und darauf dann wiederum eine Lage Briefumschlag-Karton:



Hier sieht man alle drei Phasen. Für die Stabilität habe ich dann zwei Lagen Sägemehl mit jeweils Farbe-Wasser-Leimgemisch aufgebracht:



Und das ist der vorläufige Zustand. Jetzt muss es trocknen und dann geht es mit der Gestaltung weiter. Übrigens ist es immer wieder erstaunlich, wie laut 3W Lautsprecher sein können mit dem richtigen Klangkörper drumherum Very Happy




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 81
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1077
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis


R_Pfalz.gif

Beitrag 27 von 38
BeitragVerfasst am: 14 Apr 2019 14:32    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
Es soll kein Werturteil sein!
Aber hier kann man deutlich erkennen, dass es nicht den Modelleisenbahnbauer, sondern mindestens zwei Typen gibt, nämlich, der eine baut und der andere fährt; wobei ich mich zur zweiten Kategorie zähle.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12279
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 28 von 38
BeitragVerfasst am: 14 Apr 2019 15:45    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Alois,
da hast Du mindestens Recht. Es gibt womöglich noch viel mehr Typen...

Der Schulhügel trocknet zurzeit, ich habe noch mal Farbe-Leim-Gemisch aufgebracht, damit das Sägemehl richtig fest wird. Dabei passieren gelegentlich auch Unfälle, aber das wird schon. Zurzeit sieht es so aus:



Aber back to the Roots - nochmal Kartoffeln für Schlausenbach:

Ich habe jetzt mal gebogene und nicht gebogene Pflanzen gesetzt. Ohne die weißen Blüten sehen die ungebogenen in meinen Augen aber aus wie Farne. Hier die Gebogenen aus der ersten Serie:



Laut Anleitung sollen die aber nicht gebogen werden Think Zum Vergleich beide "Sorten":



Nachher biegen ist problematisch, besser geht das vor dem Verkleben. Was meint Ihr, welche sehen besser aus Question




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!

und immer den Nachwuchs fördern!

Gerd 50 014

-link zum Wildenrather Kreisel

-link zu meiner Anlage Sassenach-Bullay

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NamePersönliches Album    
heckmal
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 81
Anmeldungsdatum: 20.01.2014
Beiträge: 1077
Wohnort: Auf den Moselhöhen im Rhein-Hunsrück-Kreis


R_Pfalz.gif

Beitrag 29 von 38
BeitragVerfasst am: 14 Apr 2019 16:04    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd,
Da bei uns Kartoffel angepflanzt werden oder auch nicht - ich weiß es nicht - müsste ich mir über Deine Kartoffelpflanzen ein Urteil erlauben können, aber Fehlanzeige. Für Deine Zwecke würde ich aber gebogene bevorzugen.




Gruß Alois
(Märklin H0 digital mit PC-Steuerung)

Copyright - Bildquelle:
Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!
Link zu meinem Video:
http://www.youtube.com/watch?v=3jiiXi8j7eQ&feature=youtu.be
Meine Galerie:
http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=466

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 30 von 38
BeitragVerfasst am: 14 Apr 2019 16:24    St. Eligius in Schlausenbach am 17.06.1966  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

also anhand der Bilder würd ich sagen 2te und 3te Reihe ... Kartoffelpflanzen wachsen eher hoch als ausladend

aber is natürlich schwer zu beurteilen aus der Ferne




viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1122 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 89% - SQL: 11%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]