JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Fahrzeug-Bausätze von Kibri
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Fahrzeug-Bausätze von Kibri

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 1 von 9
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2018 9:37    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
man könnte es Leo's Autowerkstatt nennen, denn hier wird zurzeit quasi Tag und Nacht gearbeitet:





Das liegt daran, dass Leo an der Stelle, wo später die Doppelstockbrücke aufgebaut werden soll, einen großen Materialstapel von Kibri-Bausätzen entdeckt hat, an denen er plötzlich Gefallen gefunden hat und sich inzwischen auch zutraut, diese zu bauen. Bei den ersten Fahrzeugen habe ich mich noch mit Rat und Tat beteiligt, wie z. B. bei diesem MB-Trac mit Kalkstreuer:



Wobei sich mir die Frage stellt, in welchen Gegenden bzw. bei welchem Anbau man tatsächlich solche Mengen Kalk ausstreut Question Das nächste Fahrzeug jedenfalls ist in der Vewendung eindeutig: Da wir an der Moba noch jede Menge Straßen zu bauen haben, brauchen wir natürlich auch Fahrzeuge für den Straßenbau und die Straßenreinigung:



Hier wird sich noch jemand um die Aufkleber kümmern müssen, das hat sich Leo noch für später aufgehoben, denn der Bau des nächsten Fahrzeuges war für ihn spannender: Ein Rundhauber mit langem Anhänger für Baufahrzeuge:





... die blaue Walze von Hochtief, die Leo vor diesem Fahrzeug gebaut hat, habe ich glatt geschlabbert, sie steht schon im Hafengebiet mit den ersten Modellen... Beim nächsten LKW, den Leo in meiner Abwesenheit fertiggestellt hat, ist ihm dann ein kleines Missgeschick passiert: Die Sonnenblende für die Windschutzscheibe hatte er versehentlich ans obere Ende des Aufbaukoffers auf dem Fahrerhaus geklebt, die sollte ich dann doch wieder entfernen, was fast fehlerfrei gelungen ist, aber eben nur fast. Ein Firmenaufkleber wird die Situation wohl retten. Aus solchen Dingen lernt man... Die Sonnenblende liegt noch auf der Ladefläche, ein Auftrag an mich...



Nach dem LKW hat er dann spontan erst mal beschlossen, einen weiteren LKW zu bauen, diesmal einen Containertransport:



Wozu man diesen Kalkstreuer braucht, weiß ich auch nicht, vielleicht hat einer von Euch einen Tipp Question



Bei dem nachfolgenden Unimog ist aus der Ladefläche hinten ein Viertel Pfeilförmig ausgeschnitten und steckbar im Bausatz beigelegt. Da wir beide keine Vorstellung haben, welche Geräte man wohl so auf die Ladefläche aufbringen könnte/müsste, dass dazu ein Teil der Ladefläche weg muss stell ich mal die Frage in die Runde, ob einer eine Idee hat Question



Vorläufig zuletzt (heute Morgen) ist das hier entstanden, wo wir dann mal über Kleber an den Fingern und was man macht, wenn das passiert, reden mussten:



Blöderweise ist hier nicht nur zu viel Kleber auf dem Schrank, sondern auch darunter und daneben verwendet worden. Als ich das versucht habe, in Ordnung zu bringen, fiel mir dann auf, dass der Schrank auch falsch positioniert ist, der Bausatz hat einen Fehler, sodass man ohne Schneiden den Schrank gar nicht an die richtige Stelle bekommt. Nun ist leider der Tank vorne mit Polystyrolkleber so versaut, dass ich wohl irgendwie was an der Farbe werde machen müssen. Hat einer ne Idee, was man da sinnvollerweise machen kann (außer komplett neu lackieren meine ich) Question

vorläufiges FAZIT:

Die Fahrzeugmodelle von Kibri erlauben eine Qualität, die bei Fertigmodellen nur sehr teuer zu erreichen wäre. Das Bauen macht, wenn man sich einmal dran gegeben hat, nicht nur Spaß, sondern offenbar auch süchtig, lange hat Leo nicht gebraucht, um ein Fahrzeug nach dem anderen durch die Autowerkstatt zu jagen, sprich zu bauen Very Happy Ich frage mich schon, was passiert, wenn keine Modelle mehr da sind... Glücklicherweise konnte ich zahlreiche dieser Modelle für einen Bruchteil des Originalpreises beim Miwula in der Weihnachtsaktion kaufen, ein wenig Luft haben wir also noch und im Hafen und auf sonstigen Straßen beleben diese eher ungewöhnlichen Fahrzeuge die Szenerie ganz sicher.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
V 60
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge: 282
Wohnort: D-94315 Straubing


Bayern.gif

Beitrag 2 von 9
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2018 11:17    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd,
was dein Filius Leo da an Kibri-LkW zusammengebaut hat, ist um es einfach zu sagen:
Gigantisch! Bitte,Gerd,richte deinem Filius Leo meine allerbesten Grüße und auch meine
Anerkennung für die wunderschönen Kibri-LKW,die er zusammengebaut hat, aus!
Liebe und herzliche Grüße an Dich und Leo
Erwin Laughing JKRS :

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 3 von 9
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2018 12:37    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Erwin,
Danke, habe ich ihm ausgerichtet und er "grinst über alle vier Backen", d. h. er freut sich riesig! Gerade ist ein Unimog mit Rübenanhängern dran ...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3411
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 4 von 9
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2018 13:54    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd hier wurde bis letztes Jahr noch jedes Jahr Kalk gestreut. Da kamm dann jedes Jahr ein LKW mit Kalkstreuer dran und mehrere Lastzüge die den Kalk gestreut haben und ein Radlader.

https://www.openpetition.de/images/petition/beton-kann-man-nicht-essen-kein-logistikzentrum-in-neu-eichenberg_1534501194_desktop.jpg

Aber wie man in dem Namen des Links lesen kann ab nächstes Jahr leider sehr warscheinlich nicht mehr. Denn dann soll auf den 85 Hektar ein Logistik Gebiet für Online Handel entstehen.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 5 von 9
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2018 14:30    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Peter,
Danke, jetzt weiß ich schon mal wo. Bei uns habe ich das noch nie gesehen, aber inzwischen auch rausgefunden, dass das wohl ein Problem ist wegen der zu säurehaltigen Böden und dass eigentlich auch hier mehr Kalk gestreut werden müsste.

Da stand was im Handelsblatt: http://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiMtZ7-pbPeAhVFJlAKHSIeBN8QFjAAegQICRAB&url=https%3A%2F%2Fwww.handelsblatt.com%2Ftechnik%2Fenergie-umwelt%2Fkalk-ist-unverzichtbar-in-der-land-und-forstwirtschaft-aufputschmittel-fuer-acker-und-wald%2F3028668.html&usg=AOvVaw1PUvXmH1BBNzOFc7KSQB_6

Wieder was gelernt Very Happy

Zurück zum Thema, Leo hat in der Zwischenzeit die Rübenernte fertig:



Das schöne an diesen Fahrzeugen ist nicht nur das Basteln und dass sie detailliert sind, sondern auch, dass sie bestimmte Funktionen haben, man also unterschiedliche Situationen darstellen kann:



zum mechanischen Kippen über eine Kippvorrichtung mit Magneten werden sie aber wohl selbst dann noch zu leicht sein, wenn man sie mit Magneten am Boden arretiert. Aber man kann halt trotzdem damit "spielen". Natürlich ist Leo in den Lernpausen immer wieder am Basteln und hat so das im Hintergrund stehende Teil als nächstes auch schon angefangen. Ein Unimog voller Entscheidungen übrigens, denn man muss sich immer zwischen verschiedenen Farbvarianten entscheiden, Kibri hat nämlich mehr in die Schachtel gelegt als unbedingt notwendig, sodass man variieren kann, ohne selbst zu lackieren...



Einen orangen Tank fanden wir aber blöd.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 66
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4435
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 6 von 9
BeitragVerfasst am: 01 Nov 2018 16:44    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd
Diese Fahrzeuge werden heute noch eingesetzt und zwar dort wo großflächig Erde bewegt wird. Auf Autobahnbaustellen oder bevor eine große Halle gebaut wird. Hier geht es um die Bodenbefestigung.

Wie hier.
<a></a>
Quelle




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 7 von 9
BeitragVerfasst am: 25 Nov 2018 14:27    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Joachim,
danke für die Info. Habe ich so in Aktion noch nicht gesehen. Wir reden doch über den Kalkstreuer, oder Question

Leo war in der Zwischenzeit auch nicht untätig zwischen den Ausstellungen THW, DLRG und Hausaufgaben:



Er meint, wenn er alle Fahrzeuge gebaut hat, sind die Schachteln ja weg von der Wand, wo die Doppelstockbrücke hin soll und damit hilft er mir gewissermaßen beim Aufräumen Wink Hat auch was, nur dass ich eben die Fahrzeuge anschließend "möglichst gefahrlos parken" muss Think

... unermüdlich hat Leo noch mal weiter gearbeitet. Der hellblaue LKW hat einen ausziehbaren Sattelauflieger, der auch auf einem Dolly aufgesetzt werden kann, da hat Leo mal drei baugleiche Fahrerkabinen aufgesetzt. Die lassen sich ja klappen und auch abnehmen.



Wie man sieht, hat Leo auch längst keine Angst mehr vor kleinen Bauteilen wie den Warnblinklichtern oder noch kleineren Teilen.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
V 60
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge: 282
Wohnort: D-94315 Straubing


Bayern.gif

Beitrag 8 von 9
BeitragVerfasst am: 26 Nov 2018 11:04    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd,
ich bewundere und staune über die handwerklichen und baulichen Fertigkeiten von
deinem Filius Leo! Das ist echt schön und gigantisch,was Leo da zusammenbaut!
Ich weiß nicht, ob ich die Kibri-Fahrzeugbusätze so schön wie Leo hinbekommen würde!
Für den Tieflader von Leo könnte ich mir persönlich eine knallrote Farbgebung vorstellen!
Denn dieses Blau erscheint mir etwas zu blaß!Aber sonst hat Leo wieder einmal eine
superschöne Arbeit abgeliefert! Anerkennende Grüße von
Erwin

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 9 von 9
BeitragVerfasst am: 26 Nov 2018 21:40    Fahrzeug-Bausätze von Kibri  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Erwin,
Danke! Leo freut sich darüber Very Happy

Gefärbt haben wir keines der Fahrzeuge, er baut sie so auf, wie sie aus dem Karton kommen. Die Farben sind bei einigen der Modelle seltsam. Aber bei den Vorbildern gibt es ja auch Firmen, deren Entscheider einen komischen Geschmack (oder gar keinen) haben.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0997 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 87% - SQL: 13%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]