JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 31 von 38
BeitragVerfasst am: 07 Nov 2018 21:23    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo zusammen,
so, das Material für meinen Umbau ist dann jetzt auch da:



jetzt muss nur noch gefräst und umgebaut werden...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 556
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 32 von 38
BeitragVerfasst am: 08 Nov 2018 9:52    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd,

na dann pack die Fräser mal aus! Very Happy

Wir sind schon alle, sehr auf Deinen Umbaubericht (mit vielen Fotos?) gespannt und wech




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 5001
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 33 von 38
BeitragVerfasst am: 08 Nov 2018 18:19    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd,
noch mal das Bild von der Beleuchtung.

<a></a>
<a></a>
<a></a>




Viele Grüße von Josef
Epochenfreier Spielbahner seit 1969 ab 2002 digital C-Gleis CS2/MS1

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 34 von 38
BeitragVerfasst am: 19 Nov 2018 19:44    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Danke Josef,
nachdem ich gestern auf der IMA in Köln war, habe ich jetzt auch einen Permanentmagneten für das Projekt. Leider musste dieser für den Einbau an einer Ecke angepasst werden, denn die Aussparung am Kunststoffgehäuse war für die 23 genau auf der falschen Seite, sodass der Motorschild erst mal nicht passend eingebaut werden konnte bzw. der Anker dann geklemmt hat. Nach dem Wegschneiden einer entsprechenden Aussparung ist das Getriebe jetzt wieder gängig.

Bei der Gelegenheit habe ich nicht nur den FRU und die Statorspule, sondern auch gleich die alte Lichtanlage aus der Lok ausgebaut, wie ich das mit den kleinen Lampen mache, an einem anderen Tag, heute sieht der Status erst mal so aus:



Einzelteile halt. Für weitere Arbeiten bin ich heute zu müde... Aber es eilt ja auch nicht...

... nach längerer Betrachtung muss ich feststellen, dass ich für den Vorläufer, um es richtig zu machen, einen Satz größerer Räder brauche und bei dem Nachläufer-Drehgestell die erste Achse weiter nach hinten versetzen muss, nicht nur, um Fräsarbeiten an der Unterseite zu minimieren, sondern auch, damit der Achsstand stimmt.

An dem Lokrahmen werde ich wohl die ganze Befestigung des Fahrtrichtungsschalters und des Kesselscheitels sowie eines Teils vor dem Getriebe wegfräsen müssen. Mein Ziel ist eine Lok mit Sound, da brauche ich Platz für einen Lautsprecher und den Decoder und im Tender ist dafür nicht nur nicht genug Platz, sondern auch ein Magnet, der die Funktion empfindlich stören würde.

Aus dem Gehäuse muss da, wo der Motor sitzt, die Verbindungswand im Tender weggefräst werden. Vorne unter dem Rauchkammerträger befindet sich eine Metall-Lasche, die nach unten ragt. Die muss man, ohne das Kunsstoffgehäuse zu beschädigen, entfernen, wie, weiß ich noch nicht Think

Auf dem Rahmen befindet sich an der Stelle ein würfelförmiges Gebilde aus Zink, das muss wohl auch weg...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 5001
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 35 von 38
BeitragVerfasst am: 20 Nov 2018 17:18    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

noch mal ein Bild vom Lokrahmen, da muss einiges weg.

<a></a>




Viele Grüße von Josef
Epochenfreier Spielbahner seit 1969 ab 2002 digital C-Gleis CS2/MS1

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 36 von 38
BeitragVerfasst am: 20 Nov 2018 19:29    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Super, Josef, Danke!

Das dachte ich mir nämlich, dass das ungefähr so aussehen muss. Da Du es auch so gemacht hast, liege ich also nicht falsch Very Happy Wobei ich mir bei dem Klotz vorne unter dem Rauchkammerträger nicht mehr sicher bin, ob es nicht besser ist, eine Aussparung an dem Kunststoffgehäuse zu schneiden, zumal da ja die Metallstange nach unten rausragt und weg muss Think

Von dem Motorgetriebeblock hast Du nichts weggenommen, wenn ich das richtig sehe, oder? Ich frag deshalb, weil ich noch nicht sicher bin, ob ich bei einer Sound-Variante da noch mehr Platz brauche, mich aber nicht so recht traue, da was wegzuschneiden.

Hast Du gefräst oder mit der Handsäge und Feile gearbeitet Question




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 5001
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 37 von 38
BeitragVerfasst am: 21 Nov 2018 17:01    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd.
Zitat:
Von dem Motorgetriebeblock hast Du nichts weggenommen, wenn ich das richtig sehe, oder?

Nein.
Zitat:
Ich frag deshalb, weil ich noch nicht sicher bin, ob ich bei einer Sound-Variante da noch mehr Platz brauche,

der Platz sollte auch für eine Sound-Variante ausreichen, es kommt halt drauf an was für einen Decoder du nimmst.
Zitat:
Hast Du gefräst oder mit der Handsäge und Feile gearbeitet Question

Handsäge und da mit der Feile die feinheiten.




Viele Grüße von Josef
Epochenfreier Spielbahner seit 1969 ab 2002 digital C-Gleis CS2/MS1

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 38 von 38
BeitragVerfasst am: 21 Nov 2018 18:36    Projekt-Umbau BR 23 (Märklin) zu BR 66  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,
Danke, Handsäge ist mir auch sympathischer als Fräse. Sound: Ich habe seinerzeit mal für 49 Euro das Stück Uhlenbrock-Decoder gekauft mit Dampfloksound (was auch immer für eine Lok das sein soll), davon sollten noch welche übrig sein (muss ich raussuchen) die Abmessungen waren, wenn ich mich recht erinnere auch nicht größer als die vom ESU, aber der Lautsprecher muss da ja noch rein und die haben andere Ohmzahlen, d. h. ich kann nur die Lautsprecher, die ich dafür gekauft habe, einsetzen, keine anderen und die könnten einiges an Platz brauchen. Muss ich aber erst noch abmessen.

Braucht alles Zeit. Heute Abend sind wir mit Freunden bei einem schottischen Abend, also an einem anderen Tag...

Danke einstweilen für die Infos!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.092 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 86% - SQL: 14%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]