JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 436 von 459
BeitragVerfasst am: 06 März 2018 18:29    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,
da mag ich nicht widersprechen, meiner mit den Garnfäden als Sicken ist auch nicht so ganz überzeugend, aber das Entscheidende war ja auch der Spaß am Machen. Weinert-Bausatz oder Fertigmodell von Märklin kaufen kann ja jeder...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 5001
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 437 von 459
BeitragVerfasst am: 06 März 2018 19:02    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

Zitat:
Hallo Josef,
da mag ich nicht widersprechen, meiner mit den Garnfäden als Sicken ist auch nicht so ganz überzeugend, aber das Entscheidende war ja auch der Spaß am Machen. Weinert-Bausatz oder Fertigmodell von Märklin kaufen kann ja jeder...


so ist es Spaß soll es Machen und das haben wir




Viele Grüße von Josef
Epochenfreier Spielbahner seit 1969 ab 2002 digital C-Gleis CS2/MS1

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 556
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 438 von 459
BeitragVerfasst am: 06 März 2018 19:53    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef, hallo Gerd,

nochmals Danke und also gut Ihr "zwei Plagegeister" Very Happy
ich werde einen kleinen Baubericht (mit Material-Beschaffungshinweisen) einstellen.




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3411
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 439 von 459
BeitragVerfasst am: 07 März 2018 13:02    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

ow Klasse.

Danke ihr beiden das ihr Nummer 3 überzeugen konntet.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 440 von 459
BeitragVerfasst am: 07 März 2018 18:32    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Peter,
... natürlich ganz uneigennützig Wink

1101 Thomas!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
raily
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 1892
Wohnort: Bremen


Bremen.gif

Beitrag 441 von 459
BeitragVerfasst am: 07 März 2018 19:31    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo zuisammen,

erstmal ein dickes Lob für Thomas und seinen 'Anhänger' ,
der gefällt mir außerordentlich!

Daß ihr anderen beiden je auch einen gebaut habt, ist wohl an mir vorbeigegangen ... Embarassed

Wie wäre es denn, mal alle 3 mit je einem Foto in einem Beitrag einzustellen?


iele Grüße,
Dieter.




Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa und neuerdings ein klein bißchen DC.

wd. 1146

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 66
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4435
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 442 von 459
BeitragVerfasst am: 08 März 2018 9:43    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

lasse Thomas




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3411
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 443 von 459
BeitragVerfasst am: 08 März 2018 11:55    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas Klasse Beschreibung.

Macht lust auf eine Nachbau. Aber da geht es mir so wie Gerd erstmal einen Unrettbaren wagen bekommen. Muss mal auf den Börsen genauer schauen. Aber wenn ich erlich bin dafür tut mir sowas zusehr Leit. Denke da nur an Gerd seine beiden V160 die er zersägt hat. Oder Josef seine zwar wunderschönen Lok umbauten wie zb. die Mallet. Ihr 3 seit schon Klasse hut ab.



@Josef bin nächste Woche wieder in deiner Heimat.
Und solltest dir schon mal vormerken Moped treffen ist diesex Jahr das zwanszigste bei uns vom 29.06 bis 01.07 mit 3 Tagen Livemusik Freitag Abend und Samstag Abend jeweils Coverbands. Und Sonntag morgen eine Blaskapelle die Rockmusik spielt.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 556
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 444 von 459
BeitragVerfasst am: 08 März 2018 15:14    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Peter, Gerd, Dieter und Joachim,

vielen Dank an Euch für Euer Lob und die Anerkennung.

Wenn ich den einen oder anderen, vielleicht mit dem Bau eines eigenen VB 141-Anhänger anstecken konnte, freue ich mich umso mehr. JKRS roll




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
schuschusch
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 21.09.2014
Beiträge: 488
Wohnort: Mittelhessen


Hessen.gif

Beitrag 445 von 459
BeitragVerfasst am: 08 März 2018 19:37    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas,

es passt alles Super zusammen Smile Nur zum Nachbau wirst Du mich lieber nicht animieren können/wollen, sonst kommt bei mir mehr Frust auf als Lust Cool Nein, da beigeistere ich mich lieber an den Bauten von den Kollegen, so wie bei Dir, und empfinde es einfach als nur wunderbar, dass so etwas machbar ist. Mir gefällt es und habe Freude daran zuzuschauen. Reicht doch auch aus, oder? Auf jedenfall sollte der Spaß den Vorzug haben, und dass sieht man an den Bildern, dass das bei Dir vorliegt. Gefällt mir Smile

Viele Grüße,
Markus

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 556
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 446 von 459
BeitragVerfasst am: 09 März 2018 13:02    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Markus,

vielen Dank für Deine Wertschätzung.

Bei soviel Zuspruch, freut man sich sehr und weiß, daß man damit nicht nur sich selbst,
sondern auch andere,- interessierte MoBa-Freunde begeistert! prayer

Zitat:
da beigeistere ich mich lieber an den Bauten von den Kollegen, so wie bei Dir, und empfinde es einfach als nur wunderbar, dass so etwas machbar ist. Mir gefällt es und habe Freude daran zuzuschauen. Reicht doch auch aus, oder?


Markus, selbstverständlich reicht das aus. Ya winkles
Wichtig ist, und da stimme ich Dir zu, daß man bei dem Hobby-"Modelleisenbahn",
-in welcher Form auch immer-, F R E U D E empfindet und dabei entspannen kann.

Also, Merci nochmals und bis bald.




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 556
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 447 von 459
BeitragVerfasst am: 27 Nov 2018 16:00    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo MoBa-Freunde,

nachdem ich mein 2. Kniegelenk vor einigen Wochen erhalten habe, hatte ich natürlich viel Zeit um über meine Modellbahn nachzusinnen.

Schon lange ärgerte es mich, dass ich auf meiner jetzigen Anlage, gleichzeitig nur eine begrenzte Anzahl von Zügen im Fahrbetrieb einsetzen konnte.

Ursprünglich, wollte ich einen weiteren, größeren Schattenbahnhof (zwei habe ich ja schon), unterhalb der Hauptanlage bauen.
Doch ein Herumknien-/rutschen, auf meinen neuen Kniegelenken, machen dies unmöglich!

Deshalb kam mir in den Sinn, eine Art "größere Schiebebühne" auf gut englisch auch "Fiddle Yard" genannt, zum abwechslungsreicheren Fahren, zu entwerfen.

Erste Planungen auf dem Papier ernüchternden mich, weil ich schnell feststellen musste, dass der noch vorhandene Platz neben meiner Hauptanlage für ein Fiddle Yard, doch sehr bescheiden ist.
Sowohl ein "Abstellbereich" mit Kehrschleife (selbst mit kleinstem C-Gleisbogen) und 8 nebeneinander liegenden Gleisen, habe ich mangels Platz nicht realisieren können. Crying or Very sad

Also musste ich hier leider Abstriche machen und heraus kam ein Fiddle Yard mit lediglich sechs Abstellgleisen.
Auch hinsichtlich der möglichen Gleis-Längen kam ich nur auf ca. einen Meter.
Ebenso müssen in meinem Fall, alle Züge rückwärts rangiert bzw. abgestellt werden.

Ich tröste mich selbst damit, dass dies auch Vorteile hat.
Durch die nur kleineren möglichen Abmessungen, brauche ich weniger Material,- also günstigere Anfertigungskosten und die Schiebe-Bühne, lässt sich somit auch leichter bewegen.
Und der wichtigste Punkt ist doch, dass durch die sechs zusätzlichen Komplett-Züge, der "Spiel- oder auch Fahrbetrieb", enorm gesteigert wird.
Auch ein Austausch von einzelnen Zug-Garnituren ist somit schnell gegebenen.
Ebenso entstanden unterhalb des Schrankbereiches, noch ein paar kleinere Rangier-/Abstellgleise, um auch noch diese kleine Ecke ausnutzen zu können. (Vielleicht ein kleines Betriebswerk oder so???...) Think

Um Euch jetzt nicht mit zuviel Planungsdetails länger zu langweilen, möchte ich Euch heute mit ein paar nachfolgenden Bildern,
mein vorläufiges Ergebnis zeigen.
(Falls Interesse über den genauen Bau meines Fiddle Yard besteht, kann ich gerne einen separaten Beitrag einstellen).


Also los gehts: hier erst mal der WIN-DIGIPED Gleisplan vor der Erweiterung
<a></a>

hier mußte ich nach Abnahme des Weinberges, mit der Stichsäge einen Zugang schaffen und eine C-Gleis-Weiche, als Zu-/bzw. Abfahrtsweg zum Fiddle Yard zu schaffen:
<a></a>


so sieht mein "vorläufiges Endprodukt" neben der Hauptanlage aus:
<a></a>


alle sechs Abstellgleise sind belegt:
<a></a>

DHG 500 noch auf Gleis-5 des FY:

<a></a>


der Güterzug verläßt Gl.-5 und macht sich auf den Weg nach OSTERHEIDE

<a></a>


DHG 500 auf Gleis-3 in OSTERHEIDE:

<a></a>

und auch hier wieder die Belegtanzeige in WDP:


<a></a>

V36 rangiert rückwärts auf Gl.-6 ein...


<a></a>


auch hierzu WDP, zeigt die korrekte Belegung des Gleisabschnittes...


<a></a>

Also bis bald




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 5001
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 448 von 459
BeitragVerfasst am: 27 Nov 2018 18:30    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas

sehr schön gemacht, und übersichtlich

Zitat:
Ursprünglich, wollte ich einen weiteren, größeren Schattenbahnhof (zwei habe ich ja schon), unterhalb der Hauptanlage bauen.
Doch ein Herumknien-/rutschen, auf meinen neuen Kniegelenken, machen dies unmöglich!


diese Problem hab ich auch, des wegen ich meinen Schattenbahnhof nur noch selten befahre.




Viele Grüße von Josef
Epochenfreier Spielbahner seit 1969 ab 2002 digital C-Gleis CS2/MS1

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12038
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 449 von 459
BeitragVerfasst am: 27 Nov 2018 19:34    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Thomas,
das ist doch eine schöne Lösung! Wenn Dich die Gleisnutzlängen stören, könntest Du ja noch die Prellböcke links durch normale Gleise ersetzen, die bis zum Ende durchgehen und dort an einer senkrechten "Wand" aus Holz enden lassen, dann hättest Du vielleicht noch eine Wagenlänge mehr, je nach Zugzusammenstellung.

Ansonsten schön gemacht und auch mit dem Knie-Handicap praktikabel zu gebrauchen. Und: Schön wieder ein paar Bilder von der Anlage zu sehen




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
HTR1957
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 61
Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 556
Wohnort: Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 450 von 459
BeitragVerfasst am: 28 Nov 2018 10:34    Neuanlage: Baufortschritt=>von Waldbronn nach Osterheide  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Josef,

1101

Zitat:
diese Problem hab ich auch, des wegen ich meinen Schattenbahnhof nur noch selten befahre.


Daran merkt man, daß wir alle älter -und gesundheitlich- anfälliger werden.
Aber wichtig ist, daß wir uns zu helfen wissen und trotzdem Freude an unserem Hobby finden. Smile




Gruß, Thomas


Es gibt keinen Zustand, den ein Operateur nicht noch verschlechtern könnte!Laughing

Copyright - Bildquelle: Wenn nichts anderes vermerkt, beim Autor!

http://www.jkrs-modellbahntreff.de/album_personal.php?user_id=445

Anlagenkonfiguration:
Märklin C-Gleise(zusätzlich geschottert), Steuerung: IB-COM (Uhlenbrock),
WDP Version: 2009 SE, Handsteuerung: Uhlenbrock-INTELLIBOX und IRIS

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1164 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]