JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Projekt N
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Projekt N

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11761
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 526 von 542
BeitragVerfasst am: 12 Feb 2018 18:52    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

... ja, jetzt wo Du es schreibst... ist aber ein sehr schmaler Streifen, das Dach bei dem weißen Haus, ich war überzeugt, der wäre vorher schon da gewesen...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 527 von 542
BeitragVerfasst am: 18 Feb 2018 21:06    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, der Streifen am Haus war vorher nicht da und auch nicht die Schornsteine. Die Dinge dienen ein wenig der optischen Ablenkung.

Da ich noch ein paar Fotos von Gebäuden brauche, habe ich mich erstmal weiter um die Oberleitung gekümmert. Der vordere Teil des rechten Anlagenteil hat nun auch einen "Fahrdraht" bekommen. Dieser endet in der Mitte der großen Haltestellenanlage und kurz hinter dem Stadttor.Den hinteren Bereich, wo das moderen Kaufhaus steht, werde ich zusammen mit dem Austausch des Hintergrundes vollenden.











Meine heutige Ausbeute auf der Modellbahnbörse von Kaunitz...



Die verschnörkelte Brawa-Uhr für Spur N wird den modernen Uhrenblock an den Telefonzellen ersetzen, da dieser schon seit einiger Zeit mit defekter Beleuchtung dasteht. Die neue Uhr hätte ich auch für H0 benutzten können, aber mal sehen wie sie an der Stelle letzendlich wirkt.

Die alten Merten-Figuren mit ihren Standfußtellern, werden bei mir einige Bohrlöcher in den Ampelbereichen verdecken, wo diese nicht mehr benötigt werden.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11761
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 528 von 542
BeitragVerfasst am: 18 Feb 2018 22:15    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
als ich die neuen Bilder gesehen habe, ging mir gleich das Herz auf. Ich weiß nicht warum, aber ich musste spontan an den Tag mit Leo an der Linie D denken, Die Bilder haben so eine Ausstrahlung...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 529 von 542
BeitragVerfasst am: 31 März 2018 14:00    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

in kleines Update für heute.. Derzeit bin ich dabei mit der Fassade von Artitec ein Gebäude
entstehen zu lassen. Dabei habe ich ein paar übrig gebliebende Artitec-Fenster dieses Bausatzes und des bereits gebauten Kaufhaus genutzt. Die Ziegel-Fassade entstand mit Slatters-Plasticcard. Da ich den Bogen mit den Häusern etwas anders wie die davor verlaufende Straße gestalte, musste das Artitec-Gebäude einen anderen Grundriss bekommen. Dadurch konnte das benachbarte Gebäude von Auhagen (Ringstr. 1) vom Grundriss so bleiben wie es ist. Der Aufbau des Gebäudes war nicht sonderlich spektakulär, so das es hiervon keine Bilder gibt. Interessant fand ich, daß die Fenster und die Fensterscheiben ein Bauteil sind. Der Ladenbereich und die Dachgauben weichen farblich vom Origonalbausatz ab. Im Erdgeschoss befindet sich ein großes Spielwarengeschäft, die im linken Teil befindliche Boutique fehlt.





Als weitere Aktivität, befass ich mich noch mit dem Aufbau meines Hintergrund. Wie man sieht, ist Dieser wieder um 2 Gebäude gewachsen. An den Propertionen muss ich aber noch ein wenig arbeiten, da mir das Gebäude rechts neben der Kirche noch etwas zu hoch erscheint.








Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11761
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 530 von 542
BeitragVerfasst am: 31 März 2018 14:38    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
spontan würde ich auch behaupten, dass das besser wirkt, wenn das rechts neben der Kirchen nicht ganzso hoch ragt, denn für einen Altbau, der hinter den Neubauten steht, kommt mir das irgendwie sonderbar vor. Think So etwas mag es natürlich gegeben haben, aber ich bin mir Dir einer Meinung: weniger ist hier mehr.

Der "Neubau" auf den oberen beiden Bildern macht sich echt gut, fügt sich harmonisch ein...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 531 von 542
BeitragVerfasst am: 18 Apr 2018 19:59    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

in neues update für heute. Das zweite Wohnhaus mit der Artitec-Fassade ist fertig.

https://up.picr.de/32426094vv.jpg

https://up.picr.de/32426197oa.jpg

Und auch bei meinem Hintergrund ging es weiter

https://up.picr.de/32426104xj.jpg

https://up.picr.de/32426120rp.jpg

https://up.picr.de/32426131au.jpg

Geplant war die vierspurige Strasse mit Grünstreifen im Hintergrundbild optisch zu verjüngen und die Straßenbreite so zu verringern, das noch 4 Fahrzeuge + Parkstreifen dargestellt werden können. Die Bügersteige der Häuser im Hintergrundbild müssen noch angepasst bzw. ins Bild eingebaut werden. Im Moment sieht die Strasse noch etwas hoch aus. Es wird allerdings nicht anders gehen, das sonst die Perspektive von schräg oben nicht mehr funktioniert. Um eine weitere Tiefenwirkung zu bekommen werde ich die weiterführende Strasse zwischen den beiden Gebäuden nochmal um ca. 5mm erhöhen um wenigsten ein klein bischen Tiefe in der hintersten Reihe zu erzeugen.

https://up.picr.de/32426151hp.jpg

https://up.picr.de/32426159xe.jpg

https://up.picr.de/32426181yt.jpg




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 532 von 542
BeitragVerfasst am: 19 Apr 2018 19:52    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

ch habe die Bilder nochmals neu verlinkt. Irgendwie funktioniert das mit den Bilderlinks nicht über meine normale Bilderverwaltung bei Picr.






















rzeuge ich für alle Bilder gleichzeitig neue Links über Picr, dann geht es.
Die bei den Bildern in der Bilderverwaltung hinterlegten Links funktonieren komischerweise nicht.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
raily
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 1881
Wohnort: Bremen


Bremen.gif

Beitrag 533 von 542
BeitragVerfasst am: 19 Apr 2018 20:37    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,

nach lägerer Zeit muß ich doch mal meine Anwesenheit bei dir im Thread dokumentieren.

Diese detailverliebte Gestaltung ist ja so gar nicht mein Ding, dennoch schaue ich mir dies
sehr gern an.
Deine Aufnahmen des Modells sind kaum von Aufnahmen aus der realen Leben zu unterscheiden
und wenn man dann noch bedenkt, in welcher Kleinheit (N) das passiert,
da kann ich nur noch den Hut ziehen.

Bleibe weiter dran und viele Grüße,
Dieter.




Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa und neuerdings ein klein bißchen DC.

wd. 1146

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3370
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 534 von 542
BeitragVerfasst am: 20 Apr 2018 7:43    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick.

Ich finde es absolut Klasse was du da machst.
Und habe auch gleich wieder eine frage. Wie zufrieden bis du mit den Artitec Häuserfronten ?.
Und wie hast du die verklebt ?.




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 535 von 542
BeitragVerfasst am: 20 Apr 2018 17:29    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

@Raily.... Vielen Dank für Dene Antwort


« pepe1964 » hat folgendes geschrieben:
Hallo Nick.

Und habe auch gleich wieder eine frage. Wie zufrieden bis du mit den Artitec Häuserfronten ?.
Und wie hast du die verklebt ?.


Hallo Pepe,

ich bin mit den Fassaden eigentlich ganz glücklich, allerdings ist das schon eine modellbauerische Herrausforderung und nicht jedermanns Sache. Vergleiche mit den üblichen Modelläuschen sollte man besser lassen. Wer schon mal Modellautos aus Resine gebastelt hat, kommt auch damit klar.

Die Fassaden sind aus Resine, sind superdetailiert und brechen auch mal ganz gerne, wenn man unter heissen Wasser die überschüssigen Materialgüsse entfernen will.
Die Fenster sollte man mit Airbruch oder Sprachdose lackieren (siehe Kaufhaus), sonst sehen sie so wie an meinem neuen Artitec-Haus aus.
Die Fassade und deren Fenster verklebt man nach dem lackieren am Besten mit Sekundenkleber. Die restlichen Wände sind aus Polistyrol bzw. ABS-Platten, die man mit UHU-Plast einzeln und in Kombination der beiden Materialen kleben kann. Die Verbindung Resinefassade mit den anderen Materialien wird auch mit Sekundenkleber gemacht.
Der eigentlich Bausatz umfasst nur die Fassade und meist einen sehr schmalen Hinterbau, um daraus eine Halbrelieffassade zu bauen. Bei dem aktuellen Gebäude war eine Metalldachplatte(nicht verwendet) und 2 sehr schmale Gibelseiten mit dabei.

Gibt es noch Anregungen zu meiner Hintergrundgestaltung ?




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11761
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 536 von 542
BeitragVerfasst am: 22 Apr 2018 10:49    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
ich war ja gestern mit Leo auf der Intermodellbau und ich habe da auch viele schön detaillierte Anlagen gesehen. Aber vom städtebaulichen her dürfen sich die Aussteller, die Städte in Deutschland darstellen, alle bei Dir noch einiges abgucken, was die detaillierung ohne Überladung angeht. Wie gesagt: da war einiges Schöne dabei, aber Deine Anlage - und ich halte diese Aussage nicht für übertrieben - spielt noch mal in einer Klasse oberhalb, hinzu kommt noch die Anlagengröße, auf der Du baust und der mit N ja doch relativ kleine Maßstab. Deine Anlage wirkt authentischer als die anderen Städte, die gestern da waren. Und so langsam komme ich auch dahinter, warum das so ist. Mir gelingt das hoffentlich bei meiner Stadt, wenn es soweit ist, dass die ausgestaltet wid, nur zu 10% so gut, dann wäre ich für mich schon zufrieden. Man sieht bei Dir einfach auch die Zeit und die Liebe, die Du da rein steckst.

Einfach toll!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 537 von 542
BeitragVerfasst am: 29 Apr 2018 14:08    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, vielen Dank für Deine Antwort. Die Intermodellbau habe ich mir aus diversen Gründen erspart. Ich werde warscheinlich dieses Jahr auf der IMA in Köln nochmal sein. Dort findet man die meisten Händler und Aussteller nochmals in kompakter Form.
Es ist im Moment aber auch so, das ich derzeit keine Moba-Artikel benötige und wenn dann nur für den Umbau meines Nostalgiedioramas. Ansonsten gibt es die nächsten Monate noch reichlich Ausstellungen in unserer Region mit guten Anlagen zu sehen, so das die Intermodellbau problemlos an mir vorbeiziehen konnte.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 538 von 542
BeitragVerfasst am: 10 Mai 2018 20:35    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

in neues Update für euch. Die Hintergrunkulisse nimmt langsam Formen an. Das Eckgebäude aus Sandstein im linken hinteren Bereich, ist mittlerweile weiter in den Straßenraum gerückt worden um die Straße nach hinten besser zu verjüngen. Die Grünfläche im Hintergrund wäre dann auch kleiner. Die Ideen hatte ich allerdings erst nach den Aufnahmen hier umgesetzt.
















Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 65
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4375
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 539 von 542
BeitragVerfasst am: 14 Mai 2018 15:03    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick
Tolle Fotos, die ich mir immer wieder anschau, um Ideen für mein Häuserprojekt zu sammeln.





Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11761
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 540 von 542
BeitragVerfasst am: 14 Mai 2018 18:41    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
aus der Preiser-Perspektive sieht das richtig gut aus, auf dem ersten Bild, also aus der Luft, hat man den Eindruck, dass die Straße sich im Hintergrund nach unten neigt, also so was wie in MG oder so...

Es wirkt jedenfalls sehr realistisch!




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1179 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 82% - SQL: 18%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]