JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Projekt N
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Projekt N

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11492
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 451 von 501
BeitragVerfasst am: 11 Mai 2017 19:40    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
Du weißt ja, dass mich das fasziniert, was Du baust; wie man in dem Maßstab so detailliert echt aussehende Szenen bauen kann, finde ich immer wieder zum Staunen.

Aber, wenn ich mal frech werden darf: Wenn es Dich gestört hat, dass der Zebrastreifen an der Ampel lag, weil das in Deiner Epoche so nicht richtig ist, dann ... ( Think soll ich das wirklich schreiben Think ) wäre es wirklich besser, dann auch die richtigen Verkehrszeichen zu nehmen (nicht, dass ich wüsste, welche jetzt falsch sein sollen), denn irgendwann, vermutlich schon sehr bald, wird es Dich sonst stören und Du baust wieder um...

So schätze ich Dich jedenfalls ein...

Ansonsten, wie immer: chapeau! prayer




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 452 von 501
BeitragVerfasst am: 12 Mai 2017 18:14    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, was die Verkehrszeichen angeht, arbeite ich an einer Lösung. Von der Verkehrsschilderpackung wo ich mich mit vergriffen habe, werde ich nur noch ein paar wenige Schilder verwenden und den Rest abgeben. Die passenden Schilder kommen noch, sobald ich wieder Moba-Sachen einkaufen gehe.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 453 von 501
BeitragVerfasst am: 12 Mai 2017 21:34    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

as erste Schild ist bereits geändert.... Mal sehen ob ich im H0-Fundus noch ein passendes Schild zum linksabbiegen habe. Ansonsten muß das erstmal warten.






Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11492
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 454 von 501
BeitragVerfasst am: 13 Mai 2017 1:52    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
die Pfeilform hat sich geändert? Das ist aber in der Tat sehr spezielles Wissen, das man dafür braucht...




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 455 von 501
BeitragVerfasst am: 15 Mai 2017 20:04    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, ja die Pfeilform hat sich geändert. Spätestens dann wenn meine Fahrzeuge aus der Zeit von 1965-1976 im Kreuzungsbereich stehen, fällt es auf das mit den Verkehrszeichen etwas nichtstimmt. Es sei denn Du willst ein Oldtimertreffen auf der Straßenkreuzung veranstalten.

Ich kann im Grunde nur auf einschlägige Literatur, Spielfilme und Fotos hinweisen, wenn es darum geht die Vergangneheit im Modell darzustellen. Besonders dann wenn man die Zeiten nicht oder nur als Kind miterlebt hat. Fahrschulbücher aus diversen Epochen wären da ein ganz heißer Tip wenn es um die verkehrsgerechte Gestaltung von Straßen geht . Oder wie ich früher hatte ein Verkehrsmemory mit div Fotomotiven von Verkehrszeichen.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 456 von 501
BeitragVerfasst am: 28 Mai 2017 15:26    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

eute kann ich euch mal wieder ein Update präsentieren....

Ein weiteres Hinterhofgebäude ist gerade in der Entstehung. Angefangen hatte ich es im März 2016 und dann erstmal in die Kiste gepackt. Um der Monotonie der Pola-Häuserfronten etwas zu entgehen, überlege ich ob das Gebäude nicht noch ein angedeutetes Spitzdach bekommt. Links daneben würde noch ein weiterer Komplex mit Polateilen entstehen, da ich noch reichlich Bastelteile dieser Art habe.





Im Kreuzungsbereich kam noch eine Laterne hinzu und es wurde noch an den Verkehrszeichen etwas optimiert.



Ein weiterer Planungspunkt ist noch eine Grünfläche am Rande der Villa. Da ich noch 3 Hekibäume übrig hatte, habe ich ein paar Stellproben mit den Teilen gemacht um die Wirkung einschätzen zu können. An den Bäumen entlang soll auch noch ein Fußweg führen. Die Sicht auf meine Straßenschluchten bleibt soweit gewahrt.










Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 457 von 501
BeitragVerfasst am: 18 Jun 2017 13:35    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

s gibt wieder ein kleines Update... Im Moment bin ich ein paar Kleinigkeiten an der Anlage am optimieren.

Das Hinterhofgebäude mit der Durchfahrt ist fertig. Es ist beim Flachdach für dieses Gebäude geblieben, weil sonst die Höhe mit Dach schon zu nah an mein benachbartes "Hochhaus" gekommen wäre, was den optischen Eindruck etwas gemindert hätte.





Ein Teil der Zufahrt wurde mit bröckelnem Asphalt dargestellt, Bürgersteige und eine Laterne vervollständigen das Bild.

Für den Bereich vor der Villa mit den 3 Bäumen bin ich gerade dabei aus Teilen des alten Busch Stadtbausystem ein Toilettenhäuschen zu bauen. Platz wird sein für eine Damen- und eine Herrentoilette mit Waschbecken, hinter einer jeweils seperaten Zugangstür.








Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11492
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 458 von 501
BeitragVerfasst am: 19 Jun 2017 19:33    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Niels,
das mit dem Hochhaus verstehe ich, die Optik ist - wie von Dir gewohnt - stimmig (sagt der Laie, der nicht halb so viel Ahnung hat wie Du)!

Seitdem Du mich auf verschiedene Dinge hingewiesen hast, gehe ich aber anders durch Städte hindurch und sehe Dinge, die mir früher nie aufgefallen wären! Danke dafür!

Die Kombination von Villa und Toilettenhäuschen verstehe ich aber noch nicht so ganz. Müsste das nicht eher im Städtischen ÖPNV-Bereich stehen, also am Puls des Lebens statt vor der Villa Question Natürlich habe ich nicht Deinen Gesamtplan im Kopf, den kennst Du ja besser, aber so ein Toilettenhäuschen würde ich als Villenbesitzer vor meiner Haustür mit allen Mitteln verhindern wollen und das wäre in den 50er Jahren sicherlich über die entsprechenden Verbindungen auch gelungen Think




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 459 von 501
BeitragVerfasst am: 21 Jun 2017 18:37    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, Toilettenhäuschen an Schlössern oder Villen sind gar nicht so unüblich, besonders dann nicht, wenn es angrenzende Parkanlagen gibt. Der Bereich vor der Villa gehört quasi schon zum Stadtpark. Geplant war die Wege mit Schotter zu gestalten (siehe Villenpark) und nur den Bereich um das Toilettenhäuschen zu pflastern.

Was die Optik angeht, so muß ich mir mal die Kombination Villa und Toilettenhäuschen ein paar Tage probeweise anschauen. Erst wenn es mich überzeugt, bleibt das Häuschen im Park stehen. Alternative wäre im Hinterhof, hinter dem leerstehenden Haus mit Balkon. Dann muß aber die benachbarte Mauer weg. Vorteil: Die Shoppinggäste haben ein Klo in der Nähe, welches mittels Durchgang am Bücherladen erreichbar wäre.

Ich versuche mal am Wochenende Bilder einzustellen.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 460 von 501
BeitragVerfasst am: 23 Jun 2017 20:27    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

o, hier die Bilder von den beiden Standorten für das Toilettenhäuschen.\n
\n\n
\n\n
\n\n
\n\n
\n\n
\n\n
\n\n
\n\n
\n\n
\nIm Moment favorisiere ich die Lösung am Stadtpark neben der Villa. Da passt das Häuschen auch optisch besser hin, als in einen Hinterhofbereich. Je nach Standort wird das Häuschen dann um 180 ° gedreht auf die Bodenplatte gestellt.\n
\n\n
\nAn der Inselstraße zu Düsseldorf steht auch so ein Toilettenhäuschen am Rande des Hofgarten. Die recht hochwertige Wohngegend hatte also auch so einen Bau quasi in der Nachbarschaft.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11492
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 461 von 501
BeitragVerfasst am: 24 Jun 2017 0:43    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
wenn der Hinterhof die Alternative ist, dann favorisiere ich auch den Park als Standort. Ich hätte halt eher damit gerechnet, dass das Häuschen innerstädtisch in der Nähe einer Straßenbahnhaltestelle und einer Geschäftsstraße liegt...

Kann man zu den relativ kleinen Vorschaubildern irgendwie noch die großen Originalbilder sichtbar machen?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 462 von 501
BeitragVerfasst am: 24 Jun 2017 20:03    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Gerd, hier mal die Großansicht der Bilder. Die Verlinkung hat nicht funktioniert.


[img]https://thumbs.picr.de/29571400qp.jpg[/img]

[img]https://thumbs.picr.de/29571389qk.jpg[/img]

[img]https://thumbs.picr.de/29571378xu.jpg[/img]

[img]https://thumbs.picr.de/29571374ys.jpg[/img]




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 11492
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 463 von 501
BeitragVerfasst am: 25 Jun 2017 9:44    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick,
auf den großen Bildern sieht man es noch deutlicher: Der Hinterhof wäre nicht meine Wahl, das Arrangement an der Straße und am Gleis gegenüber der Villa passt da in der Tat besser. Durch die Trennung mit Hecke und Gleis ist die räumliche Distanz zum Villenbesitzer auch gewahrt. Ich geh mal davon aus, dass in den 50ern dort keine zwielichtigen Gestalten rumgehangen haben, oder?




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePhoogle MapPersönliches Album    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3310
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 464 von 501
BeitragVerfasst am: 26 Jun 2017 11:37    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Nick ich finde die nähe zum Staftpark auch Ansprechender.

Allerdings würde ich dann in die nähe noch eine Trinkhalle bauen .-).




Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Nick
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 670
Wohnort: Kreis Neuss


blank.gif

Beitrag 465 von 501
BeitragVerfasst am: 27 Jun 2017 22:16    Projekt N  Antworten mit Zitat Nach oben

allo Ihr beiden, die nächsten Bilder gibt es am Wochenende.

@Gerd

Zwielichtige Gestalten gab es immer in der Nähe von Toilettenhäuschen. Aber auch speziell kontaktfreudige Menschen waren dort zu finden. Ich werde es aber vermeiden, solch eine Szenerie darzustellen, auch wenn Sie authentisch für die 60/70 Jahre wäre.

@Pepe

Die Kombination Trinkhalle und Toilettenhäuschen wird es eher nicht geben. Zu trinken wird es reichlich im Bereich der Häuserzeile schräg gegenüber geben. An der Endhaltestelle nahe des Depots überlege ich noch so was wie den Rheinbahnpavillon in Düsseldorf zu basteln. Der hätte dann auch öffentliche Toiletten.




Projekt N
Bauen wie vor 40 Jahren.. ein Nostalgiediorama entsteht
Neu !!! Neuaufbau des Diorama mit fünfziger Jahre Geschäftshaus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1119 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 84% - SQL: 16%) | Die Datenbank bekam dafür 24 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]