JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gerhard1950
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.03.2008
Beiträge: 3258
Wohnort: Hamburg


Hamburg.gif

Beitrag 61 von 74
BeitragVerfasst am: 13 Aug 2011 1:23    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

das sieht wahnsinnig schön aus, josef.



Anmerkung des Admin...Unser Mitglied Gerhard ist im Jahr 2016 von Uns gegangen. Wir werden sein Andenken hier in Unserem Forum bewahren

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4471
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 62 von 74
BeitragVerfasst am: 13 Aug 2011 8:42    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Jau Josef
Daß paßt super




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
pepe1964
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 55
Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 3432
Wohnort: 37249 Neu-Eichenberg/Bhf


Hessen.gif

Beitrag 63 von 74
BeitragVerfasst am: 13 Aug 2011 13:55    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Josef das passt wieder Prima sieht einfach genial aus. Und der trick mit den Büschen den muß ich mir merken. der ist richtig genial.



Viele grüße aus Eichenberg

Ich bin Pickelbahner auf Märklin K-Gleis fahre Epoche 4 nur Diesel und E-Loks zeitraum so ca. 1980. Fahre Digital mit 6021 und steuerung Analog mit teilweise SPS Steuerung für Schattenbahnhof und Lissy für Wendezugsteuerung. Jetzt auch mit Central Station

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerPhoogle MapPersönliches Album    
Schnuller
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 178
Wohnort: Limburg


germany.gif

Beitrag 64 von 74
BeitragVerfasst am: 14 Aug 2011 16:15    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,
mit den Sträuchern und Büschen kommt alles noch viel besser Geltung.
Ich wäre froh, wenn ich mal sooo weit wäre.

JKRS




Grüße im Maßstab 1:87 aus Hessen

Stefan

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 65 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 18:18    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Leute

ich bin gerade am Baumbasteln so wie Klaus auch

hier mal die stellproben von meiner -- Birke --













Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12243
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 66 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 18:25    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,
wir hatten (bis vor 20 Jahren) in der Größe nur eine Birke in der Nachbarschaft und die ist nicht ganz vergleichbar, weil Y-förmig, dafür aber in etwa in der Größe. Die Belaubung passt schon für eine so große Birke, das ist nicht, wie Du in dem anderen thread von Klaus angedeutet hast, zu wenig Laub. Vielleicht hat hier jemand des öfteren mal morsche Äste abgesägt, sodass das dabei rausgekommen ist, die Birke kommt mir jedenfalls recht realistisch rüber.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 67 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 18:33    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

ja ich denke auch das es nicht zu wenig ist , den Birken haben nicht so viel Laub Think

es könnte ja wie du schreibst 2-3 Äste raus genommen worden sein oder es sind bei einem Unwetter mal 2-3 große Äste rausgebrochen Anxious




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12243
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 68 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 18:39    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

ja, so etwas kommt schließlich des öfteren vor! Ich find's realistisch!



Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 69 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 18:45    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,

Baumbauen ist ansteckend find ich.
Hier sind meine gesammelten Werke von gestern und Heute:



Was meine an Laub etwas zu übergewichtig geworden sind ist deine Birke etwas zu schmal auf der Brust, wir sollten einen Ausgleich schaffen.
Der linke Baum ist übrigens mit Seemoos gefertigt und ausserhalb der Wertung.




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
Schnuller
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 178
Wohnort: Limburg


germany.gif

Beitrag 70 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 19:57    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef, hallo Klaus,
das mit dem Baumbauen scheint bei euch wirklich ansteckend zu sein.
Mir gefallen eure Bäume gut.

Naja das mit der Fülle der Bäume ist soo eine Sache für sich Laughing , in der Natur sind sie auch nicht alle gleich.


Meine Frage: Welche Rohlinge habt ihr bei euern Bäumen verwendet?




Grüße im Maßstab 1:87 aus Hessen

Stefan

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenPersönliches Album    
kute
Bahn-As
Bahn-As



Geschlecht:
Alter: 64
Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Neustrelitz


MeckVorp.gif

Beitrag 71 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 20:06    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Stefan,

ich habe meine Rohlinge aus den verschiedensten Drähten zusammen-gerödelt, siehe "Krakow - Es geht wieder los"




Gruß Klaus alias Kute
H0,G/Tams EasyControl DCC/TC 8.0 Silver
http://www.gr-quassow.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 72 von 74
BeitragVerfasst am: 19 Aug 2011 22:52    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Klaus

zu
Zitat:
Was meine an Laub etwas zu übergewichtig geworden sind ist deine Birke etwas zu schmal auf der Brust, wir sollten einen Ausgleich schaffen.


so sehe ich es auch und wir werden das richtige maß finden , wie gesagt Baumbau ist sehr ansteckend und eine schöne Herausforderung

hier ein weiterer Baumrohling der auf sein Laub wartet Wink
und neben an der etwas zu kahle ich habe ihm noch ein wenig Laub spendiert Wink








Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
gaulois
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 52
Anmeldungsdatum: 28.11.2006
Beiträge: 12243
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie


NordWestf.gif

Beitrag 73 von 74
BeitragVerfasst am: 20 Aug 2011 14:38    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,
wenn ich ehrlich sein soll: Ich fand ihn vorher besser. Das kommt mir für eine Birke viel zu wuchtig vor mit dem vielen Laub. Nun mag es sein, dass anderswo die Birken anders wachsen, ich kenne von hier nur ganz kleine und den einen, der früher in der Nachbarschaft stand, aber die sind alle deutlich dünner im Laub (gewesen).

Der Baum ist immer noch um Längen besser als das Zeugs, das bei mir an der Autobahn oder an der Stadtmauer wächst (Fertigbäume), aber wie gesagt, vorher fand ich persönlich ihn besser.




Quelle von mir eingestellter Bilder: Ich! Copyright bei mir!


HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NamePersönliches Album    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 74 von 74
BeitragVerfasst am: 20 Aug 2011 14:51    Selbstbau und Alterung eines kleinen Industriegebäudes  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Gerd

hier noch mal ein Bild bei Sonnenlicht/Tageslicht vielleicht kann man das ganze dann besser beurteilen







und der neue Baumrohling mal mit einigen plastik Geäst von einem übrigen zerlegten fertig Baum




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.0992 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 85% - SQL: 15%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]