JKRS-Modellbahntreff :: Thema anzeigen - Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips
JKRS-Modellbahntreff Foren-Übersicht



 Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 1 von 10
BeitragVerfasst am: 15 Jul 2010 23:19    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Leute


ich habe mal eine frage zum formen/abdrücke gießen mit Gips

zu dem ich ein Problem habe Confused ich will meine Kautschukformen
mit Gips ausgießen und habe dann immer Luftblasen mit drin das sieht dann furchtbar aus Brick wall



wie gießt ihr formen/abdrücken ohne das dann Luftblasen drin sind Eh?

bitte gebt mir mal Tipps




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Lutz
Bahn-As
Bahn-As





Anmeldungsdatum: 24.11.2006
Beiträge: 1303


blank.gif

Beitrag 2 von 10
BeitragVerfasst am: 16 Jul 2010 5:55    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Moin Josef,

hast den Gipsbrei vorher schaumig geschlagen? und wech
Ich glaube, so ganz kann man das nicht verhindern.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches AlbumICQ-Nummer    
matthias
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 627


NordWestf.gif

Beitrag 3 von 10
BeitragVerfasst am: 16 Jul 2010 12:14    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,
kleine Blasen wird es wohl fast immer geben, aber die sind doch schon recht groß.
Zwar nutze ich Silikon- Formen, denke aber die Vorgehensweise ist vergleichbar. Bei mir rühre ich den Gips schon relativ dünn an, etwas flüssiger als Sahne. Auch streiche ich die Formen bei jedem oder jedem 2. Abguss mit einem Netzmittel (z.B. Ochsengalle aus dem Künstlerladen, die jedoch mit Wasser verdünnt) aus. Zu viel Flüssigkeit schütte ich zurück in einen Topf, die soll nicht in der Form stehen. Dann fülle ich die Formen mit Gips und gehe nochmal mit dem Pinsel durch die Form (nicht zu schnell, schön ruhig). Evtl. nochmal nachgiessen und dann die Formen leicht anklopfen (an den Seiten) und die Ecken mehrmals ein paar mm anheben und fallen lassen. Durch die Erschütterungen sollen die Blasen auch noch entweichen.

Gruß Matthias




die alte Anlage

Planung und Bau einer Mini US Modulbahn

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPersönliches Album    
ElSpacko
Lokführer
Lokführer



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 275


NordWestf.gif

Beitrag 4 von 10
BeitragVerfasst am: 16 Jul 2010 17:26    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef
Leider kenne ich mich mit Silikonformen nicht so gut aus und weis daher nicht wie Stabil die sind. Ich würde es mal mit Vibrationen versuchen. Dazu einfach einen Rasierapparat oder etwas was schnell oder stark vibriert an die Form halten. Dadurch wird die Masse in Schwingung versetzt und so die Luft nach oben verdrängt. Sollte klappen. Die Dauer musst Du ausprobieren. Ansonsten sehe ich Matthias Methode als sehr Einleuchtend an. Vieleicht klappt es sogar noch besser, wenn man beide Varianten zusammen benutzt!?
Schöne Grüße
Ralf B. aus B. an der E.




Und immer schön dran denken. Immer ein freundliches Lächeln im Gesicht behalten.

http://www.alice-dsl.net/ralfhb
Spur N Fleischmann piccolo Digital Twin Center und PC steuerung

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenPhoogle MapPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Manana107
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 25.02.2007
Beiträge: 415


NordWestf.gif

Beitrag 5 von 10
BeitragVerfasst am: 16 Jul 2010 22:21    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,

ich mache es genauso wie Matthias es beschrieben hat und bin bis jetzt damit ganz gut gefahren. Klar waren hier und dort immer mal kleine luftlöcher, aber die fiehlen nicht wirklich auf. Die Idee mit dem Rasierer könnte auch klappen und ich werde es bei meinem nächsten Giesvorgang mal versuchen.

Ach ja, einen kleinen Tipp hätte ich vielleicht dennoch, wenn du den Gips mit einem Schneebesen anrührst, dann darfst du den Besen nicht zu schnell bewegen. (Also nicht wie beim Eier schaumig schlagen) Sonst schlägst du zuviele Luftblasen in die Gipsmasse mit ein. Immer schon langsam anrühren um so wenig Luftblasen wie möglich erzeugen. Ich hoffe ich konnte es einigermaßen erklären und es hilft dir etwas weiter!




Gruß Dirk

www.papillons-hobbywelten.de


<a> Spritmonitor.de </a>

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumICQ-Nummer    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 6 von 10
BeitragVerfasst am: 16 Jul 2010 23:25    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo meine Lieben

Matthias zu
Zitat:
Bei mir rühre ich den Gips schon relativ dünn an, etwas flüssiger als Sahne.

danke für den Tipp , ich hatte meinen Gipsbrei zu fest angemacht d'oh! d'oh!

Ralf zu
Zitat:
Dazu einfach einen Rasierapparat oder etwas was schnell oder stark vibriert an die Form halten.

Hi Ralf das ist ein versuch wert werde ich auch mal testen

Dirk zu
Zitat:
Immer schon langsam anrühren um so wenig Luftblasen wie möglich erzeugen. Ich hoffe ich konnte es einigermaßen erklären und es hilft dir etwas weiter!

danke für den tipp , ich werde darauf achten das ich nicht zu schnell anrühre

so und jetzt werde ich fleißig meine formen Geißen , denn die trocken bei den Wetter super Dancing

ich will bei meiner MoBa alles was ich mit prägeKarton gebaut hatte , durch Gipsformen ersetzen Anxious das schaut einfach besser aus Dancing




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Manana107
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 43
Anmeldungsdatum: 25.02.2007
Beiträge: 415


NordWestf.gif

Beitrag 7 von 10
BeitragVerfasst am: 17 Jul 2010 23:24    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef,

Zitat:
so und jetzt werde ich fleißig meine formen Geißen , denn die trocken bei den Wetter super

ich will bei meiner MoBa alles was ich mit prägeKarton gebaut hatte , durch Gipsformen ersetzen das schaut einfach besser aus


na dann mal viel Erfolg und Spaß beim Teile gießen!




Gruß Dirk

www.papillons-hobbywelten.de


<a> Spritmonitor.de </a>

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Bodo
Sonderlokführer
Sonderlokführer



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 14.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Grevenbroich NRW


germany.gif

Beitrag 8 von 10
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2010 7:39    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Josef

habe eben mal den thread gelesen und es gibt einige Tipps, aber ehrlich gesagt man muß ja nicht alles verkomplizieren

Um schöne Gipsteile zu bekommen ist eigentlich nicht viel nötig, aber ein paar Dinge sollte man beachten

als erstes der Gips... normaler Stukgips ist nicht so gut geeignet, viele kleine Details werden nicht sauber abgebildet, besser ist Alabastagips, sehr viel feiner, läßt sich gut anrühren und sauber eingießen.

als zweites die Konsistenz, der Gipsbrei darf ruhig richtig flüssig sein, umso leichter geht die Arbeit von der Hand

als drittes, und ganz wichtig ist das Netzmittel, ich verwende das von Lukas (Ochsengalle)
mit einem Pinsel streichst du die Form vor dem Gießen ein, und klopfst überflüssiges wieder heraus. Dadurch haftet der Gips, und auch eventuelle Lufteinschlüße nicht so gut an der Form

wichtig ist auch noch zu sagen, dass neue Formen immer mehr zu Einschlüssen neigen, je öfter du sie benutzt desto besser wird das.

falls Interesse besteht kann ich ja mal ein kleines "how to make" zu dem Thema verfassen, auch wie ich das Problem der gebogenen Mauern gelöst hab





viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenPhoogle MapPersönliches AlbumSkype Name    
josef
Profi-Bahner
Profi-Bahner



Geschlecht:
Alter: 60
Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 4982
Wohnort: .....


Bayern.gif

Beitrag 9 von 10
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2010 19:37    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Hallo Bodo

ich bin zwar mit gießen soweit fertig -- aber wenn ich mein BW baue brauche ich noch mal Tipps

zu
Zitat:
falls Interesse besteht kann ich ja mal ein kleines "how to make" zu dem Thema verfassen, auch wie ich das Problem der gebogenen Mauern gelöst hab


das wäre nicht schlecht so einen kleine Anleitung vorallen das biegen der Mauern wäre interessant




Grüße von Josef

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches Album    
Joachim K.
Moderator
Moderator



Geschlecht:
Alter: 67
Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 4487
Wohnort: Asperg in Baden-Württemberg


BadenWue.gif

Beitrag 10 von 10
BeitragVerfasst am: 27 Okt 2010 20:48    Kautschukformen -- wie richtig ausgießen mit Gips  Antworten mit Zitat Nach oben

Josef Mauern biegen
Nichts leichter als das.




Gruß Joachim
Team JKRS

Anlagenbau ist Landschaftsbau
Image

Das Glück dieser Welt rollt auf 2 Schienen
Märklinist
Planung mit Wintrack 12

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenBlogPersönliches AlbumICQ-Nummer    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



Cookies entfernen
Forensicherheit

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



Flotte 0.1068 Sekunden brauchte die Seite (davon für PHP: 74% - SQL: 26%) | Die Datenbank bekam dafür 23 Anfragen | GZIP disabled | Debug on ]